Stimmt es, dass hübsche Frauen seltener angesprochen werden als durchschnittlich aussehende?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Ja, das stimmt, als Durchschnittstyp wird man häufiger angesprochen! 68%
Hübsch oder nicht hübsch hat auf die Ansprechhäufigkeit keine Auswirkung! 17%
Nein, je hübscher, desto häufiger! 9%
keine Ahnung! 4%

17 Antworten

Hübsch oder nicht hübsch hat auf die Ansprechhäufigkeit keine Auswirkung!

Es hat doch vielmehr etwas mit Ausstrahlung zu tun und was sie mit ihrem "ausstrahlen" bewirken will. Geht eine Durchschnittsfrau lächelnd durch die Stadt und sieht dabei Männern in die Augen, fühlen die sich ermuntert und so manchner mit einer niedrigen Hemmschwelle packt diese Gelegenheit beim schopfe. Trottet eine hübsche Frau mit miesepetrigen Gesichtsausdruck durch die Stadt, wird sie auch nicht angesprochen (nur von Männern, die da wirklich gar nix kennen). Wer hat schon Lust auf schlechte Laune? Heikel wirds bei gutgelaunten, strahlenden Frauen, die dabei auch noch verdammt gut aussehen (-: Aber sieht nicht jeder irgendwie toll aus, wenn man gut gelaunt ist und strahlt?

Aber sieht nicht jeder irgendwie toll aus, wenn man gut gelaunt ist und strahlt?

Definitiv, NEIN. Ab nem gewissen BMI wird auch jedes Lächeln zu einem widerlichen Anblick

0
@Aszid

Wenn ich Dir jetzt Recht gebe, haben wir beide Unrecht.

1

Sympathie hat doch nichts mit den körperlichen Voraussetzungen zu tun.
Ob man klein; mager; dick oder schlaksig ist, wenn man wirklich lächelt, kommt das immer gut an.

Es gibt auch schöne Menschen, die gleichzeitig eine gewisse Leere ausstrahlen. Diese find ich trotz ihrer Körper nicht anziehend.
Ist halt nix dahinter...

0
Ja, das stimmt, als Durchschnittstyp wird man häufiger angesprochen!

Das hat damit zu tun, dass sich viele Männer mit sehr hübschen Frauen, die auch sehr selbstbewusst sind, schwer tun, weil sie Angst haben, eine so hübsche Frau nicht für sich alleine zu haben. Und sie mögen es nicht, wenn die Frau ständig begafft wird. Man sieht auch häufig gut aussehende Männer, die eine Durchschnittsfrau haben und umgekehrt sieht man bildschöne Frauen oft mit einem mittelmässig aussehenden Mann. Das ist genau der Grund. Umfragen haben das auch ergeben.

am liebsten würd ich dir 100 likes geben^^

0
Ja, das stimmt, als Durchschnittstyp wird man häufiger angesprochen!

Tatsächlich ist es statistisch bewiesen, dass "Normalos" häufiger angesprochen werden...

Warum???

Weil sich an extrem schöne Personen nicht rangetraut wird... Eigentlich simpel.

Was möchtest Du wissen?