Funktionsgleichung mit Nullstellen und einem Punkt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Funktionsgleichung einer quadratischen Funktion lautet:
f(x)=ax²+bx+c
Setz die x- und y-Koordinaten deiner 3 Punkte ein, dann hast du 3 Gleichungen und 3 Unbekannte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst das in Faktorisierter form: y= (x+1)*(x-3) danach ausmultiplizieren und die fnktion aufstellen. nun setzt du noch den einen Punkt ein um c herauszubekommen fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xstefannx
04.02.2017, 22:29

oky danke :)

0

y=a(x+1)(x-3)

jetzt Punkt einsetzen und a berechnen

1 = a(4+1)(4-3)

1 = 5a

a = 1/5

also

y= 1/5 • (x+1)(x-3)

Klammern lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?