Fühle mich hässlich nach Trennung von meinem Freund?

12 Antworten

Hallo!

Erst mal tut mir leid, dass du so eine schlechte Erfahrung machen musstest. Für die Zukunft: Körperliche Gewalt ist ein absolutes NoGo, da sollte man spätestens immer Schluss machen. Gut, dass du das geschafft hast. Es ist völlig normal, dass eine Trennung schwierig ist, auch wenn du Schluss gemacht hat. Dein Ex hat sich zudem total daneben benommen. Du musst jetzt erst mal lernen, wieder auf dein Gefühl zu vertrauen. Unterdrücke deshalb nichts: Wenn du traurig bist, dann heule dich bei einer Freundin aus, guckt vielleicht sogar einen traurigen Film, damit alles raus kann. Wenn du wütend bist, dann schrei so richtig rum, schreib einen Brief an deinen Ex, in dem du alles los wirst, was dich gestört hat und verbrenne ihn dann(am besten draußen, sodass nichts anderes Feuer fangen kann). Wenn du total niedergeschlagen bist, dann lenk dich ab. Feiern gehen ist zurzeit nicht drin, aber du kannst ja mit deiner besten Freundin auch einfach Zuhause die Musik ganz laut machen. Schminkt euch zusammen und tanzt durchs Zimmer. Oder Macht euch was Leckeres zu essen und picknickt draußen. Macht eine Fahrradtour oder einen Filmeabend. Wenn dir nach Gesellschaft ist, dann rede mit deinen Freunden darüber und unternimm was mit ihnen. Wenn du dich in deinem Körper unwohl fühlst, dann koch was Leckeres gesundes, mach ein Workout, am besten mit einer Freundin zusammen und dann nimm ein schönes Bad, mach ne Maske auf dein Gesicht, was dir halt so gut tut. Mach dich nicht selbst fertig, wenns dir nicht gleich super geht, sondern rede mit anderen darüber und tu Sachen, die dir gut tun. Wenn alles nichts hilft, überleg vielleicht, mit einer Therapeutin darüber zu sprechen oder die Nummer gegen Kummer anzurufen. Es ist absolut in Ordnung, sich Hilfe zu suchen. Du wirst das schaffen, denk daran, dass du ohne deinen Ex definitiv besser dran bist und du, wenn du mit dir selbst wieder im Reinen bist, auf jeden Fall jemanden kennenlernen wirst, der dich so akzeptiert und respektiert, wie du bist und mit dem du glücklich werden wirst. Viel Erfolg!

Er hat dir wahrscheinlich eingetrichtert, du wärst nichts OHNE ihn. So fühlst du dich jetzt.

Besser jetzt kurze Zeit schlecht fühlen als ein Leben lang.

Der Frühling kommt, und damit einhergehend auch wieder ein besseres Lebensgefühl.

Es ist jetzt nicht das Ende sondern erst der Anfang für dich in ein gutes Leben!

Oh man Nicole,

Hey das tut mir wirklich leid dass dir so etwas widerfahren ist,

Aber.

Du bist trotz allem wunderschön, wertvoll und eine Person die man lieben muss.

Nur weil ein Mensch das nicht mehr tut sollte dir das nichts bedeutet, auch wenn er mal dein Freund war.

Bitte bitte bitte tu mir den Gefallen und schreibe :"Du bist wunderschön" auf einen Zettel und kleben dir das auf deinen Spiegel.

Ich kann mir nicht vorstellen meine Partnerin zu schlagen oder mit einer meiner Exen zusammen zu kommen.

Du hast richtig gehandelt, denn so einen Mann braucht man nicht.

Ich denke du wirst einige Zeit brauchen um dich wieder gut zu fühlen und um die Beziehung abhaken zu können.

Geh raus, spazieren, hör Musik, Tanz ein bisschen nur für dich. Mach das, was du magst und dich gut fühlen lässt.

Ich hoffe es geht dir bald besser.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Psych. Berater, Freund, Jugendleiter, Musiker

Endlich hast du es beendet. Du hast es leider eh zu lange mitgemacht :( gut das du es geschafft hast

Er hat dich nie geliebt. Wieso war er also mit dir zusammen? Ganz einfach: weil er fand das du gut aussiehst. Somit musst du dir wirklich keine Gedanken wegen deines Aussehens machen :) eher darüber beim nächsten mehr darauf zu achten das er dich nicht nur wegen deines Äußeren nimmt

Das wird wahrscheinlich von alleine besser, wenn du die Trennung verarbeitet hast. Sich unterlegen fühlen passiert oft, wenn ein expartner schnell in einer neuen Partnerschaft ist. Wenn es irgendwann egal ist, dass es da ne neue Beziehung gibt, wird das üblicherweise besser.

Was möchtest Du wissen?