Gebrannte DVD, kein Ton? HELP!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast die Datei auf DVD gebrannt, aber keine Video-DVD erstellt - DVD-Player suchen zunächst nach den Standard-DVD-Dateien und versuchen dann - wenn sie diese nicht finden - die vorhandenen Daten (jpg, bmp etc.) "irgendwie" abzuspielen

Einen Film mußt Du mit einem speziellen DVD-Programm erstellen, das auch die vorgegebene Struktur auf die DVD bringt ...

Wenn Du eines der neueren Windoof-Betriebssysteme hast, ist der "Windows DVD Maker" mit dabei, ansonsten google mal nach entsprechender Freeware oder schau gleich bei Heise oder Chip

ersten sind avi´s viel zu groß, es sind nur bearbeitungsstrukuren - also müssen die clip´s konvertiert werden, und bei der ausgabe als VOB bezeichnet - damit bild und ton übertragen wird und nahezu jeder player das dann so abspielen kann. mfg.m.

Damit ein DVD Player den Film abspielen kann, muss er in VOB Dateien gewandelt werden, dazu brauchst Du ein DVD Authoring Programm.

Dem Abspielgerät fehlt der passende Audio-Coodec.

AVI ist nämlich kein eigenständiges Format, sondern eine Container-Datei, welche verschiedenste Codec's beinhalten kann.

Was möchtest Du wissen?