Pflanze umtopfen / Zu locker?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

stecke am rand in gleichen abstaenden 3 duenne bambusstangen, und fixiere den stamm so, dass die pflanze gerade steht. in ein paar wochen, wenn die pflanze sich angewurzelt hat, kannst du den bambus entfernen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meine Vermutung ist, dass du den Umtopf-Topf etwas zu groß gewählt hast. Aber wenn du in den alten Wurzelballen einen Bambusstab steckst, kannst du die Pflanze evtl. stabilisieren.

Ich denke auch dein neuer Topf ist zu groß.

Der neue Topf immer nur 2 Größen größer,wenn du jetzt n 20er hast wäre sie quasi vorher im 17/18er gewesen.

Dann passiert das nicht.

Aber das sie sich schräg stellt trotz andrücken der Erde spricht für Schöne lockere und luftige Struktur.

Ja sie war vorher in einem 17 ner Topf... komisch

0
@questionking18

Dann ist die Pflanze vielleicht einseitig gewachsen.

Versuch es doch mal mit einem größeren Stein auf dem wurzelballen

1

Was möchtest Du wissen?