Gassi gehen ist sehr Langweilig! Bitte Hilfe!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :) Das Problem kenn ich :D Ich würde zu der Sache mit dem Musik hören auch abraten... Also ich finde es hängt davon ab ob du in ner Stadt wohnst oder eher Land..

Also ich wohne auf dem Land... Ich nehme mir gern ein paar mehr Leckerlies mit und übe an ungewöhnlichen Orten einfach mal paar Tricks :D über Baumstamm laufen, drunter durch klettern oder im Sommer gehen wir bei uns an einem BadeTEICH zsm schwimmen... Da dein Hund nicht so auf Spielzeug reagiert würde ich mal ausprobieren worauf sie anspringt :D Auch ruhig im Wald.. Vllt steht sie ja auf umgekippte Bäume :D Oder einfach mal querfeldein übern Acker :)

Wenn du in der Stadt wohnst und dein Hund mit anderen Hunden klar kommt dann nehm' doch ne Freundin und ihren Hund mit, oder geh joggen (geht auch aufn dorf) oder such dir im Internet mal son'ne Hundegruppen.. Habe davon mal gelesen ;) Die Treffen sich alle um spazieren zu gehen, neue Leute kennen zu lernen und so :D

Hoffe konnte helfen :)

Hallo,

einfach mal nichts tun, außer einen Fuß vor den anderen zu setzten kann auch schön sein. Kein Handy, kein Lärm und keinen Stress - Herrlich. Ansonsten kann man auf spaziergängen prima mit dem Hund arbeiten. Mal ein paar Meter ein perfektes "Bei Fuß" laufen, eine kleine Bleib - Übung. Gemeinsam über Baumstämme kllettern oder etwas spannendes entdekcne (Mauseloch, Bach, Maulwurfhaufen). Mit anderen Hundebesitzern schnacken. . .Achte auf den Hund, ich bekomm immer die Krise wenn ich irgendwelche Kinder mit ihrem Handy/Mp3 player rumdaddeln sehe und der Hund sich entweder halb in der Leine erwürgt oder auf abwegen ist.

8

Okey=)

0

Nimm dir doch Musik mit also Mp3 Player ;) oder nimm Spielzeug für deinen Hund mit, mit dem er in einem Park spielen kann, natürlich lieber im Sommer, weils da nicht so nass ist :D

8

Meine Hündin spielt überhaupt gar nicht mehr... Ich kann froh sein wenn sie mir überhaupt zuhört...

0

Was möchtest Du wissen?