Wünscht man bekennenden Atheisten frohe Weihnachten?

10 Antworten

Wenn man nicht "frohe Weihnachten" wünschen möchte, kann man ja "Schöne Feiertage" wünschen. 

Warum nicht? Atheisten bezweifeln ja nicht, dass Jesus gelebt hat, denn das ist ja bewiesen. Sie bezweifeln lediglich, dass er der Sohn Gottes war, weil sie nicht an die Existenz eines Gottes glauben. Wenn man sich also zu Weihnachten die Geburt von jemandem erinnert, der allen Erzählungen zufolge ein guter Mensch war, dann finden das wohl auch Atheisten nicht falsch.

Wünsch ihm doch schöne freie Tage. Die haben alle. ;-)

Warum/Wie feiern nicht religiöse Menschen Weihnachten (wenn (!) sie es feiern)?

Diese Frage ist weder als Verurteilung nicht religöser Menschen gedacht, noch will ich wissen ob jemand nun Weihnachten feiert oder nicht.

Mir geht es schlicht darum wie jemand feiert (die Betonung liegt nocheinmal auf WENN er dies tut!), wenn er eben nicht an einen Gott "und diesen Kram" glaubt.

Mir selbst wurde als Kind z.B. erzählt man feiert Weihnachten weil Jesus geboren ist und so weiter... Dann kam eben das "Christkind" und iwann war auch noch der Weihnachtsmann im Spiel. So ganz überblickt hab ich das nicht - war mir aber auch egal.

Wie erklärt ihr euren Kindern, warum ihr Weihnachten feiert (und nochmal: ich möchte nicht hören das ihr es nicht feiert^^), wenn ihr nicht an den religiösen Kram glaubt?

Ist dann der Weihnachtsmann das Thema? Und wieso feiert man das dann überhaupt? Wieso bekommt man selbst und das Kind Geschenke? (wenn man denn schenkt an Weihnachten...)

Ich frage deshalb weil ich selbst Weihnachten für Kinder recht schön finde, aber selbst nicht weiß ob ich meinen Kindern da mal mit der Bibel kommen will..

Die Frage entstand eben aus reiner Unwissenheit darüber wie es andere Familien so handhaben. Mir geht es hier vorallem um den Aspekt "Warum bekommt man Geschenke an Weihnachten". Bringt man hier trotzdem Jesus ins Spiel? Wie handhabt ihr das?

Puhh.. ich hoffe das war verständlich genug ;-)

Vielen Dank für hilfreiche Antworten und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Wann wünscht man Frohe Weihnachten am 24 oder erst ab 25.12?

Wie ist es richtig? Ist es korrekt, sich am 24.12 Frohe Weihnachten zu wünschen? Oder darf man erst am 1 Weihnachtstag Frohe Weihnachten sagen? Mir sagte nun jemand, am 24.12 sagt man nicht Frohe Weihnachten. Was denn dann? Am Heiligabend ruft man in der Regelm alle wichtigen Verwandten und Freunde an, um Frohe Weihachten zu wünschen. Wer liegt nun falsch?

...zur Frage

Ist man nicht integriert, wenn man niemandem "Frohe Weihnachten" wünscht?

Angenommen, jemand spricht sehr gut Deutsch, ist mit den Grundprinzipen eines demokratischen Staates vertraut und hochgebildet. Dieser wünscht den Christen keine frohe Weihnachten. Ist er nicht integriert?

...zur Frage

Frage an die Atheisten: Feiert ihr Weihnachten?

Feiert ihr Weihnachten und wenn, ja warum? Feiert ihr Ostern? Wenn nein, warum findet ihr Weihnachten wichtiger als Ostern?

...zur Frage

Wann wünscht man frohe Weihnachten :)?

Hallo Leute wann wünscht ihr euren Freunden z.b. per WhatsApp frohe Weihnachten ? abends warm essen oder schon morgens bei der ersten Nachricht wenn ihr schreibt?

...zur Frage

Warum feiern Atheisten überhaupt Weihnachten?

Fast überall gibt es Arheisten und ich verstehe nicht, wieso diese Leute trotzdem Weihnachten. Okay, nicht alle tun es, viele halten sich komplett raus. Aber diese anderen, die denken, dass Weihnachten dafür da ist um soch zu beschenken, verstehe ich nicht. Also wir Katholiken gehen jedes Jahr in die Kirche und sind mit der Familie zusammen (klar gibts auch Geschenke) aber warum gibt es Leute die Weihnachten feiern, aber danach sagen, dass es keinen Gott gibt.... Das ist dür mich so, als würden Katholiken das Zuckerfest feiern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?