Feuer vs Wasser vs Erde vs Luft - Wer ist wem gegenüber im Vorteil?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wenn ich mir mal so Gedanken drüber mache würd mir das in den Sinn kommen:

Feuer < Wasser, da Wasser das Feuer ja löscht

Feuer und Luft ist schwer zu sagen wie man dazu steht denn ohne Luft kann Feuer ja nicht existieren aber eigentlich sorgt Feuer ja dafür das Luft "ausgelöscht" wird. Also zwischen den beiden ist iwie schwer zu sagen...

Feuer > Erde würde ich sagen, weil mir nicht einfallen würde wie man mit Erde Feuer löschen sollte es sei denn mit Löschsand, wobei man dafür schon bei einem etwas größerem Feuer eine ganze Menge bräuchte

Wasser und Luft stehen sich irgendwie in nichts nach, ich wüsste jetzt nicht ob Wasser ohne Luft existieren könnte oder so, sehe aber auch kein stärker oder schwächer zwischen den beiden, ist schwer zu sagen iwie :D

Wasser > Erde, da Wasser ganze Teile der Erde abtragen kann und durch seine Chemische Zusammensetzung auch stilles Wasser, Erde teilweise abträgt, wobei so ein Fester Stein in der Brandung natürlich wieder was anderes wäre :D

Das Verhältnis Erde und Luft würde ich wie bei Wasser und Luft beschreiben.

Hmm also jetzt wo ich mir mal so genauer über einige Sachen was die Elemente angeht Gedanken gemacht habe, fällt mir auf dass es bei einigen echt schwer zu sagen ist wer besser oder schlechter ist. Ich denke in der Natur muss es einfach ein zusammenwirken zwischen den Elementen geben und insgeheim gibt es kein Besser oder Schlechter.

Hoffe ich hab dich nicht mit dieser etwas längeren Antwort gelangweilt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feuer vs Wasser (?)

Schwer zu sagen.

Fakt ist schon mal: Ein Wassertropfen kann eine Feuerzeugflamme löschen.

ABER!!!

Wie würde es aussehen, wenn ein Wasserball größer als die Sonne mit der Sonne aufeinandertreffen würde?

Das wäre gar nicht möglich, weil die große Hitze würde das Wasser verdunsten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser und Luft  und Erde sind  gegenüber dem Feuer im Vorteil.

Wasser ist gegenüber der Erde im Vorteil.

Erde Ist gegenüber der Luft im Vorteil.

Und Luft ist gegenüber dem Wasser im Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke wasser denn 1. wasser kann feuer ausmachen 2.wasser ist schwer luft kann da gar nichts. mfg kenan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reinen Elemente gegeneinander ? Warum ? Die bilden eine Einheit...

Aber theoretisch ...wäre Feuer chancenlos ...es verliert gegen Luft, gegen Wasser und auch die Erde erstickt es...

Die anderen sind wohl gleich stark - vlt weil Feuer eigentlich gar kein "Element" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastian19999
25.04.2016, 23:02

Warum sollte feuer kein element sein es stellt reine energie dar? 

0
Kommentar von SalMor
05.05.2016, 23:29

Stimmt. Nicht nur wissenschaftlich betrachtet...

0

Wasser sticht Feuer, verdunstet aber

Feuer sticht Luft, verliert danach aber auch

Erde sticht Feuer

Erde lässt Wasser versickern, wird aber auch fortgespült oder abgetragen

Luft sticht Erde

Luft und Wasser zerstören sich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erde ist gegenüber allen meiner Meinung am stärksten. Wohl zu viel Avatar geguckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?