Ferienhof Pusteblume

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir waren im letzten Sommer dort und waren entsetzt. Die "Gastgeber" haben uns bewusst als Familie mit kleinen Kindern als Mieter akzepziert, obwohl diese laut eigener Aussage während des Aufenthaltes nicht willkommen und erwünscht sind. Leider zog sich das Gefühl nicht willkommen zu sein durch den gesamten Urlaub - vielleicht, weil unsere Kinder für teuren Reitunterricht noch zu klein waren, und so keinen Zugewinn gebracht haben.

Erstmal danke für deine Antwort :) Genau so, wie du es beschrieben hast war es auch... Wir haben uns genauso "unwillkommen" gefühlt, und beim reiten wurde mir dann auch noch der Satz "Es gibt manche, die eignen sich nicht zum reiten, und denen würde ich dann empfehlen nicht mehr aufs Pferd zu steigen, das wäre nämlich auch im Sinne der Pferde" und das nur, weil ich keinen speziellen Tölt-Sitz kannte, weil ich sonst nur Großpferde reite und die nunmal keinen Tölt können... Dann bin ich eben dort nicht mehr aufs Pferd gestiegen. Da haben die dann auch nicht mehr an mir verdient..

0
@Jassy1

ich war vor 2 jahren da und da war es wirklich noch megaaaaa toll!! in den herbstferien war ich wieder da und auch entsetzt!!!!!!!!!!!!! alles hat sich so verändert!! meine freundin und mir wurde gesagt, dass wir nicht reiten können und son schrott !! komisch zuhause haben wir sehr guten unterricht und kommen auch sehr gut mit den pferden klar!! ich werde NIEWIEDER auf diesen hof fahren!!!!!!!!!!!!!!

0

Ich war schon öfter hier, und es ist einfach toll. Die Pferde sind unglaublich lieb (manche für Reitanfänger, andere andere für Fortgeschrittene.) Und Familie Lange ist sehr nett. Ich habe auf diesem Hof mehr über den richtigen Umgang mit Pferden gelernt, als im jahrelangen Reitunterricht. Falls man aber lernen will, wie man besonders schnell und für den Reiter unaufwendig reiten lernt, sollte man den Hof nicht besuchen. Man lernt nämlich hauptsächlich durch das Vertrauen der Pferde zu einem, und nicht durch brutale Zügelhilfen und gedankenloses Eintreten auf die Pferde. Alles in allem für richtige Pferdeliebhaber der genau richtige Ort.

Ich war in diesen Herbstferien ich fand es da sooooooooooo toll ich möchte da unbedingt nochmal hin. Frifi ist der beste !!!!

Anti Nazi Spruch gesucht

Hallo ihr lieben. In de Schule machen wir ein Projekt und wir brauchen einen Spruch, der das Nazitum ins lächerliche zieht. Er darf nicht zu lang sein und muss zu der Rose passen die im Anhang ist. Wir hatten schon sowas wie: "Nazitum=clownsshow" Danke für eure Hilfe im Vorraus :) liebe Grüße, Josy P.S. Die Rose hat einen Blümchen Gummistiefel als Vase.

...zur Frage

Ferienhof Junkern-Beel

Hallo,

war einer von euch schon mal auf dem Ferienhof Junkren-Beel??? Bitte um Bewertung, Positiv und Negative Sachen ruhig schrieben ;)

LG

...zur Frage

Kann man auf einer Jugendkrebsstation ein Praktikum machen?

Hi! Bei uns steht bald von der Schule aus ein Sozialpraktikum (11te Klasse) an und ich wollte fragen ob es die Möglichkeit gibt speziell auf einer Kinder-/Jugendkrebsstation ein Praktikum zu machen. Wenn ja, was wären da denn meine Aufgaben?

Wäre dankbar für einige Antworten! Ganz liebe Grüße Pusteblume

...zur Frage

Würdet ihr für die Liebe in eine andere Stadt ziehen und alles andere aufgeben?

...zur Frage

Kann man auch mit eigenem Pferd auf den Ferienhof Junkern-Beel?

Hey, kann ich auch mit meinem Pferd für ein Wochenende auf Junkern Beel fahren? danke

...zur Frage

"Du hast eine wunderschöne Taille. " was würdet ihr antworten ohne eitel oder selbstverliebt rüberzu

kommen? Ich meine sowas wie, "Danke"? Das wäre meiner Meinung schon selbstverliebt.. Vielleicht irgendwas um es ins lächerliche zu ziehen? Frecher zu klingen? Was würdet , wenn das ein Mädchen/Junge antworten würde? Klar, so was wie "Lesbisch"? :D Würde ich nicht antworten, aber irgendsowas vielleicht? :D Hoffe ihr versteht was ich meine :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?