GRYFFINDOR! Das mit Abstand beste Haus. Ich meine, wo kann man noch Mist bauen ohne komisch angeschaut zu werden, weil einfach auch noch andere es machen? Außerdem passe ich vom Charakter her einfach dahin (es gibt schon Leute die Angst vor mir haben, weil sie erst meinen Bruder in den Schnee geschubst haben bis er geweint hat und ich das nicht toll fand) Und so dumme Aktionen wie nachts Mutprobe zu machen, was echt lustig ist weil wir im Wald wohnen, also sowas wie aus dem Fenster klettern und so :-)... Außerdem bin ich das Gegenteil von Slytherin (was ja bekanntlich Gryffindor ist) weil ich absolut unkontrolliert bin, mir vollkommen egal ist wo jemand herkommt und... Ihr wollt nicht das ich weiterrede.😇

...zur Antwort

Ich war schon öfter hier, und es ist einfach toll. Die Pferde sind unglaublich lieb (manche für Reitanfänger, andere andere für Fortgeschrittene.) Und Familie Lange ist sehr nett. Ich habe auf diesem Hof mehr über den richtigen Umgang mit Pferden gelernt, als im jahrelangen Reitunterricht. Falls man aber lernen will, wie man besonders schnell und für den Reiter unaufwendig reiten lernt, sollte man den Hof nicht besuchen. Man lernt nämlich hauptsächlich durch das Vertrauen der Pferde zu einem, und nicht durch brutale Zügelhilfen und gedankenloses Eintreten auf die Pferde. Alles in allem für richtige Pferdeliebhaber der genau richtige Ort.

...zur Antwort