Extrem hübsche Frauen haben ein geringes Selbstwertgefühl, weil sie selten angesprochen werden, ist das wirklich so?

21 Antworten

Was ist hübsch? Vielleicht ist die Frau auch schüchtern, weil ihr nicht bewusst ist, dass sie andere als hübsch ansehen?

Aber ja, das kann durchaus sein. Man wird seltener angesprochen. Oder die Männer, die man kennenlernt, sind nur am Äußeren interessiert. Auch das kann sehr am Selbstwertgefühl nagen. Immerhin ist man ja ein Mensch, hat Gefühle und ist eventuell sogar intelligent, aber jeder reduziert einen nur aufs Äußere. Das kann schon anstrengend sein und auch einsam machen.

Das gutaussehende Frauen nur lächeln müssn und dann alles bekommen bzw es generell einfacher haben, daran habe ich meine Zweifel. Das ist meines Erachtens eher eine Charaktereigenschaft.

Hallo,

ein Selbstwertgefühl breitet sich nicht mit dem Aussehen aus. Was wäre dann das Gegenteil? Hässlich gleich selbstbewusster?

So einfach diese Frage auch klingt, so kompliziert ist sie zu beantworten.

Aussehen allein macht weder einsam, noch anspruchsvoller usw.. Charaktereigenschaften hat man(n)/Frau oder hat sie nicht. Der Mensch wird vom Elternhaus sowie seiner Umwelt geprägt und erlebt so seine positiven/negativen Erfahrungen.

  • Nein, die Hypothese der Titelfrage ist falsch.
  • Ich kenne das weit überwiegend umgekehrt. Hübsche Frauen haben es sehr einfach im Leben, sind von allen begehrt und haben ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Mit Lächeln erreichen die doch alles, was sie wollen.
  • Es stimmt aber, dass der Aufbau stabiler, ernsthafter Beziehungen für sehr hübsche Frauen auch nicht einfacher ist, da einfach zu viele Männer wollen würden, auch wenn sie nicht verliebt sind, und weil die ganz normalen Typen oft nicht wagen, dort auf eine Chance zu hoffen.

Was möchtest Du wissen?