Das X-Chromosom ist weitaus größer als das Y-Chromosom, so auch das tragende Spermium.

Der Grund für die unterschiedliche Geschwindigkeit ist mir nicht bekannt. (Was ist bei einem Spermium der Unterschied zwichen Stärke und Geschwindigkeit?)

...zur Antwort

Die Kombination ist super.

Der PC hat etwa 200€ Aufpreis gegenüber der Einzelteile, ob das akzeptabel ist musst du selbst entscheiden.

...zur Antwort

Das Board hat besseren Sound, hat mehr Anschlüsse und lässt höhere Übertaktung der CPU zu.

Da du dich nicht auskennst willst du warscheinlich nicht Übertakten; der Soundunterschied ist minimal.

Der einzig (für dich) relevante Unterschied ist also die Menge an Anschlüssen.

----

Nebeninformationen:

  • ein 2600x ist zu stark für eine rx580, solltest du nicht vorhaben die Grafikkarte bald zu upgraden würde ich dir maximal zum 2600 raten.
  • Ich würde das Mainboard durch dieses ersetzen. Hat mehr Anschlüsse.
  • Corsair VS ist Müll. Ich rate dringend dazu, den Aufpreis zum BeQuiet hinzunehmen.
  • Das Gehäuse würde ich durch das P350x ersetzen, da es bessere Kühlleistung zeigt. Aber bei der Gehäusewahl spielt viel persönliche Meinung mit.
...zur Antwort
Ja

Es würde funktionieren, wobei die Konfiguration an sich fragwürdig ist.

Für weniger Geld kann ich einen PC mit mehr Leistung (ryzen2600, rx580, 3000mhz RAM), mehr Speicher (1000gb HDD und 240gb schnellere SSD) und mit Netzteil zusammenstellen.

Krasse Kühlung schön und gut, aber anstatt deinen 1400 ans Maximum zu übertakten könntest du doch auch einfach einen 2600 kaufen, welcher mehr Basisleistung hat, als du mit dem 1400 je erreichen kannst.

edit: ich habe gerade gelesen, dass du bereit bist, 800€ für diese Konfiguration auszugeben und das nur wegen des RGBs machst. Wenn du so viel Wert auf RGB setzt, würde ich dir empfehlen, bei meiner oben empfohlenen Konfiguration einfach das Gehäuse durch dieses zu ersetzen und schon hast du einen RGB-Traum zu vernünftigem Preis mit vernünftiger Leistung.

...zur Antwort
Vega 56

Für Grafikdesign ist Vega immer noch weitaus leistungsfähiger, da die Karten aufgrund von HBM2 eine viel höhere Datenübertragungsrate zeigen.

(Edit: Dabei gehe ich davon aus, dass ein Programm genutzt wird, welche die Tensorkerne nicht verwenden kann, da fast gar kein Programm Nutzen aus diesen Kernen zieht)

(Für Fotobearbeitung benötigst du nicht ansatzweise eine so starke Karte. Da würde selbst eine gt 1030 o.ä. reichen. Leistungsstarke Karten benötigt man eigentlich nur bei Videobearbeitung oder 3D Design)

...zur Antwort

Ich würde das Pure Base nehmen.

Wie andere schon schrieben, hat das Meshify C-TG bessere Kühlung, besseres Aussehen, besseren Airflow.

Das Pure Base ist jedoch weitaus leiser. Und diesen Aspekt halte ich persönlich für den Wichtigsten.

Dies ist natürlich Personen-/Situationsabhängig. Wenn du Extreme OC anstrebst, ist natürlich die Kühlleistung wichtiger. Oder vielleicht stört dich ein ständiges Hintergrundbrummen des PCs nicht. Das musst du selbst entscheiden. Im Endeffekt ist die Frage: Kühl oder Leise

...zur Antwort

Gutes Aussehen wirkt sich nur schwach/unbemerkbar auf die Entwicklung des Charakters aus. Es gibt viele andere angeborene Vorteile wie z.B. Intelligenz, Gedächtnis u.a.

Die meisten Menschen sind in irgendetwas besser als andere. Genauso ist jeder in etwas schlechter als andere. Das ist normal, und somit ist auch das Resultat in Bezug auf Charakter normal.

...zur Antwort

Hier ist eine Konfiguration mit

  • besserer CPU
  • besserer GPU
  • besserem CPU-Kühler
  • besseren Gehäuse-Kühlung
  • schnellerem Speicher
  • geringerer Lautstärke

für 1110€. (Das Laufwerk draufgerechnet 1170€.)

(Zu deiner Frage: Das Mainboard muss den passenden Sockel und Chipsatz für die CPU haben, der RAM muss die passende Geschwindigkeit fürs Mainboard haben. Genug Anschlüsse muss das Mainboard auch haben.)

...zur Antwort

Ich kann auch nur die PCs von Hardwarerat empfehlen. Z.B. hat der 500€-PC dort über 80% mehr Leistung als der von dir genannte PC mit 1050 und i5.

...zur Antwort

Ich würde 50% weniger RAM und dafür 100% mehr Grafikkarte nehmen

...zur Antwort

Bei (vor allem 4k) Videoediting ist AMD aufgrund der Grafikspeicheranbindung immer noch führend. Eine Vega 56 wäre also empfehlenswert.

...zur Antwort

4ghz sollten beim 2600 an sich kein problem darstellen. wie viel volt hast du denn eingestellt?

...zur Antwort

Ich würde zuerst die Grafikkarte upgraden, ein CPU-Upgrade sollte dann aber bald folgen.

...zur Antwort