Freundin hat sich auch mit jemand anderem getroffen?

12 Antworten

Dir ist bewusst, dass viele Männer und Frauen das machen oder?

Du schreibst in nem Kommentar, dass du 2 Wahl bist, das glaube ich eher nicht, denn mal ganz ehrlich, wenn du in der Situation wärst und eine springt ab, würdest du dich da mit der 2 Wahl zufrieden geben oder eher ausschau halten nach jemanden, die doch an die Top Platzierung ran kommt?

Sie hätte dem Typen auch nachlaufen können und schauen können, dass noch was draus wird, sie hätte schaun können ob sie jemanden findet der besser passt und so weiter.

Mit 22 ist man jung genug, dass man sich es erlauben kann die 2 Wahl links liegen zu lassen, könnte ja noch was besseres kommen.

Es ist nicht wichtig was damals war, wichtig ist, was heute ist.

Wenn du dich bei einer Firma um einen Job bewirbst, bist ja auch nicht sauer wenn die neben dir noch andere zum Vorstellungsgespräch einladen.

Sehr sehr schlechter Vergleich XD

0
@SurvivorOfEarth

Jain :D
Ich glaube es ist völlig normal das man unterschiedlich stark vom anderen begeistert ist. Bedenke auch, dass je mehr man in etwas investiert, desto toller findet man es.

1

Sei froh, hat sie ihre Erfahrungen noch vor eurem Zusammensein gemacht. Jetzt kann sie besonders schätzen, was sie an dir hat. Sie ist eine ehrliche Haut. Schliesslich hätte sie dir gar nichts davon erzählen müssen. Also ist sie vertrauenswürdig.

Was allein zählt, ist, dass ihr jetzt sehr glücklich seid zusammen!

Sie vertraut DIR und erzählt dir Dinge, die sie niemandem erzählen muss - und du MISSTRAUST ihr? Die Frau tut mir leid, du schreist ja geradezu nach einer Lügnerin! Du hast sie nicht verdient!

0

Vertrauen kannst du ihr, sie hat sich für dich entschieden. Jeder hat eine Vergangenheit, auch du.

Es ist eher so, das du eventuell 2. Wahl bist. Darüber solltest du dir eher Gedanken machen. Das ist hier die Frage.

Genau das meine ich eben. Das finde ich ja so verletzend, dass ich „nur die 2. Wahl“ bin.

0
@SurvivorOfEarth

Was ist so schlimm an der zweiten Wahl? Menschen irren sich. Wenn wir die Entscheidung zwischen 2 Dingen haben die wir wollen, trifft man oft die falsche Wahl. Sie kann nicht wissen, ob diese Beziehung funktionieren konnte. Ihr fehlten die nötigen Informationen um zu wissen was ihr am Ende gut tat.

0

Bevor ich mit meinem Freund zusammen kam hab ich mich auch mit anderen getroffen, denn man ist ja nicht "gebunden". Da sie es dir gebeichtet habt,hatte sie es auf dem Herzen und wollte ehrlich sein. Fühle dich nicht als "2.wahl" denn die Wahl traf ja dich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?