Erdbeersamen gießen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst sie jetzt schon gießen und feucht halten, sonst keimen sie nicht. Bei den kleinen Erdbeersamen auf der Erdoberfläche nimmst du dazu am besten einen Wassersprüher, sonst laufen sie dir alle zusammen mit dem Gießwasser in die tiefste Delle an der Erdoberfläche.

Ohne Feuchtigkeit keimt kein Same. Ich würde sie nicht zu warm stellen. Am besten lässt du sie erst keimen, wenn du sie nach draussen stellen kannst, also in etwa vier Wochen.

Erdbeeren zu säen - das ist ein Spiel auf das sich kein Anfänger einlassen sollte: Glücksache, Erdbeersamen keimen schlecht, sind Lichtkeimer, gut die Stratifikation der Samen sollte die HErsteller schon vorgenommen haben. Trotzdem solltest Du nicht annehmen, dass Du dieses Jahr schon eine Erdbeer-Ernte hast: Bei erfolgreicher Keimung und Aufzucht hast du nächstes Jahr die erste Ernte! Kauf dir lieber Pflanzen, wenn Du dieses Jahr ernten möchtest!

Natürlich jetzt gießen, ohne Wasser keimt nichts - gleichmäßig feucht halten, nie austrocknen lassen!

Samen darf KEINESFALLS austrocknen. also immer schön feucht halten, aber NICHT ertränken

für eine "blutige Anfängerin" sit dierse aufzucht von erdbeeren nicht gerade der dealfall

trotzdem viel glück

Was möchtest Du wissen?