Entweder du traust dich, oder du gehst nicht hin.

Wenn du schon Angst vor einem Friseur hast... ohwei! Im Leben warten noch ganz andere Hürden auf dich, da ist ein Friseurbesuch was völlig normales.

...zur Antwort

Nein das würde ich nicht machen. Das frische Öl wird dann durch den alten Ölfilter verunreinigt.

...zur Antwort

Das gleiche hatte ich damals mit meiner Ninja ZX7R auch!

Die Maschine konnte sich nicht richtig kühlen. So bildeten sich durch die Hitze kleine Bläschen im Sprit, deshalb lief meine Maschine nicht mehr rund da der Treibstoff zu heiß wurde und nicht richtig verbrennen konnte. An Ampeln ging sie bei Hitze immer aus und dann musste man etwas warten bis sie sich abgekühlt hatte sie wieder starten konnte.

Such dir eine vertrauensvolle Werkstatt oder besser noch, versuch die Maschine zu verkaufen.

...zur Antwort

Auf fast allen Motorrädern hat man die Beine angewinkelt.
Aber vielleicht magst du ja eher eine Chopper fahren? Da hast du die Füße nicht so stark angewinkelt da die Fußrasten weiter vorn sind.

...zur Antwort

Gibt es, bei den vielen jüngeren Fahrern ist anscheinend Driftix beliebt.
Ansonsten gibt es massig Facebook-Gruppen oder sicher auch eine Motorradgruppe in deiner Nähe. Einfach mal googlen.

Oder du fährst einfach mal zu einem Biker-Treff. Da findet man immer Gleichgesinnte.
www.biker-treff.de

...zur Antwort

Das hängt von so vielen Faktoren ab... Wie fährst du, Wo fährst du, wie pflegst du und wie wurde das Motorrad vor deinen Besitzt behandelt.

Das Motorrad ist jedoch keine Seltenheit und so solltest du mit Ersatzteilen keine große Probleme haben.

Meiner Erfahrung nach hat die Suzuki SV 650 einen bisher super geringen Verschleiß und niedrige Werkstattkosten. Die lässt einen wohl nie im Stich und Umbauten gibt es auch massig zur Auswahl.

...zur Antwort

Pflicht ist nur ein Helm. Aber aus eigener Interesse sollte dir eine Schutzkleidung wichtig sein, vor allem, wenn du öfter mitfährst. Es ist egal ob du zwei Jacken an hast, rutscht du über den Asphalt, hält keine normale Jacke stand. Da hilft nur Leder. Schau vielleicht mal auf Ebay-Kleinanzeigen nach günstigen Motorradjacken.

Jeans reist sehr schnell und du rutscht mit der blanken Haut über den Asphalt.
Solch Narben sind nicht schön!

...zur Antwort

Die AFD darf sich bei der CDU und SPD bedanken, ohne die beiden Parteien hätten die es nicht geschafft.

Und das Schlimme.... sie lernen nix draus. Es bleibt bei „weiter so“.

...zur Antwort

Das nennt man Kordel.

Kann man in Nähgeschäften oder Kurzwarenhandel kaufen.

...zur Antwort

Ohne Arbeit/Einkommen gibts halt keinen Spaß.

Selbst wenn du eine Maschine hast, musst du dafür den Sprit, Steuern, Versicherung und anfallende Reparaturen bezahlen.

Sicher gibt es Ferienjobs in denen du wenige Stunden arbeitest, dann sollte das Thema Zeit geregelt werden können.

...zur Antwort

Es kommt drauf an was für ein Motorradfahrer du bist. Fährst du gern schnell und vor allem viel Autobahn, dann mit Verkleidung. Fährst du lieber Kurven und nicht ständig 150, dann entscheide dich für eine Naked.

Ich bin früher eine Ninja ZX7R gefahren, sehr sportlich und ohne viel Gegenwind. Nun fahre ich eine Honda X4 und da merke ich, das der Gegenwind bei 180 schon sehr stark ist. Autobahnfahrten sind sehr anstrengend. Dafür hab ich halt meinen Spaß in den Kurven.

zum reinigen ist eine Verkleidung natürlich auch schnell wieder sauber, ganz zu schweigen von einer Naked.

...zur Antwort

Auf dein Visier darf keine Folie beklebt werden.

Es könnte sonst sein, dass du bei einem Unfall kein Versicherungsschutz mehr hast.

...zur Antwort

Ist das Motorrad gepflegt worden, machst du mit einem Honda-Motor nicht viel falsch.

Hab mir auch erst eine Honda mit 60.000 km gekauft und die läuft super!

Kommt halt auch immer drauf an, wie mit der Maschine umgegangen wurde.

Anderenfalls Willst du dir eine 125er kaufen, sicher wirst du die nicht Jahrzehnte fahren und wechselst irgendwann zu einer größeren, dann ist’s ja fast schon egal.

...zur Antwort

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.

Man heiratet doch jemanden die einen liebt, mit allen Fehlern und Macken.

Zudem heiratet man ja nicht am ersten Tag des kennenlernen, sondern Jahre später wenn beide wissen, sie wollen ihr Leben verbinden. In dem Zeitraum wird die Dame deine Narben sicher gesehen haben und dies bei einer geplanten Hochzeit akzeptieren.

Also, deine Narben haben mit dem Thema Heiraten erstmal keinen Zusammenhang.

Sollte dir irgendeine Dame mal sagen, dass du zu viele davon hast, dann freu dich, dass die aus deinem Leben verschwindet. Was will man miteingebt Freundin die so oberflächlich ist? Nichts!

...zur Antwort

Müsste ich Unterhalt nachzahlen?

Einen schönen guten Abend,

ich schildere die komplette Situation. Vielleicht kann mir der ein und andere helfen.

Ich bin ein junger erwachsener Mensch. Vor etwas mehr als einem 1,5-2 Jahren hatte ich meine Ex Freundin kennen gelernt. Eine ganz normale Beziehung wurde anfangs geführt. Nach 4 Monaten, hatte ich mit ihr zusammen Sex das erste mal, das Vertrauen war natürlich da von meiner seite aus. Und sie hatte verhüttet (tat sie nicht ).

Ab da fing der Stein an zu rollen im negativen. 2-3 Wochen später ging es ihr nicht gut und ich fuhr sie ins Krankenhaus spät Abend und bekam die Mitteilung sie ist schwanger. Erst war mir mulmig , aber danach freute ich mich .

Paar tage später erwischte ich sie in meiner Wohnung mit ihren Ex Freund. Und ich sah per Screenshots , das sie noch mit anderen ONS fremd ging. Wir hatten gestritten und stellte alles in Frage, das ich überhaupt der Kindes Vater bin.

Sie klaute mir 1.500 Euro und verschwand über nacht und zog zu einem neuen Typen (15 Jahre älter als ich) und zog 200 KM weg .

Ich war am Ende meine nerven. Erliet schon mehr oder weniger Depressionen. Ich saß vom PC der Arbeit und wusste nicht was ich tun muss , ich war komplett neben der Spur. Was die Folge gewesen ist, mein Arbeitsvertrag wurde nicht verlängert. ich suchte einen neuen Job aber ohne erfolg. 1 Jahr war ich fast arbeitslos.

Das Kind kam auf die Welt und die Monate zogen sich, wer jetzt der Vater ist. Die berechtigung war da. Sie sagte, sie wüsste es selbst nicht, wer der vater ist. Und es ging vor Gericht. Und es stand fest, ich war der Vater.

3.500 Euro soll ich zahlen, weil ich der Vater bin.

Zu meiner Frage : Muss ich Geld Zahlen ? Denn öfter sieht man, das man davon befreit werden kann, was in der Vergangenheit gewesen ist.

Fakt 1 : Ich weiss seid 1 Monat, das ich offiziell der Vater bin.

Fakt 2 : Ich war Arbeitslos . Jedoch wurde ich nicht gekündigt, sondern es wurde nicht verlängert

Fakt 3 : Ich habe aktiv einen Job gesucht, unabhängig ob ich wusste ob ich der Vater bin oder nicht.

Vielen dank fürs lesen.

...zur Frage

Mein Beileid dass du auf so ein Miststück getroffen bist. Es gibt jedoch Mittel und Wege nichts zu zahlen. Lt. Dino ist da so ein Musterbeispiel. Ob man sowas will, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Letztendlich stellt sich aber daraus die Frage, ob es nicht besser ist ein vernünftiges Verhältnis zu der Mutter aufzubauen und viel vom Kind mitzubekommen. Das erspart Dir sicher einige Nerven.

...zur Antwort

Nun, beim Fremdgehen ist das Vertrauensverhältnis des Partners einfach erstmal angeknackst. Sowas braucht Zeit bis es wieder aufgebaut ist.

Wenn du aber denkst, dass schon wieder was im Busch ist, hast du kein Vertrauen mehr und es wird anscheinend auch nicht besser.

In so einem Fall solltest wenigstens du in dieser Beziehung ehrlich sein und das tun was gut für dich ist.

Du hast nichts davon, dich immer wieder verarschen zu lassen außer schlechte Gefühle.

Am besten hilft es, etwas mit Freunden zu unternehmen und so immer weniger an die Freundin zu denken. Du distanzierst du dich dann automatisch von ihr.

Es kann auch eine Erleichterung sein endlich auszusprechen was Sache ist, anstatt sich jeden Tag solch Gedanken zu machen.

...zur Antwort