Existieren Über 50 Evangelien?

4 Antworten

Es gibt vielleicht Bücher, die sich selbst als Evangelien bezeichnen.

Ich kann auch ein Buch schreiben und Evangelium betiteln. Wäre es dann ein wirkliches Evangelium im Sinne der Bibel?

Ich kann auch eine Weltmeisterschaft im Weitsprung bei mir im Garten veranstalten und als einziger Teilnehmer Weltmeister werden. Bin ich dann Weltmeister im Sinne einer wirklichen WM in der Leichtathletik?

Natürlich nicht, das es klare Kriterien dafür gibt, welche Bücher zur Bibel gehören und welche nicht. Dafür braucht man auch keine Kirchenkonzile!

Mehr dazu z. B. hier: Die Entstehung der Bibel

Und im Buch "Die Bibel absolut glaubwürdig" von Dr. Roger Liebi (hier kostenlos als PDF): Die-Bibel_absolut-glaubwürdig.pdf

Wieso wurden von den vielen Evangelien nur 4 in die Bibel geschrieben?

Die anderen wurden in dem etwa 250 Jahre andauernden Kanonisierungsprozess von den beteiligten sog. Apostolischen Vätern als unglaubwürdig oder nicht glaubwürdig genug bewertet.

Und bei denen die uns bis heute noch erhalten geblieben sind, kann man diese Bewertung auch gut nachvollziehen.

Wurde auf Konzilen beschlossen.

Die anderen Schriften die es nciht in die Bibel schafften nennt man Apokryphen

https://de.wikipedia.org/wiki/Apokryphen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Life - Elite University of the Universe [L-EUotU]
Wurde auf Konzilen beschlossen.

Ich meine, das erste Konzil dass sich mit dem Kanon der Bibel beschäftigte, war das Konzil von Trient im 16.Jhdt. Da war der Ausschluss von anderen Evangelien jedoch nicht Thema.

0

Was möchtest Du wissen?