Misst der Tacho eines Autos die Geschwindigkeit als Vektor, als skalare Größe oder beides?

5 Antworten

Als skalare Größe. Das Auto weiß ja nicht, in welche Richtung es fährt (nur ob nach vorne oder nach hinten, aber nicht die Himmelsrichtung und evtl. Steigung).

Ausnahme sind Navigationssysteme, die natürlich die Geschwindigkeit auch als Vektor kennen. Aber das ist wieder kein Tacho.

Entweder du weißt den Unterschied nicht, oder das ist eine Trickfrage.

Falls es eine Trickfrage ist:

Es ist beides, denn ein Skalar ist ein Vektor mit einer Komponente. Aus dem Bezugssystem deines Autos brauchst du auch nur eine Information: Vorne oder Hinten. Also ein Vektor mit einer Komponente :P

Falls es keine Trickfrage ist:

Es ist ein Skalar. Dieser zeigt den Betrag des Vektors. Sonst würde sich deine Tachoanzeige ja ändern, wenn du statt nach Norden vielleicht nach Süden fährst. Das tut sie aber nicht. Die Richtung des Geschwindigkeitsvektors wird nicht gemessen.

Es ist ja auch völlig irrelevant, denn: Aus dem Bezugssystem deines Autos hat der Geschwindigkeitsvektor (außer im Rückwärtsgang) immer die gleiche Richtung. Und ein anderes Bezugssystem interessiert dich ja gar nicht. Falls doch, würdest du eine Navi nehmen.

Klasse. Hab auch was dazugelernt.

0

Der Tacho allein misst das als skalarge Größe, weil er ja nicht weiß, in welche Himmelsrichtung und auf welcher Steigung Du fährst.

Das Navi misst einen Vektor.

Was möchtest Du wissen?