Sind Ohrringe Sünde im Islam?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi Yasmiin, es gibt bezügl. Körperpiercings  mehrere Meinungen - Gesicht jedenfalls haram, weil es ist ein Standart für Kuffar und das Imitieren durch Kleidung etc von Kuffar ist haram.

Zu deinem Ohr , ich gehe davon aus, das es erlaubt ist, denn diese werden niemanden außer deinem Ehemann gezeigt wegen deines Kopftuchs. Also ik. Hier die Quellen dazu, nur leider ist es auf englisch - ich hoffe du kannst gut englisch, wenn nicht frag nochmal. Aber ich sags nochmal, es gibt von verschiedenen Schulen verschiedene meinungen. 

Zur Zeit des Propheten (saw) waren nur Ohrläppchen gepierct. daher ist das in Ordnung. Alles andere wie Nase Augenbraue Private stellen oder zunge fällt auch für mich eher unter selbstverstümmelung (haram), da es keinen Nutzen bietet als schmuck (wir kleiden uns ja bedeckt zb Bauchnabel etc) und nur schmerz bereitet

https://islamqa.info/en/160292

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch das ist haram. Im islam lebt man nämlich nach dem Prinzip so wie du dein Körper bekommen hast, so musst du ihn auch abgeben. Also jegliche Veränderunge wie Augenbrauen zupfen, Nasenpiercing, Ohrring am Ohrläppchen usw. all dies ist auch haram. Jetzt ist es deine eigene Entscheidung ob du dir dieses Piercing stehen möchtest oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
23.09.2016, 06:46

Wenn das so ist, dann ist auch das Entfernen der Vorhaut bei kleinen Jungs haram.

2
Kommentar von YassineB87
24.09.2016, 00:09

und das ist so nicht richtig. man darf zb Augenbrauen zupfen über der nase damit es kein McDonalds zeichen ist aber mann und frau dürfen nicht in form zupfen. aber auch das ist nicht der gleiche hintergrund. das was du meinst sind änderungen am Körper ausser zur medizin. zb brustkrebs dann brust-op ist halal aber schönheits-op nicht oder tatoos. also permanenten "Umbau" des körpers. die dinge wie piercings usw hat eher den Hintergrund wie wir uns darstellen also wie muslime oder ungläubige und wie zeigen wir uns. wollen wir unbedingt "sexy aussehen" und somit blicke provozieren dann entspricht es nicht unserer lebenseinstellung und seine auwrah zu wahren

0

Verboten ist es zumindest nach dem Koran nicht. Allerdings werden hier Anhänger des Islamischen Staats oder ähnliche islamfschistische Fundamentalisten versuchen dich von Gegenteil zu überzeugen.

Lass dir einen Ohrring stechen, es sieht ja sowieso niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da piercing zur verstümmelung des gottgewollten moslemkörpers beiträgt, ist das natürlich haram!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du ein Kopftuch trägst macht es ja nichts aus. Die dir was anderes sagen haben einfach keine Ahnung. Hoffe konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zahlreiche Fatwa Seiten. Dort könntest du dich kundig machen. Aber lass dich nicht mit einer Seite begnügen, sondern rechechiere durch.

PS: "recherchieren." ist das richtig? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yasmiin98
22.09.2016, 20:44

Ja, leider könnte ich meine Frage dann nicht fragen (bezüglich das Sichtbare etc.) und ja ist richtig :D

0
Kommentar von suesstweet
22.09.2016, 20:44

"Ist das so richtig?" wollte ich schreiben. 

1
Kommentar von KaeteK
22.09.2016, 21:24

PS: "recherchieren." ist das richtig? 

Richtig!

1
Kommentar von Yasmiin98
22.09.2016, 23:07

bitteschön :)

1

Kopftuch und Piercing  - passt wie die Faust auf`s Auge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YassineB87
24.09.2016, 00:13

daran ist nichts verwerfliches und es muss auch nicht passen.... frauen tragen das kopftuch nicht 24std. zuhause oder auf feiern wenn die frauen unter sich sind oder so tragen die es ja nicht....

1

Ist nicht haram

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?