Facebook AGB - Eigenen Browser für FB verwenden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Facebook kann nicht alle deine Seiten sehen, die du besucht hast. Das können Sie nur bei Seiten, die Werbung von Ihnen geschaltet haben oder auf denen ein FB-Like Knopf ist (ok, das sind mittlerweile viele). Ein extra Browser für Facebook hilft da natürlich auf jeden Fall, sofern du in dem anderen Browser nicht bei Facebook angemeldet bist und es auch nie (ansonsten erst mal abmelden und alle Cookies löschen) warst.

Übrigens: Die Seiten hat Facebook auch bisher schon gesehen. Der Unterschied ist nur, dass sie diese Daten jetzt auch aktiv für gezielte Werbung auswerten und nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Surfe im "privaten Modus" ohne abspeichern von cookies.

  2. Das, was Facebook hier offen ausspricht, machen viele Seiten. Seiten von denen du nicht wusstest, dass sie es tuen.

  3. Unverschämt finde Ich es nicht. Du nutzt einen Gratis Service und was denkst Du , wie sich dies finanziert? Eben durch Werbung. Genaus arbeitet auch PayBack und ect. Nicht ist gratis auf der Welt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein tuts nicht.. wie schon die Vorredner sagen..

Es ist nicht nur bei Facebook so, sondern das gesamte Internet... und als es noch kein Facebook gab..

Auch werden überall Daten gesammelt - Nicht nur Online, sondern auch offline.. bereits als es noch kein Facebook und sogar noch kein Internet gab.

Wenn du auf der sicheren Seite gehen willst, dann musst du das Internet/Handy, EC/Kreditkarten usw. abschaffen. Back to the roots: Briefe schreiben, in Bar bezahlen. und für die Unterhaltung wieder Funkgeräte anschaffen - unser Facebook der 80Iger..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Opera nur nach Facebook, zum Surfen mit Firefox, Problem gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?