Funktionsweise von Fahrradtacho?

8 Antworten

Das Gerät wird die Frequenz messen, also zählen, wie oft der Magnet innerhalb eines bestimmten Zeitintervalls (eine Minuten vielleicht) am Sensor vorbeikommt. Um daraus eine durchschnittliche Geschwindigkeit (Meter pro Minute, das wird dann auf km/h umgerechnet) zu bestimmen, muß man am Tacho noch irgendwo den Umfang (oder Durchmesser) des Rades eingeben können. Schaut einmal in die Bedienungsanleitung. Eine exakte Geschwindigkeit für einen einzelnen Zeitpunkt kann dann zwar immer noch nicht angezeigt werden, aber bei einigermaßen gleichmäßiger Fahrt wird eine hinreichend genaue Durchschnittsgeschwindigkeit für ein kurzes Zeitintervall von vielleicht 20 Sekunden durchaus angegeben werden können. Für einen Radfahrer ist das eine vollkommen ausreichende Angabe.

Eigentlich misst der Fahrradcomputer genau anders herum. Er zählt die Sekunden (bzw. auch Zehntelsekunden oder noch genauer) von einem zum nächsten Signal und dies zwischen jedem Signalempfang.

0

der Tacho misst die Umdrehungszahl, nur rechnet das auf Geschwindigkeit um. Das stimmt nur wenn der Umfang bekannt ist. Der muss sich irgendwo einstellen lassen http://www.helpster.de/fahrradtacho-einstellen-so-geht-s_20866

Den Radumfang fragt mein Fahrradcomputer ab, wenn ich diesen "resete" oder die Batterie wechsle. Das ist gleich das Erste was er anzeigt. Wenn man das vergeigt, dann kommt es zu falschen Werten.

0

Er misst, wie oft der Magnet den Sensor passiert. Anhand des Radumfanges weiss der Computer dann die zurückgelegte Strecke. Und doch, der Computer kennt den Radumfang, denn dieser muss bei der Konfiguration eingegeben werden.

Geschwindigkeit vom Tacho?

Wir haben in Physik eine Aufgabe aufbekommen... Sie lautet

Ein LKW-Rad hat einen Umpfang von 2,40m Während einer Fahrt dreht sich das Rad 3mal in der Sekunde. Welche Geschwindigkeit zeigt der Tacho an?

Ich denke die Frage ist nicht schwer und es ist eig voll leicht. Aber ich bin zu dumm und komm nicht drauf. Ich weiß nicht mal WIE MAN DAS BERECHNET!!! (((((( Könnt ihr mit helfen Danke)))

...zur Frage

Problem mit Fahrradtacho Sigma BC1009?

Hallo, Mein Fahrradtacho war jetzt einige Zeit in meiner Garage bei ca 10°. Funktionieren bzw die Geschwindigkeit anzeigen tut er noch jedoch funktionieren die Tasten nicht mehr. Manchmal nimmt er die Tastenbefehle noch an aber Gefühlsmäßig verzögert. Was kann i h jetzt machen oder wird das von allein wieder? MfG

...zur Frage

Wir misst die Rieju MRT 50 die Geschwindigkeit aie auf dem Tacho angezeigt wird?

Es gibt keine Tachowelle (vorne und hinten), wird nicht durch Motordrehzahl errechnet (getestet) und ich kann mir nicht vorstellen dass im Tacho ein GPS Modul verbaut ist.

...zur Frage

Fahrradtacho einstellen WS

ich möchte bei meinem tacho die Radgröße einstellen. Wenn man es einstellen will, kann man eine 4-stellige Zahl einstellen wohinter WS steht. Nun meine Frage: Wie und was muss ich da eingeben?

Vielen Dank

...zur Frage

BMW 140iM Tacho lässt sich die Geschwindigkeit digital anzeigen wenn nicht kann man das nachrüsten?

Steht oben.

...zur Frage

Messen mit einem Messgerät...

Guten Abend, ich muss hier eine Aufgabe lösen, ich grübel schon seit einer stunde ich komme einfach nicht drauf. Könnt Ihr mir eventuell helfen ? Die Aufgabe lautet so:

Nr. 2

a) Begründen Sie, welche Spannungshöhe das Messgerät anzeigt, wenn Mike die Spannung an einer funktionsfähigen Glühlampe (Bild 1a) der defekten Lichterkette misst.

b) Welche Spannung würde das Messgerät anzeigen, wenn eine Glühlampe defekt ist und Mike die Spannung an der defekten Lampe der Lichterkette (Bild 1b) misst ?

c) Begründen Sie, warum das Messgerät diesen Spannungswert anzeigen muss.

Wäre echt super wenn ihr mir helfen könnt. Ich weis das bei einer Reihenschaltung der Strom immer gleich ist aber wie sieht das mit der Spannung aus ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?