Freundin will nicht das ich Motorradführerschein mache?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was hat sie denn für Gründe, dass sie nicht möchte das du fährst? Ist es nur die Angst, dass dir etwas passieren könnte?

Ich denke wenn du den Führerschein unbedingt machen möchtest dann tu das. In so einem Fall, sorry, hat die Freundin nicht mitzureden. Das ist schließlich deine Entscheidung und du musst ggf. mit den Konsequenzen leben.

Und wie du schon gesagt hast kann einem beim Auto- oder Fahrradfahren genauso etwas passieren wie beim Motorradfahren. Und da sie selbst schon gefahren ist, sollte sie dir das nicht verbieten, denn was man selber tut kann man anderen nicht verbieten.

Außerdem wird sie dich schon nicht verlassen, nur weil du einen Motorradführerschein machst.

Das schlimme war sie hat es mir schonmal gesagt das sie das nicht möchte und hat 2 tage später gesgat das ise nochmal gerne mit ihrem kumpel fahren würde (da bin ich leicht ausgeflippt) und hab ich mal meine Meinung dazu gesagt.

1
@Lukaes123

Grade bei so etwas würde ich dann mal auf die Meinung der Freundin pfeifen und mein Ding durchziehen, da sie sich ja selbst nicht an ihre eigenen Regeln hält. Du hast ja bestimmt genauso Angst das ihr etwas passieren könnte.

3
@Lukaes123

Das ist nicht fair, was für dich gilt, gilt im Falle eines Unfalls natürlich auch für Beifahrer.

Wobei sie nicht mit dem Argument kommen kann das die Fahrer mit denen sie fährt, ja Erfahrung haben.

Mein Bruder ist quer durch die Alpen gefahren, sämtlkiche Pässe und so, fast vor der Haustüre haben sie ihm die Vorfahrt genommen.

Jetzt hat er eine Menge Metall in Arm und Schulter, wobei er viel Glück hatte.

Es sucht schon ein neues Mopped.

1
@Lukaes123

@Lukaes..siehst du..und mir würde es an deiner Stelle ums Prinzip gehen..wie kann ich einem Erwachsenen Vorschriften machen wollen, wenn ich dann allerdings für mich das Recht herausnehme  Motorrad fahren zu wollen..wenn auch nur als Sozius.

3

Sollte das nicht nur in deiner Entscheidung liegen!?

Du solltest ihr klar machen, daß du ein volljähriger Mann bist, keinen Vormund hast und für dich selbst entscheiden darfst! Das zu entscheiden, liegt nicht in ihrer Macht, einzig und allein, nur in deiner Hand!

Sicher kann ich ihre Angst um dich..ihre Liebe..nachvollziehen, aber das würde mir einen Schritt zu weit gehen!

ich bin selber viele Jahre Motorrad gefahren und hab dann wegen meinem Sohn aufgehört. Abgesehen davon, dass es einfach extrem viel Spaß macht und ein vorsichtiges Fahrverhalten die Unfallwahrscheinlichkeit etwas minimiert gibt es leider nicht wirklich pro Argumente. Zumindest die letzten Jahre bin ich auch extrem vorsichtig gefahren- dennoch gibt es einfach so viel dämliche Autofahrer und ich kann sagen, dass ich echt viel Glück habe (hatte wirklich schon ganz krasse Situationen), hier heute noch unbeschadet zu sitzen. Die hohe Gefahr muss man bewusst in Kauf nehmen, wenn einem der Spaß wichtiger ist- wegdiskutieren funktioniert da leider nicht- auch der Twingo ist erheblich sicherer.

Renault Twingo Feder gebrochen - trotzdem fahren ..?

Hi ihr Lieben,

vorgestern ist meinem Freund beim fahren meines Autos, Renault Twingo BJ 2002, ein knirschen und knacken aufgefallen, so das er dachte er seie über etwas drüber gefahren. War aber nichts. Da wir sowieso in die Werkstatt mussten, wegen der Nebler, haben wir gleich mal checken lassen was das war und siehe da - die Feder vorne Rechts ist gebrochen ..

Der Reperaturtermin ist am folgenden Donnerstag.. Allerdings muss ich ja irgendwie zu meiner Ausbildungsstelle und diese liegt 100km entfernt .. Ich muss also zu einem Bahnhof, zu dem aber morgens um 4:30 noch kein Bus fährt.. Leider haben wir nur dieses eine Auto, weil der Wagen meines Freundes vor 3 Wochen ein Totalschaden wurde ( welch glückliche Umstände ....)

Frage nun, kann ich mit dem Twingo bis zum Donnerstag noch vorsichtig fahren, oder sollte ich es unter allen Umständen vermeiden ..?

Er knackt und knirscht beim lenken natürlich immernoch und der Mann aus der Werkstatt hat erklärt, das nun eben jedes Schlagloch direkt ungefedert aufs Getriebe geht..

Was kann denn schlimmsten Falls beim Fahren passieren ? Klar - das Getriebe kann kaputt gehen, aber ich meine, kann das ganze auch einen Unfall verursachen oder ähnliches ? Kenne mich da null aus ..

Wäre für ein paar mehr Infos echt dankbar.

...zur Frage

Roller drosseln beim händler oder selber?

Heyho :) ich hab mal eine Frage undzwar möcht ich meinen Roller von 50 auf 25 drosseln und ich wollte mal Fragen ob man es unbedingt in einer Werkstatt machen lassen muss oder ob man es auch selber machen kann. Ein Freund hat mir von einem Händler erzählt der mir meine Papiere auf 25 umschreiben kann also währe das doch auch kein Problem wenn ich mir den Distanzring selber baue oder? im endeffekt fährt er ja 25

...zur Frage

Motorrad Führerschein (A2) als Mädchen?

Hey:) Wie schon in meiner letzten Frage beschrieben, möchte ich gerne mit 17,5 Jahren den Autoführerschein und Motorradführerschein zusammen machen. Mein Traum war es schon immer den Motorradführerschein zu machen. Seit ich mit meinen Eltern darüber geredet habe, bin ich mir wegen dem Motorradführerschein nicht mehr so sicher. Mein Vater meinte dass es Unsinn ist, wenn ich Motorradführerschein mache. Er meinte dass ich es mir nicht so einfach vorstellen soll weil ich noch nie Motorrad gefahren bin und keinerlei Verkehrserfahrungen habe. Er meint dass wenn ich mit 16 schon Führerschein für eine 125 gemacht hätte, wär es in Ordnung, weil die Maschinen besser für Anfänger geignet sind. Er meint dass die Maschinen bei dem A2 viel zu schwer und nicht für Anfänger geignet sind. Als ich noch mal darüber nachgedacht hab, hab ich ziemliche Zweifel bekommen. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen der selber Motorrad fährt? Soll ich es lassen den Motorradführerschein zu machen obwohl ich es eigentlich möchte? Aber dann denke ich wieder es gibt so viele Anfänger auch Frauen die den A2 machen. Ist es wirklich so schwierig ohne Erfahrung den Motorradführerschein zu machen? Ich mein bei dem 125er hätte ich ja auch keine Erfahrungen gehabt und wozu gibts die Fahrschulen? Ich bin mir grade so unsicher....

...zur Frage

Welche Enduro Kaufen(A1 125ccm)?

Also ich mache demnächst meinen A1 Führerschein und wollte fragen welches Enduro am besten zu meinen Erwartungen Passt und zwar möchte ich damit so 5 mal die woche hin und zurück von der schule fahren beides würde 1 std dauern dann noch zum fitness auch 5 mal die woche hin und zurück würde aber nur 5 bis 10 min dauern und dann möchte ich nochmal so 2 mal im monat von berlin nach polen fahren famillie besuchen etc also worauf ich hinaus möchte ist sie sollte sowohl kurze als lange strecken aus halten am besten wäre auch eine sehr lange lebens zeit und sie sollte nicht über 3000€ hinausgehen könnte sie auch abkaufen solange sie noch im guten zustand ist ich habe da an die Yamaha dt 125 gedacht da sie das angeblich sehr gut erfüllt und dazu kommt noch das es gut wer wenn 2 personen darauf sitzen könnten da ich manchmal nen kumpel mit zum sport und nach polen mitnehme MFG Dalifou

...zur Frage

Twingo C06 Motorhaube zersplittert Windschutzscheibe?

Hallo, ich fahre ein altes Auto, Twingo c 06 bj 2002, trotzdem Frage ich mich, ob man damit "rechnen" muss, dass einem plötzlich bei 100 kmh die Motorhaube hochgeballert und die komplette Frontscheibe zerstört. Die Frage hört sich vielleicht ein wenig merkwürdig an, aber Stelle mir die Frage, ob man da irgendwie gegen Vorgehen kann, oder ob es einfach zum "Risiko" gehört, wenn man ein altes Auto fährt.

Wenn ich mit vorstelle, was alles hätte passieren können.

...zur Frage

50er Enduro/Supermoto mit 3 Gängen?

Ich will mir eine zulegen, aber auch nicht ständig schalten, meistens sind es ja 6 Gänge. Gibt es auch eine 50er Enduro/Supermoto mit 3 oder 4 Gängen? Wenn man Gänge rausnimmt fehlt es ja schön an Leistung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?