Crosshelme und Crossbrillen für Brillenträger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

warum kann man gerade als Brillenträger freiwillig einen Crosshelm fahren / tragen wollen?

Du hast ein Straßenmotorrad und keine Enduro.

Ein Crosshelm hat auf der Straße nur Nachteile:

- Der Schutz gegen Wind und Wetter geht gegen NULL.

- Zum Schutz der Augen muss man unhandlich und umständlich mit der Brille rumfummeln.

- Bei höheren Geschwindigkeiten zieht es den Helm durch das Schild unangenehm nach oben.

- Die Wind- und Fahrgeräusche dringen unangenehm direkt an die Ohren.

Das wird zusammen mit einer "Seh-Brille" nur noch schlechter.

Ob Cosshelme gut aussehen oder nicht, da gibt es sicher verschiedene Meinungen.

Aber nirgends steht geschrieben, dass man auf einer Supermoto einen Crosshelm tragen muss.

Aus rechtlicher Sicht solltest du bei schlechten Sichtverhältnissen, bei Dämmerung und bei Dunkelheit auf eine versiegelte Brille oder ein versiegeltes Visier verzichten.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HyosungRider
01.10.2016, 08:47

Naja denkst du so ein Endurohelm mit Visier wäre die bessere alternative?

0

Als Brillenträger brauchst du Crossbrillen mit OTG (Over the Glass).

Bei Crossbrillen ist die Visierscheibe austauschbar und kannst dann gegenenfalls auch gegen eine verspieglte austauschen. Bei grossen und bekannten Marken hast du meist eine grosse Auswahl an verschiednene Tönungen und Verspiegelungen.

www.melahn.de bietet eine grosse Auswahl, aber Motocrosshelm muss einfach passen. Wenn du mit den Kopf schüttelst darf der nicht wakeln, darf aber auch nicth zu eng sein, sonst gibt es kopfschmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal zu louis oder polo oder so ind einfach ausprobieren oder beraten lassen. Es gibt ja auch die Crosshelme mit Visier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Standartmarken sind zu empfehlen.

FOX; Thor, O'Neal, Bell, TroyLee,...

Hier kannst du ja schonmal ein paar Helme ankucke: https://www.24mx.de/

Mit Brillen sollte es auch keine Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ein Crosshelm nicht für die Strasse gedacht ist staut sich alles darin und hinter so einer Brille noch viel mehr den so was ist völlig untauglich um damit auf der Strasse zu fahren von der Sicherheit  mal ganz abgesehen sind das die schlechtesten Helme fürs Motorradfahrern die sind nur für Motocross geeignet dazu werden die Schutzbrillen extra behandelt das sie nicht durch den Schweiß und sonstige Sachen verunreinigt werden und anlaufen so wie Taucherbrillen .

Crosshelme sehen auf der Strasse wirklich lächerlich aus  noch schlimmer als Calimero s Helm .Die Lachnummer der Strasse so ein Crosshelm auf dem Roller oder 125er Mofa noch mehr zum lachen sollte verboten werden so das sich Leute nicht totlachen über so welche . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rider01
02.10.2016, 23:40

Und warum sollten Crosshelme auf der Straße lächerlich aussehen? Klar, das man die nicht auf ne Sportler aufsetzt aber es gibt ja noch andere Motorrad Kategorien. Und warum sollte er von der Sicherheit her schlecht sein auf der Straße??

0

Was möchtest Du wissen?