Fragen zur islamischen Beziehung (Jugendliche)

10 Antworten

Das ist Auslegungssache, aber du gehst ja von einer strengläubigen Familie aus, also tue ich das hier auch. Sex gehört im Islam ausschließlich in eine Ehe und das gilt für beide Geschlechter, auch wenn die muslimischen Männer letzteres gerne vergessen. Der Kuss gehört für Strenggläubige bereits zum Sex, oder zumindest führt er dazu, also ist das auch haram (verboten). Bleibt die Frage, ob Männer und Frauen befreundet sein dürfen. Es gibt Richtungen im Islam, da dürfen sich Männer und Frauen, die nicht miteinander verwandt sind, nicht mal allein im selben Raum aufhalten. Unter den Umständen gestaltet sich eine Freundschaft schwierig. Und Eltern werden das bei ihrer Tochter schon deshalb nicht gern sehen, weil allein das Gerücht, dass die Tochter sich da immer mit einem jungen Mann trifft, den Ruf des Mädchens und ihrer Familie angreifen kann. Also kannst du davon ausgehen, in strenggläubigen Familien ist so eine Freundschaft inklusive Küssen undenkbar, was die Mädchen natürlich nicht davon abhält sich trotzdem zu verlieben, aber das bedeutet dann Heimlichkeiten noch und nöcher, weil diese Mädchen von ihren Familien oft regelrecht überwacht werden und einen Riesenärger, wenn es herauskommt

Wen oder was willst Du denn mit der Geschichte erreichen? Soll das son reißerisches Zeug sein, wie "Nicht ohne meine Tochter"? Oder mehr romantisch? "Streng islamisch" ist ein sehr dehnbarer Begriff! Ich wünsche allen Bahai und Kurden ein gesegnetes Frühlingsfest!

Ich möchte meiner Fantasie freien Lauf lassen. Und wollte die Geschichte im Morgenland geschehen lassen. Um sie realistisch wirken zu lassen muss ich auf die Religion in diesem Land ein wenig Bescheid wissen. Und die Geschichte soll einfach für mich sein.Ich möchte sie meinen Freunden zeigen können. Als Buch wird sie eh nicht raus kommen. Also macht euch da keine Sorgen das sie eine/eure Religion falsch darstellt.:)

Liebe Grüße

0
  1. Ich verstehe deine Frage, und kann die Abneigung der anderen nicht verstehen, wenn du mehr über andere Kulturen erfahren möchtest. Wenn hitzige Diskussionen entstehen, kannst du aggressive und beleidigende Antworten einfach löschen lassen.

  2. Ich stimme Muslim224 völlig zu, aber das bezieht sich wirklich nur auf streng Gläubige. Die einfachen nehmen es etwas lockerer, aber auch wieder nicht zu locker, ich kenne viele Fälle unter Freunden wo Mädchen am Boden zerstört waren, als ihre Eltern ihnen eine Beziehung mit einem christlichen Jungen verboten haben.

Was möchtest Du wissen?