Frage an weibliche User : als Mann Flip-Flops tragen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Sind Flip-Flop keine ausgesprochenen Frauenschuhe. 2.  Sehe ich viele Männer mit den Dingern. 3. Ich beurteile die Menschen nach ihrem Charakter und nicht was für Schuhe sie tragen. 4. Ist es eine Kunst in den Dingern nicht aufs Gesicht zu fallen. 5. Sollte jeder das anziehen was er möchte. 6. Man kann den Menschen nicht nach den Schuhen beurteilen. 7. Ich finde die Dinger Klasse bei Mann und Frau. Aber wie gesagt aufpassen und nicht aufs Gesicht fallen.                              

ich werde mir mal n paar schwarze Flip-Flops kaufen, aber Trekkingsandalen finde ich schon besser, weil sie so bequem sind und auch keine Modesünde, stimmts ?  ;-)

0
@Torrnado

Es ist beides keine Modesünde aber in Sandalen fällt man nicht so schnell aufs Gesicht☺☺☺☺☺☺

2
@Nutzerin9567

Trekkingsandalen gelten seit vielen JAhren als Modesünde No.1 für Männer, einzig und allein (was aber wohl NIEMAND mehr machen sollte) ist es ncoh schlimmer, das ganze mit Socken zu kombinieren!

2

Bei 35° Affenhitze ist es mir völlig wuscht, ob Andere gucken, was ich an den Füssen habe! Ich jedenfalls schaue meinem Gegenüber ins Gesicht und nicht auf die Füsse :-). Sieht halt "a bisserl schlampert" aus,- sind ja eigentlich Badelatschen. Mit weissen Tennissocken oder - noch schlimmer - ungepflegten Füssen ( Hornhaut, rissige Nägel ) gehen weder Flip-Flops, noch Trecking Sandalen!

Abgesehen davon ist es auch ein Unterschied, ob es 5,-€ Billigheimer-Plastik-Treter oder hochwertige Flip-Flops mit z.B. einer Ledersohle sind. Die quitschbunten Schaumgummi Dinger gehören meiner Meinung nach ins Schwimmbad oder an den Strand...

Am Ende ist doch nur wichtig, ob Du Dich in den Dingern wohl fühlst und darin ordentlich laufen kannst, ohne auf die F*esse zu fallen. Gesund sind Flip-Flops jedenfalls nicht, weil man sie ja ständig zwischen den Zehen festhalten muß, damit man sie nicht verliert....

Trekkingsandalen und Männersandalen generell finde ich persönlich unschön (und wenn schon dann bitte ohne Socken).

FlipFlops sehen imho ok aus, passen am besten zum lässigen Freizeit/Strandlook. Ansonsten wären wohl luftige Sneaker die Wahl für die Freizeit.

Jeder, wie er mag. Du musst dich damit wohl fühlen. 

Ich persönlich finde Flip-Flops bei Männern nicht besonders gut aussehend und bei Frauen gehört so etwas eher zur Strandbekleidung und weder in die Schule noch ins Berufsleben. 

Sandalen bei Männern sind okay, aber bitte ohne Socken! Sandalen mit Socken sind ein No-Go! Und wenn Sandalen, dann bitte gepflegte Füße!

ich bevorzuge bequeme Trekkingsandalen, aber in meinem Bekanntenkreis sagen viele, daß das nicht gut aussieht. ich kann diese Intoleranz nicht nachvollziehen. müssen es denn immer nur Flip-Flops sein ?

0
@Torrnado

Wie gesagt, du musst dich wohlfühlen. Das würde ich nicht von der Meinung anderer abhängig machen. Ich trage auch oft Trekkingsandalen, ganz einfach deshalb, weil sie so schön bequem sind und ich berufsmäßig viel laufen muss. Da würde ich mir (als Frau) doch keine hochhackigen Riemchensandalen antun, nur weil andere meinen, dass das besser aussieht! Deshalb: sche*ß auf die Meinung der anderen und mach es so, wie du es für richtig hältst.

2
@putzfee1

Du hast echt ne super Einstellung ! so sollte es normalerweise sein.

0

Ich finde Flip-Flops hässlich, egal ob an Mann oder Frau.

Sandalen finde ich ebenso unschön, aber das ist meine persönliche Meinung.

Was für Schweiß und Käsefüße ? Gute Lederschuhe, innen und außen, + Einlagen und man hat solche Probleme nicht. Oder halt luftige Sportschuhe, wem was gefällt.

Was ist an offenen Schuhen hässlich. Wenn man gepflegte Füße hat, dann sieht das echt gut aus und man muss die nicht in geschlossenen Schuhen verstecken. Das ist meine persönliche Meinung.

1
@Rupture

Da sind aber die genauso stillos, die im Sommer mit Mütze rumlaufen und diese nicht mal im Restaurant absetzen, dass finde ich viel schlimmer. Oder diese hässlichen UGG-Stiefel, die sind voll peinlich und haben auch schon den richtigen Namen, wohl Abkürzung von ugly.

0
@earby1975

Meiner Meinung nach sind sie das auch.

Den Anstand in bestimmten Situationen die Mützen/Caps/sonstwas abzusetzen, haben viele nicht mehr. Von diesen Stiefeln fang ich erst garnicht an.

Flip Flops machen außerdem so ein nerviges Geräusch... aber es muss halt zur Person passen, ich find es nicht schön.

0

Was möchtest Du wissen?