Ersetzt diese Mikrowelle einen Backofen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe eine kombinierte Mikrowelle  mit Backofen. Für kleinere Sachen, die keine große Hitze brauchen, benutze ich die gerne,statt den richtigen Backofen anzuwerfen.

Mein Minibackhofen wird aber nicht heißer als 190 Grad. Für Aufläufe und Kuchen reicht das, für Pommes eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: eine Mikrowelle ist echt okay, wenn man schnell was warm machen möchte usw, da ist sie durchaus in Ordnung und erfüllt ihren Zweck.

Meiner Meinung nach kann sie einen Backofen nicht wirklich ersetzen.
Du schreibst Kuchen backen. Das bezweifel ich sehr. Glaube nicht, dass Du mit ihr Kuchen backen kannst.

Selber habe ich eine günstige, ganz normal Mikrowelle und zusätzlich aber auch noch einen Minibackofen schau mal zum Beispiel hier: 

https://www.amazon.de/TZS-First-Austria-Innenbeleuchtung-herausnehmbares/dp/B01D3DM1RK/ref=sr\_1\_2?s=appliances&ie=UTF8&qid=1500198243&sr=1-2&keywords=minibackofen+mit+umluft

So kann ich, wenn es schnell gehen muss mal

- was in die Mikrowelle geben und aber auch mal

- wenn ich eine Kleinigkeiten für den Backofen machen möchte
(Pommes, eine Breze aufbacken usw wo die Mikro eben nicht funktioniert) die Backofenfunktion von dem Minibackofen nutzen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchSasukeUchiha
16.07.2017, 11:53

ich habe aber echt wenig platz:D

0
Kommentar von iawoiserden
16.07.2017, 12:59

Ich weiß zwar nicht mit welchen Kombi Gerät Sie schlechte Erfahrungen mit dem Backteil gemacht haben, ich Backe noch heute mit meinen über 30 Jahre alten Kombi-gerät perfekte Kuchen und andere Sachen. Allerdings hat die Mikrowelle den Geist aufgegeben.

0

Nimm das LIDL-Ding. Die teure macht auch nicht mehr, hat nur mehr elektronische Gimmicks.

Mit der Heißluftfunktion kannst du backen, dazu noch grillen. Ist eine brauchbare Kombi-Mikrowelle. Nix Großartiges, aber reicht erst einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100% Ersetzen nicht, aber für eine kleine Wohnung tun die zwei es auch, ich hat vor gut 30 Jahren auch schon so was ähnliches, ich glaube von Siemens, der konnte Backen, Grillen, Mikrowelle und hatte oben sogar noch zwei Kochfelder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchSasukeUchiha
16.07.2017, 11:59

Aber dann ist die Frage, reicht die für 90 von lidel oder sollte ich dann lieber richtig in die für 200 investieren?

0

Hallo, lege dir ein Mikrokochbuch zu. Da findest Du tollt Tips. Mann kann z.B. fantastischen Hackbraten in der Mikro zubereiten. Dazu einen Tomtensouße. Sei ein bißchen flexibel und Du wirst sehen, was alles machbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?