Erziehung meiner Tochter, bin ich komisch oder alle anderen?

15 Antworten

Nun kommt es drauf an, wie alt deine Tochter ist.

Ich würde ihr einfach erklären, dass man nur zwischen die Beine tritt, wenn eine gefährliche Situation ist, wird überfallen etc. Sollte sie aber noch klein sein und nur von einem anderen geärgert werden, würde ich es nicht gut finden, wenn sie sowas macht. da hilft meistns schon ein tritt vors Schienbein oder auf den Fuß.

Weil die Mädchen heutzutage früher reif sind und mit 12 Jahren nicht mehr mit Puppen spielen, sollte die Aufklärung sehr früh erfolgen, bevor sie durch andere aufgeklärt werden. Und da ist Schamgefühl, wie das viele Eltern vor dem Thema haben, nicht angebracht. Man darf sich auf keinen Fall an anderen Familien orientieren, sondern nur an der eigenen Tochter! So sensibel sollte man schon sein.

Ich finde, es ist durchaus schlau den Kindern etwas in Sachen Selbstverteidigung beizubringen, ihnen jedoch gleichzeitig zu vermitteln, in welcher Situation Besagtes anzuwenden ist und nicht, wenn ein Junge sie "nur" beleidigt hat. Ein gewisser Einsatz von Ellbogen in dieser Welt ist nie verkehrt und wenn du es ihr nicht beibringst, wird ihr es, etwas später halt, das Leben selbst es lehren und das kann u. U. schmerzlicher sein.

Grabscher in der Klasse miener Tochter

Hallo Zusammen

Heute Abend hat mir meine Tochter (13) erzählt dass zwei Jungs in ihrer Klasse die Mädchen angrabschen. Wir hatten ein langes und gutes Gespräch. Die Mädchen werden morgen zur Schulleiterin gehen. Leider wollte sie mir nicht sagen um wen es sich handelt, ansonsten hätte ich gleich deren Eltern informiert. Meine Tochter hat mir erzählt dass sie auch schon Ohrfeigen verteilt haben, aber gebracht habe es nichts... Sie fragte mich dann ob sie diesen Jungs zwischen die Beine treten dürfe. Ich wusste ehrlich gesagt nicht was ich ihr sagen sollte. Ich bin immer gegen Gewalt, aber verdient hätten es die Jungs ja schon. Was hättet ihr eurer Tochter gesagt? Habt ihr bei euren töchtern dies geraten?

...zur Frage

Kann ich einen Mann so besiegen?

Wenn ich in einer richtigen Kampfsituation einem mann in die eier trete, könnte ich ihn mit dieser einfachen technik besiegen?

...zur Frage

Wie ist der Unterschied zwischen Erwachsenem und Kind in folgenden Situationen?

Ich habe vothin eine frage gestellt weil viele Mütter die ich kenne ihren Töchtern sagen dass sie niemals einem Jungen oder Mann dürfen zwischen die beine treten. Ich selbst bin der Meinung man sollte eher zeigen wann es angebracht ist und wann nicht. Ich habe dann eine Antwort bekommen, dass dies richtig sei und dass die Gründe für einen solchen tritt sich verändern zwischen kindesalter und erwachsen sein. Das ein mädchen auch mal zu treten darf (und soll) in Situationen wo man als erwachsener anders reagieren würde. Wie sieht ihr das? Ist die Grenze ab wann es gerechtfertigt ist, bei kindern und Jugendlichen tiefer als bei Erwachsenen?

...zur Frage

Wollen eure 19jährigen Töchter noch gestreichelt oder umarmt werden? So oft mache ich es zwar nicht, aber ab und zu, wenn ich sie mal sehe.?

Meine Tochter sagt bzw. schreibt auch, dass das nervt und sie kein kleines Kind mehr ist und ich nicht so anhänglich sein soll. Ich kann es zwar verstehen und respektiere es auch, aber finde es trotzdem manchmal schade, weil sie als Kind so anhänglich war. Wie ist das bei euren Töchtern, und wie würdet ihr euch verhalten? Ich muss auch oft an sie denken.

...zur Frage

Ist es normal wenn man seine mutter nicht liebt?

ja ich bin nun seit einigen Jahren aus der Pupertät raus (das war eine sehr schwierige zeit für meine mutter und mich) achja ich bin ein Mädchen, und mittlerweile ist es so das ich meine Mutter nicht mehr ab kann. Wir hatten noch nie eine art mutter tochter beziehung ich konnte mich ihr noch nie anvertrauen wenn ich irgendein Problem hatte aber momentan geht es mir so das ich sie einfach nicht brauche. Sie nervt mich, sobald sie da ist hab ich schlechte laune, wir streiten ständig wären wir nicht Verwand würde ich nix mit ihr zu tun haben wollen da ich sie als Mensch einfach nicht mag. Sie schreit mich immer an egal was ich mache, mischt sich in mein Leben ein und stört. Wir ham nichts gemeinsam, ich freu mich so auf die 8 Wochen Kur auf die sie bald geht! klar weiß ich das es an den Wechseljahren liegt. Ich finde es auch schrecklich das sie vor ihren freundinnen aus Vorzeigemutter macht und hintenrum so zu uns ist. Meine frage ist einfach ob das normal ist? ich kann sie irgendwie nicht lieben (ok ich kann das generell nicht so gut, also jemandem sagen das ich ihn liebe, hab ich bei meinem Freund noch nicht mal geschafft und wir sind jetzt eine ganze weile zusammen, aber irgendwie will ich das nicht sagen, was stimmt den bitte nicht mit mir?) es macht mich auch selber fertig das ich so eine schlechte Beziehung zu meiner Mutter hab vorallem wenn ich sehe wie andere Mütter mit ihren Töchtern umgehen ...

...zur Frage

Warum gibt es mehr Muttersöhnchen als Muttertöchter?

Hallo.

Warum höre ich so viel von Männer die Muttersöhnchen sind aber bis jetzt noch nie von einer Frau die eine Muttertochter ist?

Fällt es bei Frauen evtl. nicht so auf oder empfindet die Gesellschaft, eine Frau die sehr anhänglich zu ihrer Mutter ist als akzeptabel, aber bei Männern nicht?

Liegt es vielleicht an der Erziehung das Mütter mehr die Söhne verwöhnen als die Tochter. Die Tochter viel früher zur Selbstständigkeit und erzogen werden als die Söhne und sie schon mehr Verantwortung tragen muss, vielleicht weil Tochter eher eine Konkurrenz für die Mutter ist?

Ich kenne einige Muttersöhnchen aber bei einer Frau die eine Muttertochter ist, ist mir sowas bis jetzt ehrlichgesagt auch noch nicht wirklich so aufgefallen. Oder liegt es daran das Frauen eher Vatertöchter sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?