Gecrackte programm?

6 Antworten

Es ist theoretisch Illegal. Dir wird jedoch nichts passieren. Es gibt keine legal anwendbare Methode, zurückzuverfolgen, wer den Crack heruntergeladen hat.

Der Hersteller müsste eine (illegale) Methode verwenden, dich ausfindig zu machen. Dann müsste eine (illegale) Hausdurchsuchung (o.ä.) initiiert werden, bei welcher ein Polizist deinen PC nach diesem Crack durchsucht. Sollte dieser Fall eintreten, bist nicht du es, der verurteilt wird.

Abgesehen davon wäre es auch den Aufwand nicht wert, Einzelpersonen ausfindig zu machen. Der einzige, dem was passieren kann, ist die Verteilerwebsite.

Du musst dir also wenn überhaupt nur Sorgen wegen Viren machen.

Da bist du dir zu 100 Prozent sicher?

0

Und was reden eigentlich dann alle von Kommunikation zu Adobe?

0
@Banubi

Das Programm könnte eine Funktion eingebaut haben, die zu Adobe "kommuniziert", auf welchem PC die gecrackte Version genutzt wird und wo dieser steht.

Dieses Tracking verlässt sich jedoch auf die Angaben von Privatfirmen (Google) und ist somit rechtlich nicht verwendbar.

Außerdem dürfte Adobe aufgrund von Datenschutz deine Nutzungsdaten nicht in Zusammenhang mit dir bringen, weshalb sie dazu noch nicht beweisen dürfen, dass du das gecrackte Programm tatsächlich verwendet hast.

0

Dann hoffe ich für dich, dass du die Kommunikation der Adobe Software durch die Firewall blockiert hast, dieser Hersteller telefoniert quasi konstant zu den Herstellerservern nach Hause.

Runter damit, alles restlos löschen. Wenn du dir die Adobe Cloud nicht leisten kannst, kannst du sie dir nicht leisten. Jeder möchte für seine Arbeit bezahlt werden - du gehst doch auch keine 40h die Woche kostenfrei auf Arbeit.

Tipp - Affinity Photo kostet keine 50€, im Angebot teilweise nur 30€ und ist Photoshop quasi ebenbürtig. Ohne Abo-Modell.

Das heisst das beste was ich tun kann ist alles zu deinstallieren?

0
@Banubi

Wenn du in den Windows-Hosts nicht die Kommunikation blockiert hast, sind ohnehin schon Infos zum Hersteller geflossen. Mehr als Deinstallieren kannst du ja nicht mehr tun.

0

Deinstallieren. Wenn du hochwertige Software haben möchtest, kauf sie dir. Gute Software hat ihren Preis, der aber in meinen Augen berechtigt ist. Stell dir vor dein Arbeitgeber lässt dich arbeiten, bezahlt dich allerdings nicht. Da würdest du auch auf die Barrikaden gehen.

Und ja, Softwareentwickler suchen mittlerweile stark nach Leuten wie dir und zahlen sogar fürs verpetzen Belohnungen.

Okay hab es jetzt restlos deinstalliert. Meinst du da kommt noch was von Adobe?

0
@Banubi

Sorry wenn ich dir das sage, aber ich hoffe dass etwas kommt, auch wenn du es nicht genutzt hast oder nicht mehr nutzt. Einfach um dich auch in Zukunft davor zu warnen, Dinge zu klauen - auch wenn es eine Software ist.

0
@sneakasd

Also du hoffst dass ich eine hohe Geldstrafe kriege, weil ich mir dem Illegalen anfangs nicht bewusst war und es direkt deinstalliert habe nachdem es mir klar wurde...? Alles gut bei dir?

0

Tja die Polizei überwacht solche Seiten, wahrscheinlich haben die schon deine IP Adresse und die Anzeige wird kommen

Wow bro kompliment für ansgst machen...die polizei darf garn nicht die ip der seiten überwachen es sei den es handelt sich um darknet seiten!!

0

Hey, da können wir dich beruhigen. Solange du nichts über Torrent herunterlädst kann nichts und niemand dich verfolgen bzw. identifizieren. Wir haben auch auf YouTube ein genaueres Video zu dem Thema gemacht.

Was möchtest Du wissen?