Geist in der Wohnung meines Freundes?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein Quatsch, solche Sachen klären sich letztlich immer logisch auf, die Fixierung darauf kann jedoch auswachsen. Wenn er an Paranormales glaubt ist er da natürlich emofangsbereit für alles was seien Ängste und vor allem Unterbewußtsein da weiter anregt. Er sollte scih vielelciht fragen was ihn wirklich beschäftigt im Moment, denn oft sind solch Sachen ein Zeichen das eine andere Unruhe /Angst/ Sorge da ist die dann so kompensiert wird.

Mache dir keinen Kopf das geht auch wieder vorüber.Grüße

Der Freund soll aufpassen sonst steigert er seine Paranoia in echte Angstzustände hinein.

Es gibt keine Geister und was den Fernseher betrifft war die Ursache im wahrscheinlichsten Fall ein technischer Defekt.

Klopfen kann es immer mal in einer Wohnung, egal ob Tiere von außen irgendwo klopfen oder Wassertropfen in den Wänden oder Rohren wie Klopfen klingen.

Was die Mutter geträumt hat war genau das, ein Traum. Und wie heißt es so schön? Träume sind Schäume.

Es gibt nicht die geringsten Anzeichen für die Existenz von Geistern. In deiner Frage finden sich noch nicht einmal "merkwürdige Dinge".

Man kann sich da wirklich nur noch an den Kopf fassen. Ein Licht geht an? Geister! Eine Tür geht auf? Geister! Es knackt in der Wand? Geister! Wie kommt man auf eine so absurde Idee? Und das oftmals sogar als erster Gedanke? Unfassbar.

Was möchtest Du wissen?