Gefangen im Körper einer 10-Jährigen? Flachland / keine Brüste mit fast 15

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du fragst:

Hab ich irgendeine Störung? Wenn ja, könnt ihr das ruhig schreiben, ich bin eh schon völlig am Ende und dann wüsste ich es immerhin.

Meine Antwort:

Mit ziemlicher Sicherheit nicht ... die Größe deiner Brüste wird sehr stark durch deine Gene bestimmt ... und die Brüste einer Frau wachsen ca. bis zu deren 25. Lebensjahr ... bis dahin hast du noch 10 Jahre Zeit ...;-)

Ich verstehe vollkommen, dass es dich nervt, dass du beinahe keine Brüste hast ... aber ...

nachdem du jetzt bereits 15 bist, Normalgewicht hast, und deine spitzen Brustwarzen auch nicht unästhetisch aussehen, solltest du dich jetzt langsam mit dem Gedanken vertraut machen, dass du eben zu den Frauentypen gehörst, welche nicht durch große (wackelnde und stetig nach den Gesetzen der Schwerkraft zum Boden strebende und daher hängende) Brüste auffallen.

Es gibt viele erwachsene Frauen die Mütter geworden und "erstaunlicherweise" sogar ihre Kinder ausreichend stillen konnten ...obwohl sie keine größeren Brüste hatten und haben als du ... ;-)

An deinem Frausein ändert es nichts, ob du große oder kleine oder beinahe keine Brüste hast. Du bist eine FRAU ... und zwar eine richtige "echte".

BHs bringen dir nichts, außer der Enttäuschung, dass du sie nicht ausfüllen kannst, daher solltest du auch darauf verzichten welche zu tragen.

Das Kürzel BH kommt von dem Wort Busen (oder Brust)halter. Und diese haben den Zweck bei Frauenbrüsten eine besondere Form vorzutäuschen, und deren Streben "erdwärts" zu verbergen. Je größer die Brüste, desto stärker und ausgeprägter auch deren "Abwärts-Streben" umgangssprachlich "Hängen" genannt.

Du schreibst:

Übrigens hat in meiner Familie jeder größere Brüste als ich (alle so B-Körbchen).

und in diesem Satz liegt auch die Erklärung, weshalb deine Brüste zur Zeit eben so sind, wie sie sind, sie sind noch nicht ausgewachsen, und sie werden nie riesige Ballone werden (und das ist sehr vorteilhaft für dich, in mehrfacher Hinsicht, unter anderem für deine Gesundheit und dein körperliches Wohlbefinden).

Und etwas Wichtiges noch ... ehe ich weiterschreibe.

Schlanke Frauenkörper, mit leicht athletischem Einschlag können extrem schön anzusehen und sehr, sehr erotisch wirken.

Wenn du wissen willst, wie deine Brüste in einigen Jahren aussehen könnten, und wie sie sich weiterentwickeln, dann rate ich dir:

  1. Sprich mit den Frauen in deiner Familie darüber, wie sie - in deinem Alter - "brustmäßig" entwickelt waren.

  2. Gehe zum Frauenarzt ... erzähle von deinen Sorgen und frage, ob du dich „normal“ entwickelst oder dich als ein Mädchen, welches im Körper einer 10jährigen gefangen ist fühlen sollst.

*Und meine Vermutung ist, dass auch deine Brüste noch etwas größer (fühl- und sichtbarer) werden dürften."

Und ... du nervst nicht mit deinen Fragen ... dies ist ein sehr wichtiges Thema, nicht nur für dich. Und ... wir sind eine Ratgeber-Community und helfen gerne mit unseren Antworten auf ratsuchende Fragen.

;-)

4
@Entdeckung

Vielen Dank für deine lange Antwort ! :)

Also zu Punkt 1: Ich habe jetzt bisher nur meine Mutter gefragt und sie hatte wohl mit 12 schon eine ziemlich große Oberweite, sie ist auch allgemein die Frau mit der größten Oberweite in meiner Familie, D glaube ich..

und zu Punkt 2: Vor ungefähr einem halben Jahr war ich bei der erste Frauenärztin und die hat mich gar nicht ernst genommen, ist gar nicht auf meine Probleme eingegangen und war sehr unfreundlich... Und vor kurzem war ich dann bei einem zweiten Frauenarzt, der das wohl auch nicht mehr ganz normal fand und der hat mir dann, ohne viel zu erklären, die Pille verschrieben.. Als ich dann in der Apotheke war, um mir die Pille zu holen, wurde mir erstmal erklärt, dass man nach erstmaliger Einnahme der Pille nicht mehr wächst.. Habe also eher schlechte Erfahrung mit Ärzten..

Weißt du, ich möchte ja auch keine Doppel-D-Brüste, ein ausgefülltes A-Körbchen würde mir schon genügen...

1
@snowjam123

Ich verstehe genau, was du möchtest ...

Zuerst will ich dir FOLGENDES sagen:. dass du nicht mehr wächst, wenn du die Pille nimmst ... das ist kompletter UNSINN )(vielleicht ein Missverständnis?!)

Dir die Pille zu verschreiben, ohne einen genauen Grund dafür anzugeben ... ??? *das ist nicht sehr verantwortungsvoll ... der Arzt muss dir dazu Erklärungen geben, dir sagen, worauf du achten sollst ... UND ... vor allem MUSS er dir sagen, dass du sofort zu ihm kommen sollst, wenn eventuell Probleme auftreten.

Was du machen kannst, um festzustellen, ob du dich normal entwickelst, ist deinen Hormonstatus erheben lassen. Das ist allerdings eine Zusatzleistung, welche in deinem Falle nicht von der KK bezahlt wird.

Rede mal mit deiner Mutter darüber.

2
@Entdeckung

Oh, komisch.. Ich glaube, solange ich die Pille nur dazu brauche, nehme ich sie eher nicht.. Ist ja ein Verhütungsmittel.. :/

Okay mach ich, danke!

1
@snowjam123

Genau so sehe ich das auch:

DIE Pille ist ein Hormosubstitut (ein von außen chemisch herbeigeführter hormoneller Eingriff in dein natürliches Hormonsystem) .

Und deinen eigenen Hormonhaushalt sollte man möglichst nicht "künstlich" verändern, wenn das zu vermeiden bzw. zu verhindern ist.

DIE Pille ist ein Medikament mit erwünschten aber auch unerwünschten Nebenwirkungen. Und diese Nebenwirkungen können sich auf die Gesundheit der Frau auch zu deren Schaden auswirken ...

Diese Nebenwirkungen sind auch ein Hauptgund dafür, weshalb DIE Pille "verschreibungspflichtig" ist.

Daher ... wenn du nicht einen wirklich wichtigen Grund dafür hast, verzichte auf die Pille.

0

Wow!
Das ist so eine tolle Antwort, da wird mir gleich warm ums Herz.
Ich habe nun sogar Hemmungen, die Fragestellerin zum Arzt zu schicken. Was könnte der erklären, was Du nicht schon angesprochen hast ? :-)
Seit Monaten die beste Antwort, die ich gelesen habe. DH !

1

Hallo snowjam123

Es tut mir Leid dass ich dir nichts besseres sagen kann. Du kannst das Wachstum und die Größe deiner Brust nicht beeinflussen. In deinem Alter hat dein Körper noch sehr viel Zeit um sich zu verändern. Bei einem Mädchen beginnt das Wachstum der Brust früher beim Anderen später. Bis du 21 bist kann sich dein Körper noch viel verändern

Liebe Grüße HobbyTfz

Hallo snowjam!

Hab ich irgendeine Störung? Wenn ja, könnt ihr das ruhig schreiben, ich bin eh schon völlig am Ende und dann wüsste ich es immerhin.<

Eher nicht aber ich würde dennoch mal einen Arzt fragen damit dass medizinisch abgeklärt ist.

Übrigens hat in meiner Familie jeder größere Brüste als ich (alle so B-Körbchen).<

Dann frage doch genau die mal wie es bei ihnen mit 15 war - oft setzt die Entwicklung da erst später ein.

Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

Hallo kami1a!

Vor ungefähr einem halben Jahr war ich bei der erste Frauenärztin und die hat mich gar nicht ernst genommen, ist gar nicht auf meine Probleme eingegangen und war sehr unfreundlich... Und vor kurzem war ich dann bei einem zweiten Frauenarzt, der das wohl auch nicht mehr ganz normal fand und der hat mir dann, ohne viel zu erklären, die Pille verschrieben.. Als ich dann in der Apotheke war, um mir die Pille zu holen, wurde mir erstmal erklärt, dass man nach erstmaliger Einnahme der Pille nicht mehr wächst.. Habe also eher schlechte Erfahrung mit Ärzten..

Und bei allen meinen weiblichen Familienmitgliedern hat das ganze so mit 12 begonnen und war mit 15 abgeschlossen.. deswegen bin ich ja so verzweifelt.. :/

Ja, dir auch, danke! :)

0

Dein Problem sind nicht deine Brüste! Dein Problem sieht folgendermaßen aus, dass die Gesellschaft dir eingebläut hat, dass Brüste für Frauen sehr wichtig wären, und dass sie essenziell wären für ein glückliches Leben - und das ist schlichtweg FALSCH!!!

Es ist Tatsache, dass uns die Gesellschaft vieles weiß machen will, was von Grund auf verkehrt ist, wie zum Beispiel die Größe der weiblichen Brust, die Größe des Penis beim Mann, ein teures Auto, ein Konto mit viel Geld drauf und vieles mehr.

Es gibt Jungs / Männer die eben nicht Brüstefixiert sind und eine Frau nicht nach ihrer Oberweite messen sondern nach anderen Dingen, wie zum Beispiel den Charakter, die Taille, einen knackigen Po, wohl geformte Beine und Füße, hübsche Augen, super Gesichtsform, tolle Frisur....... wie du siehst gibt es noch viele andere Aspekte einer Frau auf die Männer stehen können. Und solche Aspekte eben kannst du auch an dir entdecken!!! Ignorier einfach mal deine Brüste und schau dich genauestens vor dem Spiegel an, betrachte dich von allen Seiten, du wirst feststellen, dass du so einiges zu bieten hast was auch dir gefällt :)

Vielleicht liegt es auch am Gewicht? Wenn man sehr sehr schlank ist, dann funktioniert das ganze Hormonsystem nicht so gut. Wenn man an Gewicht zulegt, dann wird es auch obenrum fülliger. ;-)

Kommt darauf an, wann Du die erste Regel hattest. Danach wachsen die Brüste durchaus noch +/~ 2 Jahre.
Wenn Dich die Angelegenheit aber seeehr beunruhigt, was ich durchaus verstehen kann, dann gibt es 2 Fachärzte, die Dir da weiterhelfen können:

  • Dein Frauenarzt/ärztin
  • ein Endokrinonologe, das ist ein Facharzt u. a. für die Hormone

Bei überraschend vielen Menschen treten in diesem Störungen auf, und ihne kann geholfen werden. Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn die Ärzte bei Dir noch ein wenig warten wollen, bis sie Dir Hormone verabreichen, weil Dein Alter noch recht zart ist. Aber zumindest können sie Dir erst mal die Angst nehmen und Dir erklären, wie es später weitergeht. :-)

Also keine Sorge - alles wird gut. :-)

Die hatte ich 2 Monate vor meinem 14. Geburtstag...

Wann, schätzst du, sollte ich zu einem der genannten Ärzte gehen, damit sie mich ernst nehmen? :)

0
@snowjam123

Da kann ich erst mal Entwarnung geben:
Du gehörst zu den Spätentwicklern, was keinesfalls eine Wertung ist. Meine Frau hat ihre Regel erst mit 17 bekommen, sie war also noch später dran. Und sie ist so ein Prachtweib geworden mit festen Brüsten, die naturgemäß auch erst später gewachsen sind, die ihr dafür aber bis ins Alter erhalten geblieben sind (sie ist jetzt knapp 70). :-)
Da wird sich bei Dir noch allerhand tun. Du wirst vermutlich erst mit 18 - 20 so richtig "ausgewachsen" sein. Ist aber keineswegs ein Nachteil. :-)

Thema Arztbesuch:

Ich würde an Deiner Stelle erst mal warten, bis Du 16 bist. Es sei denn, Dein Leidensdruck wird vorher unerträglich, oder die Neugier überwältigt Dich, ob wirklich alles in Ordnung ist. Wenn Du früher gehst, kann der Arzt außer reden kaum etwas für Dich tun, weil Dein Körper noch in der Entwicklung ist. Na ja, Reden bringt ja manchmal auch schon Erleichterung. :-)

In Deinem Falle wüde ich erst mal zum Endokrynologen gehen:

  • Der besichtigt nicht Deine Innereien, und unterhält sich mit Dir ohne Streß. Das einzige, was er braucht, sind 6 kleine Ampullen Deines Blutes, das dann ins Labor geschickt wrd. Und ich denke schon, daß er Dich ernst nehmen wird, denn wie Du schreibst, ist es ja für den Doc nicht sooo schwer, Dein Problem zu erkennen.
  • Er untersucht alle hormonellen und inneren Ursachen, die für das Ausbleiben eines Brustwachstums in Frage kommen. Wenn ER sagt: - Alles in Ordnung, dann IST es in Ordnung.

Auch ein guter Internist kann das leisten.

Zum Gynäkologen wirst Du wohl eh jedes Jahr einmal gehen. Ich kann sehr gut nachvollziehen, daß Du gerade dort unsicher bist, zumal wenn Du nicht gleich einen erwischst, der Dir die Angst und die Unsicherheit nehmen kann. Ob und wann Du bei ihm Dein Problem wieder ansprichst, solltest Du eher aus dem Bauch heraus entscheiden ...

Weißt Du. ob ein Arzt Dich ernst nimmt, was ein wirklich guter Arzt IMMER tun wird, das hängt auch ein bißchen von Deinem selbstbewußten Auftreten ab. Leider ist das häufig so. Je schneller es Dir gelingt, Dich als Frau nicht auf Deine Brüste reduzieren zu lassen, desto schneller wird sich auch Dein Selbstbewußtsein entwickeln. Bis Du 16 bist, sollte das i. O. sein. Und wahrscheinlich wird bis dahin auch noch etwas wachsen. :-)

Liebe Grüße

0
@shredder89

Okay, dann warte ich mal sehnsüchtig darauf, dass ich 16 werde.... :) Vieeeelen Dank für deine Antwort, ich wünschte, ich könnte zwei Sterne vergeben! Du hast mir echt geholfen!

0

Hallo, ich denke nicht, dass es sich um eine Störung handelt. Manche Mädchen entwickeln sich früher, andere später. Ich wäre allerdings froh, wenn ich weniger hätte. Dadurch hat man als Frau gleich mehrere Vorteile. Man kann schöne Kleider auch ohne Bh tragen, was mit einem großen Busen einfach nicht möglich ist. Wenn Du Dir wirklich so viele Gedanken machst, geh doch mal zu Deiner Frauenärztin, sie kann Dir sicher weiterhelfen.

Ne, können sie leider nicht, die hat mich gar nicht ernst genommen, den Besuch hätte ich mir sparen können. :/ Und dann war ich noch bei einem anderen Arzt und der hat mir gleich die Pille verschrieben ohne sich meinem Problem selber überhaupt zu widmen und die Frau in der Apotheke hat mir dann erstmal erklärt, dass man mit der Einnahme der Pille nicht mehr wächst und ich bin ja nicht mal 15!

0
@snowjam123

Dann solltest Du eindeutig den Arzt wechseln. Vielleicht kann Dir ja eine Freundin eine gute Frauenärztin empfehlen!

0
@Ginaa28

Die gehen alle noch nicht zum Frauenarzt, weil sie einen normalen Körper haben, der sich normal entwickelt, nicht so einen ''Krüppel''-Körper wie meinen... :(

0

Mm jedes mädchen ist in der entwicklung anders. Warts mal ab oder wenn du sicher sein willst geh zum arzt

warst du schonmal bei deiner Frauenärztin? die kann dir bestimmt weiter helfen :)

Ja, war ich, und die hat mich gar nicht ernst genommen, den Besuch hätte ich mir sparen können. :/ Und dann war ich noch bei einem anderen Arzt und der hat mir gleich die Pille verschrieben ohne sich meinem Problem selber überhaupt zu widmen und die Frau in der Apotheke hat mir dann erstmal erklärt, dass man mit der Einnahme der Pille nicht mehr wächst und ich bin ja nicht mal 15!

0

Hey!

ich wollte dich fragen, wie es heute mit deiner Brust aussieht? Sind sie denn noch gewachsen? Hab das selbe Problem.. Außer dass ich noch nicht meine Tage hab...

Ich bin leider Gerichtlich gesehen zu alt um dir meine Hilfe anzubieten, ansonsten würde ich mit liebe versuchen daran zu saugen, denn dazu ist nunmal eine weibliche Brust gedacht,  Sorry ich DARF dir nicht helfen :(

he:) hab das gleiche problem bin schon 15;( magste schreiben? dann frag einfach :/

Was möchtest Du wissen?