Freundschaft plus nach Beziehung? Ist es ok? Klappt das?

12 Antworten

Das ist vollkommen okay, solange ihr beide damit zufrieden seid :) ich würd nur gucken, ob er auch keine gefühle mehr für dich hat, da du ja die Beziehung beendet hast. Mit jemandem diesen besonderen Spaß zu haben und denjenigen zu lieben und zu wissen das das nichts mehr wird (falls es nichts mehr wird😉) kann auf Dauer ziemlich hart sein☺️

ist nichts halbes und nichts ganzes, mit dem wir warten mal in einer Beziehung aber lass und freunde sein... sorry... daran bin ich selbst mal kaputt gegangen da die gefühle bei mir immer wieder hochgekocht sind. War so schlimm das ich wegezogen bin nur um sie nicht mehr zu sehen.

Auch Geschiedene können durchaus ein freundschaftliches Verhältnis haben, vor allem wenn beide einen neuen Partner haben.

Wie soll ich jz die Freundschaft retten?

Okay also folgendes ein junge aus meiner Klasse mit dem ich letztes Jahr befreundet war und auch sehr viel geflirtet hatte hat mir vor einigen Wochen gesagt das er auf mich steht. Ich habe ihm gesagt ich mache eine schwere Trennung durch und dann hatten wir gemeinsam beschlossen unsere Freundschaft aufzufrischen und zu gucken wie sich das ganze entwickelt. Paar Tage später sagte er aber zu mir das er mich doch nur Freundschaftlich mag. So und jetzt ist es ihm unangenehm mit mir zu sprechen und allgemein mit mir zsm zu sein. Ich mag ihn wirklich sehr und will ihn nicht verlieren aber er hat seine letzten Freundinen nach der Trennung auch ignoriert weil es ihm unangenehm war. Ich möchte nicht das das auch bei uns passiert wir waren ja nicht mal zsm und ich finde es auch garnicht unangenehm jz noch mit ihm was zu machen. Ich hab vor ihn mal zu fragen warum genau es ihm unangenehm ist, an was ich bei ihm bin und ob wir nicht wieder normale Freunde werden könnten. Und ich überlege auch zu sagen das es ihm nicht unangenehm sein muss weil wie nicht zsm waren. Ist das eine gute Idee und wenn, sollte ich ihn mal anschreiben oder lieber persönlich sprechen? Wir sind beide 15

...zur Frage

Liebe gestehen und Freundschaft gefährden oder Schweigen?

Soo, nach ca. einem Jahr Freundschaft haben sich bei mir für eine Frau Gefühle entwickelt. Ich kann an nichts anderes mehr denken als an sie, mich hats wohl arg erwischt ;) Ich will ihr endlich sagen was ich für sie empfinde, aber ich habe Angst unsere sehr gute Freundschaft damit kaputt zu machen. Ich habe Angst das sie dann von mir zurückweicht weil sie keine Beziehung will oder es einfach unangenehm findet das ich solche Gefühle für sie hege etc... Ich denke schon das sie mich auch mag weil sie mich immer an mich kuschelt und massiert werden will und sagt das ich "süß" wäre. Aber ich habe angst das sie das einfach nur Freundschaftlich meint...

Was meint ihr ? Soll ich meine Gefühle gestehen oder unsere Freundschaft so beibehalten wie sie ist und vllt warten bis sie den ersten schritt wagt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?