Ex-Freundin wünscht mir frohe Weihnachten, nachdem sie sich ewig nicht gemeldet hat. Wie findet ihr das?

5 Antworten

Das Ende einer Beziehung heisst doch nicht, dass man sich nicht von Zeit zu Zeit mal kontaktiert, wie Ihr ja auch im Laufe des letzten Jahres gemacht habt.

Und ein Weihnachtsgruss ist für mich etwas sehr liebes, hinter dem keinerlei andere Absicht stecken muss.

Freu Dich doch, wenn Ihr immer noch eine Art Freundschaft habt, anstatt Bitterkeit im Herzen.

so mache ichs auch

0

Wenn du dir darüber den Kopf zerbrichst oder dich das nervt, ist das kein gutes Zeichen...Dann bist du auch nicht wirklich über sie hinweg! Wenn du über sie hinweg wärst, würde deine innere Einstellung so lauten: " Wir hatten eine schöne Zeit miteinander gehabt und wertvolle Erfahrungen gesammelt, aber wir passen nicht zusammen aber ich Respektiere sie trotzdem und wünsche ihr das beste in ihrem Lebensweg!"

Wenn du irgendwas negatives reininterpretierst! Dann lass es sein und Blockiere sie oder ignoriere die Nachricht! Wenn du dich freust und es als Freundschaftliche Geste interpretierst, dann warum sollte man nicht darauf antworten? Das ist doch nicht verwerflich...

LG

Sandy

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe viele Bücher gelesen und viele Menschen befragt

Ich finde es ist eine nette Geste.

Sie wünscht dir einfach frohe Weihnachten, sei froh und schätze es.

Rein freundschaftlich kann man sowas machen ohne Hintergedanken 🤣

Nett...?!

Rein freundschaftlich finde ich das ok wenn ihr das beide so sehen könnt und keinen Streit hattet!

Lose simsen Freundschaft ohne Verpflichtung und Regelmäßigkeit halt

Frohe Weihnachten zu wünschen ist da normal, selbst wenn man kaum Kontakt hat. Ich wünschte auch allen deren Nummer ich habe (oder Freunden auf gf) frohe Weihnachten, egal wie gut ich sie kenne. Dir ja auch 😅

Ja, aber du hättest mir glaube ich abgeraten, dass ich ihr schreibe oder? Und meine "BF" hat mir nicht mal Weihnachten gewünscht, bzw. meine andere Ex. Also schon etwas seltsam. Ich hatte damit nicht gerechnet.

0
@Spaziergaenger1

Ja hätte ich auch. Aber ist dennoch nicht ungewöhnlich. Kann auch ein Versehen gewesen sein das sie es jedem wünschte und dabei kaum auf den Namen achtete.

1
@AmysAngel

Aber das mit dem "Versehen" glaubst du ja selber nicht so... xD Jedenfalls schrieb sie mir auf meine Antwort dann auch nochmal "Dankeschön :)" Muss man ja eigentlich nicht, wenn man selber schon gewünscht hat.

0
@Spaziergaenger1

Vll wollte sie sich dir wieder annähern. Kann auch sein. Ich würde mir an deiner Stelle keinen Kopf darüber machen ^^

1
@AmysAngel

Ja stimmt. Mehr habe ich auch nicht gesagt, außer: "Danke, ich wünsche Dir auch frohe Weihnachten." Du, ich will auch nicht mehr so den Kontakt.

0

Was möchtest Du wissen?