Du willst ernsthaft erwägen, die Mutter deines Kindes zu zwingen, ausschließlich für das Kind da zu sein? Sie hat doch auch ein eigenes Leben! Sie muss ohne dich klar kommen, in ihrer Freizeit, finanziell, Karriere u.s.w. Mit 16 Monaten in die KiTa ist wirklich etwas früh, aber wenn sie selbst nicht ausschließlich Mutter sein will, dann hast du nach meiner Meinung kein Recht, ihr das zu verwehren. Denke mal anders herum: Sie besucht ihr Kind regelmäßig und DU bist 24/7 bei deinem Sohn. Wäre das ein Modell für dich?
Vielleicht MUSS sie ja arbeiten, um ihren Unterhalt zu verdienen? Kannst DU sie alimentieren, bis dein Kind 3 Jahre alt ist? In dem Alter SOLLTE er in den Kindergarten gehen, wenigstens stundenweise, um sich gesund entwickeln zu können.

...zur Antwort

Du hast ein echtes Luxusproblem. Ein MacBook ist für jemanden, der surft und streamt völlig überdimensioniert. Das ist, als würde sich deine Mutter einen Reisebus kaufen, um ihren Sohn morgens in den Kindergarten zu bringen. Ein Tablet kann das leicht und noch viel mehr.

...zur Antwort

Im oberen Bild ist es eine SSD (M2)

Im unteren Bild ein WLAN/Bluetooth Modul

...zur Antwort

Für mich sieht es nicht nach Krätze aus, eher wie eine Entzündung einzelner Poren. Ich selbst leide seit über 50 Jahren an Neurodermitis (endogenes Ekzem), bin aber kein Dermatologe.

Krätze wird durch eine Milbe ausgelöst, die sich in der Haut kleine Kanäle frisst. Man hat dann eher feine rote Linien, die an rote Adern erinnern, als diese roten Pünktchen.

Suche dir eine 2. Meinung bei einem echten Hautarzt (Dermatologe), das wäre mein Rat an dich.

...zur Antwort

Das Gerät ist ein uralter Knochen. Da es für Windows XP designed wurde, muss es über 10 bis 15 Jahre alt sein! Mit Windows als Betriebsystem wirst du damit nicht glücklich. Vielleicht kannst du ihn noch mit einem sparsamen Linux benutzen? Ich würde es als Linux-Anfänger mit Lubuntu versuchen.

...zur Antwort

Eine Katze ist ein Tier, das frei sein möchte. Sie einzusperren empfinde ich als Tierquälerei. Wenn sie kastriert ist und alle Impfungen hat, spricht nichts dagegen, sie als Freigänger zu halten. Natürlich sollte ihr Revier nicht gerade an einer Hauptverkehrsstraße oder mitten in der Großstadt liegen.

"... weil sie eben eine seltene und teure Rasse ist" - wenn es vorrangig um Geld geht, dann sieht es anders aus, denn als Freigänger ist sie natürlich auch Gefahren ausgesetzt - besonders von anderen Menschen ausgehend, die Katzen hassen, oder von Fahrzeugen.

...zur Antwort

Beides hat unterschiedliche Bedeutung, beides kann richtig sein:

  1. HATTE = er hat es nie getan und wird es nie tun, weil er z. Bsp. tot ist (Vergangenheit, Präteritum)
  2. HAT = er hat es bisher nicht getan, könnte es aber in Zukunft tun (vollendete Gegenwart, Perfekt)
...zur Antwort

Man nimmt DIR nichts weg, der Unterhalt kommt DEINER Tochter zugute!

Wie hoch der Unterhalt ist, kannst du der "Düsseldorfer Tabelle" entnehmen. Was eventuelle Nachzahlungen betrifft, da kenne ich mich nicht aus, aber ich würde es deiner Tochter wünschen. Wer ein Kind in die Welt setzt, der trägt Verantwortung und sollte dieser Verantwortung mit Freude nachkommen! Du hast noch gar nicht begriffen, was für ein riesiges Geschenk ein Kind ist! Kümmere dich um sie, begleite sie, so gut und so oft du kannst - das rate ich dir als Vater und Großvater.

...zur Antwort

Ja, kannst du. USB 3.0 ist abwärtskompatibel zu USB 2.0. Wenn die Festplatte eine eigene Stromversorgung hat, gibt es keine Probleme.

Nur zur Info: Willst du eine externe 2,5"-HDD mit USB 3.0 an einen USB 2.0 Port anschließen, dann wird die Platte möglicherweise nicht erkannt, weil sie ihre Stromversorgung aus dem USB-Port bezieht und ein USB 2.0 kann nicht genügend Energie bereitstellen, ein USB 3.0 Port hingegen schon.

...zur Antwort

Wenn auf einem Rechner Daten sind "die man unbedingt noch braucht" - was eigentlich immer der Fall ist - dann sorgt man für regelmäßige Datensicherung, BEVOR dieser Rechner ein Problem hat!

Was jetzt zu tun ist: Besorge dir ein Linux-Life-Image, installiere es auf einem USB-Stick, boote das Image vom Stick und sichere deine Daten auf eine externe Festplatte.

Der USB-Notfall-Stick der Zeitschrift PC-Welt ist eine Möglichkeit von vielen. Er kann viele Windows-Probleme beheben und auch Viren finden.

...zur Antwort

Es ist natürlich und normal, weil man als Kind zwar kein geschlechtsloses Wesen ist, die Sexualität aber nicht im Vordergrund des Interesses steht.

Im Verlauf der Pubertät ändert sich das dramatisch, weil die Geschlechtsorgane wachsen, sich der Hormonhaushalt verändert und der Körper "geschlechtsreif" wird. Die Hormone sorgen dafür, dass sich in dieser Hinsicht auch die Interessen und Bedürfnisse verändern.

...zur Antwort

Es wäre auch ok, wenn du mit 94 noch Jungfrau wärst. Ganz allein DU entscheidest, ob du damit glücklich bist. Wenn ja, dann ist es völlig ok, wenn nein, dann kann man ganz leicht etwas dagegen tun.

...zur Antwort

Ein Recht dazu hat er nur dann, wenn er für dich oder in deinem Auftrag eine Leistung erbracht hat. Da du vom gegnerischen Anwalt sprichst, kann das kaum der Fall sein!?

Ich kann dir auch eine Rechnung schreiben, ob zurecht oder nicht spielt für mich erst dann eine Rolle, wenn du sie NICHT bezahlst. Andernfalls habe ich ein paar Euro mehr (weil du keinen Ärger wolltest - hahahaa).

Hast du denn keinen Anwalt, der dich vertritt und dich beraten kann?

...zur Antwort

Der Name sagt es doch schon: Wenn beide GESUND sind, dann können sie auch keine Krankheit weiter geben. Die Krux ist aber, dass ein vermeintlich gesunder Mensch, eine Krankheit latent in sich haben kann, die vielleicht nie oder irgendwann in der Zukunft bei ihm selbst ausbricht. Diese Krankheit kann er dann sehr wohl auch auf andere, gesunde Menschen übertragen.

...zur Antwort

Ganz ehrlich? Das schaffst du nicht alleine. Es ist zu ziemlich das Wichtigste im Leben, sich selbst zu mögen und sich toll zu finden - natürlich ohne sich über andere zu stellen.

So wie du drauf bist solltest du dir wirklich professionelle Hilfe suchen. Das ist kein Spaß und wird ein langer Prozess, wenn du einen guten Therapeuten findest - aber es ist notwendig, damit du ein erfülltes und lebenswertes Leben haben kannst.

...zur Antwort

Du kannst JEDES Amazon-Produkt innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgeben. Gehe auf die Amazon-Seite, melde dich an und klicke auf "Mein Konto", "Meine Bestellungen". Dort findest du deinen Kindle, klicke auf "Artikel zurücksenden oder ersetzen". Dort kannst du dann zwischen Erstattung und Gutschrift wählen und zwischen Hermes und DHL als Retourer. Handle entsprechend der Anleitung, packe alles wieder gut ein und bringe das Päckchen zur Post, zu Hermes oder lass es zuhause abholen - je nach Auswahl im Retour-Dialog.

Abgesehen davon: Der Kindle Paperwhite ist ein tolles Gerät, er begleitet mich seit Jahren überallhin - mit hunderten Büchern, die alle zusammen nur 150g wiegen. Was enttäuscht dich denn?

...zur Antwort

Gar nicht! Was geht es deine Eltern an, wobei dir einer abgeht?

Glaubst du wirklich, man müsse seinen Eltern sagen, wie man es am liebsten hat? Da du (hoffentlich) niemals Geschlechtsverkehr mit einem Elternteil hast und haben wirst, geht es sie auch schlicht nichts an, was dir im Bett gefällt.

...zur Antwort