Fernbeziehung , Eifersucht , Freundin macht Work and Travel und ich weiß es nicht weiter , was soll ich am besten tun?

8 Antworten

Im Grunde kannst du eifersüchtig sein wie du willst. Es ist nur nicht besonders hilfreich für eure Beziehung, gerade in einer Fernbeziehung.

Was passieren wird, wird passieren. Darauf hast du zum Teil keinen Einfluss. Und mitunter erfährst du es noch nicht einmal ob und was passiert ist.

Im Grunde musst du dafür sorgen das sie gerne an zuhause und an dich denkt und sich auf zuhause und auf dich freut. Wenn sie die Gedanken an dich mit etwas positivem verbindet, dann trägst du dazu bei, das es keine Situationen gibt indem deine Eifersucht berechtigt ist.

Also anstatt sie auszufragen was sie wann genau gemacht hat, frage sie einfach ganz neutral wie ihr Tag war und was sie erlebt hat und freue mich mit ihr wenn sie was schönes erlebt hat. Und sage ihr viel öfters was du für sie empfindest. Sage und zeige ihr, zum Beispiel durch eine schöne E-Mail, das du sie liebst und vermisst. Erinnere an schöne gemeinsame Erlebnisse die ihr miteinander hattet.

Du musst jetzt schon dafür sorgen, das sie mit einem guten Gefühl nach Hause kommt, ganz egal ob das in ein, drei oder sechs Monaten ist. Sie muss, auch in der Ferne das Gefühl haben geliebt zu werden und nicht das da in der Heimat Stress und eine Haufen Probleme auf sie warten.

Das ist mit Sicherheit nicht einfach, doch da musst du durch, wenn eure Beziehung eine Zukunft haben soll. Versuche dich abzulenken, mache Sport, gehe mit Freunden weg. Sorge dafür das du auch etwas erlebst, von dem du ihr dann erzählen kannst. Nicht um sie eifersüchtig zu machen, sondern um ihr zu zeigen, das du nicht nur daheim hockst und darauf lauerst, das sie etwas falsch macht.

Das ist wirklich nicht einfach und vor allem nicht in einer Fernbeziehung.
Aber Vielen dank für deine Hilfreiche Antwort.

Ich werde so viel wie möglich versuchen umzusetzen und hoffentlich klappt das alles.

Danke :)

0
@kolbaa

kolbaa, das hat nichts mit Fernbeziehung zu tun. Dieses Benehmen sollte von Dir auch geliefert werden, wie Deine Freundin wieder hier ist. oder willst Du sie dann auch noch weiterhin mit deiner Eifersucht verfolgen.

0

Hallo Andre,

Ich kann, glaube ich, sehr, sehr gut nachvollziehen, wie es dir gerade geht.Ich führe seit längerem selbst eine Fernbeziehung und weiß, wie anstrengend das teilweise ist und wie viel Kraft es vor allem kostet. Das Problem in deiner Situation ist, dass du kein Vertrauen in sie hast und das ist in einer Beziehung und gerade in einer Fernbeziehung unglaublich wichtig!

Wenn du sie dauernd fragst was sie wann mit wem gemacht hat, wird dich das zwar im ersten Moment beruhigen, aber deine Freundin wird das auf Dauer einfach nur nervig finden und das ist es eigentlich überhaupt nicht wert.

Behalte einfach im Hinterkopf, dass ihr es schon sechs Monate irgendwie geschafft habt und dass die letzten drei auch vergehen werden:-)  und versuche ihr zu vertrauen, das ist wie gesagt das wichtigste!:)

Ich hoffe, ich konnte dich zumindest ein bisschen ermutigen!:)

Liebe Grüße

Mandyy

Ja, das ist wirklich verdammt anstrengend.

Ich muss das mit der Neugier unbedingt nachlassen.
Ich weiß ja selber,dass das verdammt blöd rüberkommt aber da denkt man an dem Moment gar nicht dran sondern erst im nachhinein.

Und ja das hast du auf jeden Fall , Vielen dank ! :-)

0

Ja, gebe ihr Freiraum, sonst wird es nichts. Eine Beziehung beruht auf Vertrauen. Ist das nicht da, ist alles andere auch schwer.

Wenn sie dich liebt, kommt sie zurück und war dir treu. Ich meine, du schreibst ja selbst, dass du weißt, dass sie Fremdgehen würde.

Auch wenn es schwer ist, die Zeit vergeht und dann wirst du es gut finden, dass du ihr den Freiraum gegeben und mit deiner Eifersucht nicht alles zerstört hast.  

Ich glaube du meinst, dass Sie mir nicht* Fremdgehen würde oder ? 

Ist wirklich schwer.

0

Ja, sorry, natürlich meinte ich, dass sie dir nicht Fremdgehen würde.

Lass ihr den Freiraum, sie wird dir dankbar sein.

0

Freundin macht Work and Travel und wir haben oft Streit Wie mache ich es wieder gut?

Hallo, Ich heiße Andre und bin 18 Jahre Alt. Meine Freundin befindet sich gerade in Australien und macht da noch 3 Monate Work and Travel. Jemand der eine Fernbeziehung geführt hat, weißt wie Schwer und kompliziert es ist eine Fernbeziehung zu führen. Mein Problem ist.. Ich bin im Moment ziemlich eifersüchtig und habe Schwierigkeiten ihr zu vertrauen obwohl ich eigentlich ganz genau weiß , dass Sie da niemals mit irgendjemand was machen würde aber trotzdem habe ich jeden Tag dieser Gedanke der wirklich verdammt nervig und unangenehm ist. Jemand der schon mal eifersüchtig war, weißt wovon ich rede. Und genau aus dem Grund kommen die Streits.. Wir hatten in den 6 Monaten sehr oft Streit gehabt und im Moment haben wir wieder Streit. Ich hab es schon letzes mal versprochen, dass ich mich verändern werde und habe es wieder vermasselt. Ich weiß es einfach nicht, wie ich das alles wieder gut machen kann. Sie wollte es schon die ganze Zeit beenden aber ich hab es ihr gesagt,dass Sie es nochmal überlegen soll und mir morgen am Telefon bescheid sagen soll. Das problem ist.. Ich hätte die letzen male niemals gedacht,dass Sie es wirklich beenden würde uind jetzt hat Sie es fast getan.

Meine Frage ist.. Wie soll ich ihr das jetzt rüberbringen ,dass ich mich ab jetzt wirklich verändern werde ? Ich hatte schon in unserem letzen Streit gesagt,dass ich mich verändern werde und habe das leider vermasselt. Aber jetzt werde ich das wirklich tun, weil sie alles für mich ist aber Sie glaubt es mir nicht mehr und denkt ich würde wieder mist erzählen so wie letzes mal.

Was soll ich ihr am besten sagen damit Sie es mir dieses mal wirklich glaubt ?

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.

Vielen dank schon mal.

...zur Frage

kann man als türkischer staatsbürger ein work and travel visum für australien/neuseeland?beantragen

hey ich würd gern wissen ob es möglich ist als türkischer staatsbürger ein work and travel jahr in australien zu verbringen, wenn ja was muss man alles machen? danke:)

...zur Frage

Sie ist besonders und macht mich glücklich, bekomme aber kein Feedback und bin in Ungewissheit gefangen... Was kann ich jetzt tun?

Ich kenne sie erst seit 2 Wochen, mal schreibe ich ihr, dass ich sie mag, mal dass ich sie liebe und manchmal versuche ich einfach normal zu sein/mit ihr umzugehen.

Ich möchte sie am liebsten besuchen kommen, sie umarmen, Zeit mit ihr verbringen und ihr einfach mein Herz schenken, doch ich bin erst 16 und hab nicht das Geld um sie mal und mal wieder besuchen zu kommen.

Außerdem weiß ich bis heute nicht was sie von mir hält. Oft male ich mir schlimme Vermutungen aus, dass sie mich z.B. einfach nicht als das ansieht, was ich gerne für sie sein möchte - es muss ja gar nicht gleich eine feste Beziehung mit Liebeleien ohne Ende sein, ich wäre schon soo geschmeichelt, wenn sie mir auch mal ein Kompliment machen oder was berührendes sagen würde. Oder ich male mir aus, dass ich irgendwie nicht richtig für sie bin oder das meint, aber hin und wieder überlege ich mir auch, dass aus uns mal ein süßes Pärchen werden kann - sie mit all ihren Problemen hat jemanden, der sie an der Hand führt und immer da ist wenn sie traurig ist und ich der einfach allein durch ihre Existenz glücklich ist.

Ohne sie weiter machen könnte ich mir gar nicht vorstellen, da ich ebenfalls nur noch an sie denke und wegen dieser Ungewissheit, ob ich ihr denn wichtig bin oder nicht, keinen klaren Gedanken mehr bekomme.

Laura: Solltest du das lesen, dann schreib mich bitte an, lass mich nicht in dieser Ungewissheit bleiben, du kannst mir vertrauen, dass ich absolut und immer für dich fühle, ganz egal was du von mir hälst oder du glaubst dass ich von dir halte, bitte erzähle es mir... und was mir am aller wichtigsten ist: ich komme viel weniger damit klar, dass du meinst deine Probleme für dich zu behalten, weil du nicht das Problem anderer werden willst, als mit diesen selbst. Laura, du bist wertvoll, und glaube mir, nicht nur mir bist du das. Ich sehne mich so sehr nach dir, wann können wir uns endlich treffen? Mein Herz schlägt, weil es dich gesucht hat. Ich liebe dich :3

...zur Frage

Work and Travel visum Australien (417 vs. 462)

Hi ich wollte mit nem Kumpel w and t in Australien machen, hab jedoch die türkische Staatsbürgerschaft. Ich würde das work and Travel visum 462 bekommen und mein Kumpel, weil er deutscher ist 417. nun : - welche Unterschiede gibt es da - was kann er machen, was ich nicht machen kann oder anders herum Danke im Voraus

...zur Frage

Work and Travel Australien mit oder ohne Organisation

Hallo Leute, ich hab vor nach dem Abi für ein Jahr nach Australien zu gehen, um dort Work and Travel zu machen. Jetzt bin ich aber am Überlegen, ob es besser ist, mir bei einer Organisation Hilfe zu holen, um alles vorzubereiten oder alles selber zu organisieren. Hat vllt jemand schon Erfahrungen gemacht & kann mir Tipps geben? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?