Ein Adept kann nie alles - sondern nur einen Teil der Magie eines Magiers oder Schamanen.

...zur Antwort

Du wirst sterben ....in ca 60 bis 90 Jahren.

Corona ist in Deiner Altersgruppe zu 0,003% tötlich ...

Falls Du überhaupt C hast.

Denn der PCR Test ...naja ...

Ich sag es Mal so :

Letztes Wochenende wurden ca. 1 dutzend Profi-Fussballer positiv getestet - bekamen einen Nachtest ( sowas bekommt der Normalbürger nicht) und oh Wunder, die waren ALLE negativ.

Das sagt zumindest deutlich, das man den PCR Test getrost in die Tonne kloppen kann.

...zur Antwort

Dies ist mein Ratschlag...

...es wird nicht leicht ..

https://youtu.be/T1IDSzs1Ai8

...zur Antwort

Teens probieren sich aus - das gehört zum normalen Prozess der Selbstfindung.

Auch wenn nicht jeder Jugendliche Homosexualität oder Trans ausprobiert ...

... Es ist jedoch nicht ungewöhnlich

...zur Antwort

Ups ...

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/sterbefallzahlen.html

...zur Antwort

Nun...

Cogito ergo sum

Ist nunmal die Antwort - die alles aussagt.

Ob wir alle komplett in einer Matrix leben - ob alles was wir nicht mehr wahrnehmen können sich in dem Moment entmaterialisiert - weil nur das existiert, was man sehen kann ?!?

Spielt keine entscheidende Rolle - denn Du denkst, Du fühlst, Du atmest ...

...Du hast Gefühle, Sinne ...und somit lebst Du auch.

Somit bist Du so real, wie man nur sein kann....stell Dir vor, Du würdest erfahren, das alles nur Fake ist und nix existiert aus Deine Gedanken - in der Sekunde wäre Dein Leben vorbei.

...zur Antwort
normal

Nun, ich stehe auch eher auf kleiner als ich ...

Natürlich nicht so, das sie mir nicht einmal bis zum Bauchnabel reicht - aber oft mögen auch Frauen einen Mann der 20-30cm größer ist als sie selbst.

Topf sucht eben Deckel.

Aber das ist kein Hauptkriterium - also wenn eine Frau 1,80 wär, würde ich sie nicht deshalb ablehnen.

Vater Tochter Komplex sehe ich da nicht - es sei denn...Bauchnabel...Du verstehst ?!? 😉

Und kleiner bedeutet ja nun nicht zwangsläufig auch jünger.

...zur Antwort

Kann es sein das die Götter aus dem Himmel Aliens sind?

Ich bin zurzeit Reisend unterwegs in Mexiko und Las Vegas, und Leute die öfter in der Wüste sind, Stammgäste der Raststätten haben halt viele Aufnahmen und Theorien, ich rede sehr oft mit ihnen weil das Thema spannend ist. ,,Wird eben alles als kinderkram abgestellt und fertig, schon sehen die Entdecker wie Lügner und Fanatiker aus,, Zitat ~ Typ von gestern aus der raste. Die erzählen hier Dinger in der Wüste schon seit 100jahren zu sehen, Lichter am Himmel. Könnte neues Spielzeug vom testgelände 51 sein, oder echte Außerirdische Technologie.

Und die Theorien die hier erzählt werden klingen nicht Mal dumm,erzählen Theorien von irgendwelchen Grenzwissenschaftlern die von Staat nicht gemocht werden, das die Menschen früher Außerirdische als Götter aus dem Himmel gesehen haben, die ihnen vieles beibrachten, aber die Regierung es immer wieder verbergen will, alle Beweise vernichtet, gewisse Leute verfolgt... es gibt da auch ein Mann der früher dort arbeitete hat die Arena 51 bekannt gemacht, vorher war sie unentdeckt, hat sein schweigen gebrochen und erzählt er hätte an abgeschossene alienwracks, Außerirdische Technologie herumgeforscht.

Gerade weil Aliens auch so veralbert werden in filme mit untertassen, alles unglaubwürdig gemacht wird, Marsmenschen, soll das veralbern ablenken usw. ich bin mir sicher das es auf weit entfernten Planeten andere Spezies und Zivilisation gibt, es wimmelt im Universum nur von leben, die ganzen Galaxien und Sonnensysteme. Man soll sich keinen Kopf drüber machen, nicht hinterfragen, und einfach glauben was uns von der Regierung und so gesagt wird...

Was denkt ihr?

Warum ist die Gegend so bekannt für UFOs?

Sorry für deutsch, ich spreche eigentlich nur Thailändisch

...zur Frage

https://youtu.be/rDAJaN9Y5IQ

Es gibt viele Hinweise, das zumindest unsere Geschichtsschreibung nicht stimmt ...

Klaus Dona.

Erich von Däniken

U.a.

Da sind auch Theorien von Ausserirdischen bei.,

...zur Antwort

Ich könnte nun viel dazu schreiben - aber haben ja schon einige vor mir gemacht - zum Glück gibt es noch mehr aufgewachte Menschen hier 😁

Aber hier im Artikel

https://www.swr.de/sport/fussball/1-fc-heidenheim/corona-fc-heidenheim-100.html

Kannst Du sehen, wie zuverlässig der Test ist - nämlich gar nicht.

Die haben im April ca 120.000 Tests pro Woche gemacht - jetzt 1,5 Mio Tests pro Woche von denen 11.000 positiv sein sollen...

11.000 von 1.500.000 also jeder 150ste Test...

Die Fallzahlen steigen - die Zahl der Erkrankten und leider Verstorbenen hingegen kaum...

...zur Antwort

IP 68 für den Preis ? Kenne ich keines ...

Aber

https://www.connect.de/testbericht/xiaomi-mi-10t-pro-test-3201174.html

...zur Antwort

Angst ist nie ein guter Berater....

Nun kann und will ich nicht für alle sprechen.

Ich spreche hier also einzig für mich.

Meine Meinung, meine Recherche

Ohne Anspruch auf absolute Wahrheit.

Je länger diese C Sache dauert, desto mehr wissen wir darüber.

Also auch Ärzte, Virologen etc.

Vermutlich haben die sich daher inzwischen zur Great Barrington Declaration zusammen gefunden.

Auch wurde inzwischen bekannt, das im Magazin Lancet (Fachmagazin für Mediziner) im Februar eine Behandlungsempfehlung veröffentlicht, die aus einem hoch toxischen Medizincocktail und Intubieren bestand...

Es stellte sich Recht schnell als fatal heraus ...

Allein bis April aber sind über 9.000 Menschen an oder mit Corona gestorben.

Bzw eben an dem katastrophalen Behandlungsfehler.

Wenn es denn ein versehentlicher Fehler gewesen ist.

Seit man die Menschen nicht mehr so behandelt sind die Sterbezahlen konstant niedrig.

Und das, obwohl man jeden Toten als Covid-Toten zählt, der positiv getestet wurde, selbst wenn der ohne Fallschirm aus dem Flugzeug fiel, auf ein Gleis, wo ein herrannahender Zug ihn erfasst und in einen See schleudert, wo er ertrinkt.

Nunja...kommen wir zu den "Infizierten" ...

Korrekt müsste es lauten "positiv getestete"

Zuletzt kamen vermehrt Bundesligaspieler in die Schlagzeilen (aber auch internationale wie Ronaldo zb) die positiv getestet wurden - am Wochenende gleich mehrere (ich glaube 5) eines Vereins.

ALLE Nachtests waren dann - oh Wunder - negativ.

Die Fehlerquote dieses PCR Tests scheint also sehr hoch zu sein ?

Aber man testet inzwischen 1,5 Mio Menschen pro Woche ( im April waren es 120.000 Tests die Woche) ...

Angesichts der falschen Positivtests Frage ich mich, wie viele davon sind letztlich wirklich infiziert ?

Die Zahl der Erkrankten, die stationär oder gar intensiv aufgenommen werden, ist relativ konstant - man findet den rasanten Anstieg der Positiv-Tests dort nicht wieder.

An Grippe verstarben die letzten Jahre ca 20.000 bis 25.000 Menschen allein in Deutschland jedes Jahr - kein Lockdown.

Am Krankenhauskeim starben sogar ca 45.000 Menschen pro Jahr ....

An schweren Erkrankungen wie Krebs und Herz-Kreislauf Erkrankungen sterben aktuell mehr als zuvor weil nötige Operationen seit März ausgesetzt sind.

Trotzdem und vor allem Trotz der ach so gefährlichen Pandemie gibt es keine Übersterblichkeit - im Gegenteil - eine Untersterblichkeit.

Warum die das trotzdem machen ?

Warum weiter Panik und Angst geschürt wird ? Und zwar weltweit ?

Das erzählen die "Eliten" Euch sogar selbst...

#greatreset

Die Statistiken des RKI kann jeder überprüfen - da steht alles drin - sowie auf den Seiten des statistischen Bundesamtes und sogar des Bundestages ...man muss sie nur lesen und verstehen.

Nachfolgend eine Grafik über die Grippe 2019 & 2020 ...den Rest kann man wie gesagt bei den genannten Quellen finden.

...zur Antwort

Nun, wie Du bereits festgestellt hast, ist Dein Google nicht mehr drauf.

Es wird also auf WerksEinstellung resettet worden sein.

Damit ist das Smartphone nur auf zwei Arten zu finden / Orten...

1. wenn es gerootet war und eine spezielle Anti-Diebstahl App installiert wurde.

2. Wenn die Staatsanwaltschaft ein Interesse daran hätte es nun noch zu orten - was wohl nur bei schweren Kapitalverbrechen der Fall sein dürfte.

Du wirst es abschreiben müssen.

Durch den Reset auf WerksEinstellung sind auch keinerlei Daten mehr auf dem Smartphone.

...zur Antwort

Es wird seit Jahrhunderten viel schlimmes getan und auch vertuscht ...

Etliche Fälle kommen erst Jahrzehnte später heraus - andere nie.

Das in dem Fall etwas nicht ganz koscher ist, glaube ich auch.

Leider werden aber gleich direkt viele Falschmeldung verbreitet, was es schwerer macht, die Wahrheit zu enthüllen...

Zb die Meldung, das Kind seit 6 Tage nicht untersucht worden - das ist falsch ...es waren 7 Stunden

Dabei wurde männliche, unbekannte, DNA gefunden - wie kommt die da hin ?

Und warum stellt die Polizei direkt das Verfahren ein und droht der Familie mit Abschiebung ?

Fragen gibt es einige - hoffen wir, das es ans Licht kommt - und der Sumpf trockengelegt wird.

...zur Antwort

Trägst Du diese Stofflappen - Alltagsmasken genannt ?

Wenn ja, wie intensiv ? Stundenlang ?

Alles klingt nach typischen Symptomen durchs Masketragen.

Wenn Du sie also viel tragen MUSST, weiche Mal auf andere aus, die die Atmung besser regulieren - mit Ventil also, oder aus sehr dünnen Stoffen.

...zur Antwort

Was ich vor allem herauslese....

Fertigbrei, fertig Nahrung, fertig Pizza, fertigteig, fertigfrass...

Kinder lieben normalerweise Nudel Gerichte...

Gewisse Gemüsesorten wie Möhren...

Geschälte und entfernte Obstsorten - Apfel, Birne, Banane, ...

https://www.essen-und-trinken.de/kinderkueche

Vielleicht machst Du es aus Zeitmangel? Fertignahrung zu nutzen?

Versuche doch sonst ggfs an den Wochenenden mit frischer Küche...

... Koche dann etwas mehr und friere es ein...

So hast Du schnell auch in der Woche Abwechslung auf dem Tisch.

Das Kind wird das Essen, was im Hause ist - Hipp war leider alle... Fischstäbchen vergriffen... Aber das hier ist auch lecker 😊

Kinder suchen übrigens Grenzen - dieser ganze antiautoritäre Quark funktioniert in der Praxis nunmal nicht.

Ab und an muss es ein STOPP geben.

Sonst wirst Du noch ganz andere Dinge mit ihm erleben.

...zur Antwort

Du bist Teil der Bedarfsgemeinschaft

Damit wird Dein Einkommen - abzüglich des Freibetrages - angerechnet.

Zb verdienst Du 2.000€ brutto ...

Dann hast Du 100€ Freibetrag + 20% von den ersten 800 und 10% vom Rest = 370€ für Dich ...von deinem netto.

Angenommen das sind 1.400€ netto

Musst Du 1.030€ zur BG beisteuern.

Davon Dein Anteil Essen (ca 360€) & Miete (1/3?)...

Rest wandert zu Deinen Eltern und das bekommen sie weniger vom Amt.

...zur Antwort
andere Antwort :

Die Blockwarte sind schon aktiv, die ersten Städte haben schon Denunzianten-Telefone eingerichtet ...

Aber nie werden ALLE so tief sinken und andere melden.

Leider aber gibt es genug die das zu gerne machen ...

...kontrolliert lieber die echten Fallzahlen - statt Eure Mitmenschen.

...zur Antwort

Pauschal kann man das echt nie sagen..

Es gibt Aktien, die können hoch klettern und tief fallen...

Und es gibt Aktien, die im Normalfall eher wenig Schwankung haben...

Aktien von Großkonzernen wie zB Unilever, Apple, Telekom... Etc zB.

Besonders Wert stabil sind wohl Aktien, die reale Werte haben - denn Häuser, Fabriken, Maschinen usw sind ja nicht über Nacht völlig wertlos..

Es gibt spezielle Aktienfonds - die bewusst weit gestreut sind, um die Risiken zu minimieren... Da hat man dann Anteile von Dutzenden Unternehmen unterschiedlichster Art.

Aber nichts davon ist zu 100% sicher.

Recherchieren mal, welche Unternehmen zuletzt gute Dividende zahlten...

Das sind Gewinn Ausschüttungen an Aktionäre.

Diese wirken sich zwar auch auf den Aktienkurs aus, bringen aber den Aktionären kontinuierlich Einnahmen auch wenn sie die Aktien nicht verkaufen.

Sind zwar gemessen an einer einzelnen Aktie Peanuts - aber oft hält jmd 30.000 Aktien und hat so seine 60.000€ Dividende im Jahr...

...zur Antwort