Fax per Email empfangen, welcher Anbieter?

6 Antworten

Ich habe eine Faxnummer da schickt jemand etwas hin und ich kann das auf dem Telefon als Email ansehen, völlig unabhängig von meinem eigenen Telefonschluss Router etc.

Warum unabhängig vom eigenen Telefonanschluss - sofern Du einen DSL-Tarif mit Telefonnummern hast? Genau Dein Szenario macht doch die FritzBox:

Faxe empfangen und als Mail weiterleiten, Du kannst das Fax auf Deinem Smartphone anschauen. Faxe senden dann über die integrierte Faxfunktion der FB.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker

die meisten emailanbieter von 1&1 über gmx bis yahoo haben diesen service. da kostet halt eben das versenden teilweise ein bisschen.

aber das kannst du ja parallel über die fritzbox machen...

ich für meinen teil fahre dreigleisig. eine faxnummer bei t-online, über die ich nur empfange, ein physisches faxgerät, das ich verwende, wenn ich was papiernees direkt versenden mag, und über die fritzbox, wenn ich was direkt vom pc aus verfaxen will.

lg, Anna

Ich weiß nicht, was du gegen die Fritzbox-Lösung hast, denn die bietet genau das. Du definierst eine Rufnummer als Faxnummer und speicherst die Email-Adresse, an welche das Fax als PDF-Datei geschickt werden soll. Dann kannst du das "Fax" als Email lesen.

das habe ich bei t-online, da habe ich auch eine eigene Faxnummer zum Empfangen von Faxen.

Was möchtest Du wissen?