Führerschein in Lettland gemacht kann ich in Deutschland fahren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ist er lettischer Staatsbürger, hat einen lettischen Führerschein und hat (oder seine Eltern haben) seinen Hauptwohnsitz nach Deutschland verlegt. Wenn er sich in Lettland einen Internationalen Führerschein geholt hätte dürfte er mit dem evtl bis zu 6 Monate fahren. Da gibt es eine Regelung dass bei Hauptwohnortverlegung der alte Führerschein nach 6 Monaten vom Land des neuen Wohnsitzes umgeschrieben werden muss, bis dahin wäre der Alte theoretisch gültig. Aber keine Ahnung wie das mit dem Alter ist. Am Besten frägst Du mal bei der Führerscheinstelle Eures Landkreises mal an.

53

Lettland gehört zur EU , wenn er das Deutsche Mindestalter für die Klasse M ab 19.01.13 AM hat darf er hier fahren ohne Umschreibung . allerdings liegt das Alter hier bei 16, also noch eine bisschen warten.

0

Ich glaube nicht weil wir haben in Deutschland ja die Möglichkeit den fuhrerschein mit 17 zu bekommen und dann mit begleitung zu fahren aber mit 15 darf man glaube ich nicht fahren in Deutschland

17

Na ja es gibt ja einen Moped Führerschein ab 16 jahren

0
14

ich stimme MissAnina zu....

0
50

Frage komplett lesen ist von Vorteil, es gibt nicht nur den Autoführerschein. Hier geht es um Moped, da es keine Kategorie Moped gibt steht die Frage mit bei Auto.

0

Da Lettland in der EU ist muß er warten bis 16 und darf dann Klasse AM fahren. Ggf, mal die kostenlose Hotline der EU anrufen.

Was möchtest Du wissen?