fasten kiffen entzug?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Soweit ich weiß, steht im Koran, dass alles, was die Sinne betäubt, streng verboten ist. Du darfst als strenggläubige Muslime überhaupt nicht kiffen.

Das bildest Du Dir nur ein. Kein Mensch bekommt körperliche Entzugserscheinungen, wenn er Gras oder Haschisch geraucht hat. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ramadan ist ein Monat an dem man sich an Gott widmet, wie sehr dir das kiffen wichtig ist während des Fastens hängt von dir selber ab, also: wenn du beim Fasten ständig daran denken musst dann bringt dir das Fasten nicht wirklich weil man es richtig durchziehen muss und sich auch nicht Schaden zufügen darf wie Alkohol, Drogen 

Du darfst 40 Tage vor Ramadan keine Drogen oder sonst was zu dir nehmen sonst wird es nicht angenommen 

Du fastest zwar für dich selber und ich will mich auch nicht einmischen aber ich will es dir nur sagen weil kiffen nicht wirklich gut bei Gott ankommt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von some1youknow
09.06.2016, 14:21

ich hab das letzte mal 2 tage vor ramadan gekifft ist mein fasten also ungültig jetzt?

0
Kommentar von AchsooOk
09.06.2016, 15:53

Ob das fasten gültig oder ungültig ist entscheidest nicht DU sondern Allah subhana w talaa!!! :)

0

Versuche immer weniger zu kiffen..... Sagen wir du kiffst 1 mal am Tag, dann kiff erstmal nur alle 2-3 Tage. Dann alle 5-6... USW , hoffe das hilft :) Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von some1youknow
09.06.2016, 14:16

aber ich weiss nicht ob mein fasten dann ungültig ist

0

Oder einfach nicht zu fasten und ganz normal zu leben. Wobei ich das tägliche Kiffen mal in Frage stellen möchte! Vor allem in dem Alter. Kiffen ist laut Koran erlaubt? Nur während der Fastenzeit nicht? Interessant...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von some1youknow
09.06.2016, 14:20

ihr versteht meine frage nicht ich WEISS das kiffen im islam nicht erlaubt ist, ich bin auch nicht religiös aber in diesem monat sollte man sich von diesen dingen eigentlich fernhalten a

0

,,jetzt weiss ich nicht ob es schlimmer ist einfach nicht zu fasten, oder..."

schlimmer für wen? für dich? für Gott?

Mädchen lass dir gesagt sein. in unserer Welt gibt ein ganz komisches Bild von Gott, vor allem im Islam. Gott wird als jemand dargestellt der, wenn man seine Regeln nicht gehorcht, voll sauer ist und einen dann, entweder noch zu Lebzeiten oder nach dem Tod bestraft. Aber so verhält es sich ganz und gar nicht. Ich will nicht sagen dass es Gott egal ist was du machst aber er ist nicht dieser rachsüchtige Gott, der jeden Fehler, jede Kleinigkeit gegen dich aufwiegt und dann (meist negativ) über dich richtet und dich dann an einen dunklen Ort schickt von dem du die nächsten tausend Jahre nicht mehr zurück kommst. Nein so ist Gott ganz und gar nicht. Das ist alles ein Fehlkonzept von Leuten die Gott nicht kennen. Klar will Gott für dich nur das Beste aber, er lässt dir alle Freiheiten die du willst ohne zu bestrafen. Zum Beispiel, wenn du Drogen nimmst, vor allem Zigaretten und Alkohol, dann schadest du dir nur selber.  Was ist damit sagen will: Solange du niemand anderem Schaden zufügst kannst du mit deinem Leben machen was du willst und da hat sich auch niemand einzumischen. Wenn dann schadest du dir nur selber. Gott ist sowieso in seiner Welt voll mit Liebe und Energie und lässt sich von irgendwelchen Geschichten von einer Muslima hier auf der Erde bestimmt nicht runterziehen oder wird sauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalala321q
09.06.2016, 15:22

Das Problem beim Kiffen ist vor allem auch dass du deine Lunge ireparabel schädigst. Gras mit Tabak rauchen ist nicht die Beste Methode. es gibt andere Bessere, also z.B. essen/trinken, mit Öl aufgelöst. kuck was du mit deiner Lunge machst, glaubst du das ist gut? 

https://www.youtube.com/watch?v=hMpu6LrFh6M

noch ist deine Lunge gut/frisch. Wart aber ab, in paar Jahren wirst du immer schlechter Luft bekommen, du wirst ein Mal, zwei mal, fünf Mal versuchen aufzuhören aber du wirst es nicht schaffen. Das geht dann so lange bis du irgendwann ganz schlecht Luft bekommst du dann zwangsweise aufhören musst und dann merkst du erst wie abgefuckt deine Lunge ist. 

0
Kommentar von lalala321q
09.06.2016, 15:28

noch deutlicher wie es in deiner Lunge direkt aussieht, nach nur 60 Zigaretten: ab 1:50 Minuten. Vor allem bedenke, ein Joint ist so schlimm wie 10 Zigaretten, weil keinerlei Filterung:

https://www.youtube.com/watch?v=Vg_mitTov9Q

0

Das wird Erdowahn und Allah nicht gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von some1youknow
09.06.2016, 14:18

ich mag erdowahn genau so wenig wie du

0

"Schlechte Gewissenskiffer" haben keinen (ausgelassenen) Spaß am Cannabiskonsum; ebenso wie Konsumenten, die jeden Tag kiffen müssen und auch außerhalb von vorgeschriebenen religiösen Riten nicht auf Dope verzichten können.

Ein Zeichen von Unreife. Aber Du hast ja noch Zeit erwachsen(er) zu werden, das ist die positive Botschaft daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe das fasten echt nicht mehr, ich denke, kranke und Kinder sollen wegen ihrer Gesundheit nicht fasten, du bist beides. Aber Drogen sind ja sowieso verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von some1youknow
09.06.2016, 14:18

nein im islam sollte man mit dem fasten anfangen sobald man in der pubertät ist und ich weiss dass drogen allgemein im islam nicht erlaubt sind aber ramadan ist ein heiliger monat da denkt man eer dran

0
Kommentar von GelbeForelle
09.06.2016, 14:21

trotzdem bist du abhängig und damit krank. Ausserdem wird das kiffen deinen Hunger ja verstärken. Da du als Jugendliche eh schwer damit klar kommst, solltest du die Methode nehmen, die deinem Körper am wenigsten schadet, soweit ich weiß ist das der Sinn.

1

Was möchtest Du wissen?