Er kann sich keine Beziehung vorstellen, nur Freundschaft. Wie ticken Männer?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Frag ihn doch einfach mal, warum er das alles so ausschließt, vor Allem nachdem ihr schon so weit wart.

Wer weiß, was er alles schon in seinem Leben erlebt hat? Vielleicht hat er Angst, sich zu binden?

Ich denke nicht, dass du nicht sein Typ bist, sonst würde er ja nicht so viel mit dir machen :D

Ich kann dir auf jeden Fall einen sehr wichtigen Tipp mitgeben: Fragen, darüber reden, ist alle Mal besser, als sich selbst einen riesen Kopf zu machen, was es sein könnte (Je nachdem, was er antwortet, kannst du hier ja nochmal um Rat bitten :D)

Ich wünsche dir/euch alles Gute.

Bei weiteren Unsicherheiten stehe ich auch gern wieder zur Verfügung :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:18

Das ist mal eine Ansage. Vielen Dank.

Ja, ich habe aber immer wieder die Angst, dass wenn ich sage, was ich denke, er sich einfach distanziert. Und das würde mich nach den ganzen tollen Momenten wirklich ziemlich hart treffen.

Vielleicht ist es aber ja auch seine Art?! Vielleicht geht er so ja mit allen um!? In meinem Kopf nur noch tausend Fragen.

Also ja, ich denke doch auch, wenn man für einen Kerl nicht interessant ist, macht man doch sowas nicht.

Er verwirrt mich einfach. Zudem es von jetzt auf gleich kam. Oder redet er sich ein?! Naja.

Ich denke ich werde den Kontakt aufrecht erhalten, so schwer es für mich jetzt auch sein mag.

0

Ich weiß, wie das für dich ist. Im März hab ich auch einen Mann kennengelernt, viel geschrieben, geskyped und dann gleich ein ganzes Wochenende miteinander verbracht (3 Wochen nach dem Kennenlernen). Es kam auch schon zum Kuss, Kuscheln, Petting.. Wir sehen uns sehr regelmäßig mindestens 3 Tage, im April war ich sogar zwei Wochen komplett bei ihm. Er hat mich auch schon seinen Kollegen, Freunden und Familie vorgestellt. Am Samstag sind wir zum Essen mit seinem neuen Chef und zum Geburtstag seines besten Freundes eingeladen. Auch vor seinen Leuten nimmt er mich in den Arm, küsst mich etc.

Ich hab das Thema auch vor Kurzem angesprochen, er meinte auch, es ist für ihn eine sehr innige Freundschaft, ich bin eine der wichtigsten Personen in seinem Leben, aber er kann noch nicht sagen, was das mal wird. Das war dann auch erstmal ein kleiner Schlag in's Gesicht.

Jedoch ist es momentan der Fall, dass er noch 4-5h von mir entfernt wohnt und sehr viel Arbeitsstress hat (komische Firma und der Wechsel zur Neuen klappt nicht so reibungslos, wie gedacht.. und vor wenigen Wochen hatte er seine Prüfung zum Betriebswirt). Seine Heimat, wohin er bald wieder ziehen wird und momentan sehr oft ist, ist jedoch nur eine Stunde von mir weg, daher sehen wir uns alle 2-3 Wochen.

Aber ich kann dir sagen, was meine beste Freundin zu mir meinte: Fühlst du dich aktuell wohl? Wenn ja, dann belass es dabei, vielleicht entwickelt sich irgendwann eine feste Beziehung draus, oder nicht. Wenn du dich das doch innerlich zerreist, solltest du die Zärtlichkeiten weglassen oder gar den Kontakt zu diesem Mann beenden.

Ich wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 15:27

Na das klingt nach der ähnlichen "Lovestory" - ich fühle mich schon wohl, weil ich eben diese sichere "Distanz" habe.

Aber weh tut es schon ziemlich arg. Aber ich weiß eben, dass künftig jede kleine Reaktion wieder Hoffnungen weckt. Und unter Frauen muss ich dir ja nicht sagen, wie leicht beflügelt wir hier sind.

Ich steh' im Moment zwischen den Fronten. Entweder das so hinnehmen und ihm eine gute Freundin sein, oder aber auf den Tisch hauen und sagen, dass man sowas mit mir nicht machen kann.

Vielen Dank - dir ebenfalls. Spannend.

0


"alles, außer Date, oder Beziehung"

Das was er sagt ist klar, Freundschaft mit oder ohne Sex und das wars. Jemanden mögen/sehr mögen und als Beziehungsmaterial sehen sind zwei Paar Schuhe. Falsch gemacht hast du gar nichts. Das ist einfach das gewisse Etwas, ein Reiz der im fehlt. Das hat man oder nicht und das lässt sich nicht anlesen, antrainieren oder mit entsprechendem Verhalten erzwingen.


Das ist doch einfach nur eine lieb umschriebene Ausrede für "du bist einfach nicht mein Typ", oder?

ja.... nicht der Typ für eine Beziehung, für ständiges-zusammensein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 14:11

Sehr direkt und plausibel. Danke hierfür. Und wie würdest du denn das weitere Vorgehen empfehlen? Sagen, was ich denke und den Kontakt stecken?

0

Wenn er keine feste Beziehung möchte, heißt das noch nicht, dass er dich nicht mag. Es gibt Männer, die haben aus unterschiedlichen Gründen Angst vor einer festen Beziehung. Entweder, weil sie in einer solchen bereits enttäuscht wurden, weil sie evtl Angst haben zu sehr eingeengt zu werden oder weil sie möglicherweise sogar generell beziehungsunfähig sind. Auch wenn du erst einmal geschockt von der Reaktion bist, versuche doch mal behutsam ihn zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 15:21

Die einzige Aussage an die ich mich klammern kann, ist wohl diese, dass er es sich nur schwer vorstellen kann. Aber hier mal nachzufragen, warum, juckt mich schon in den Fingern. Will ihn aber nicht arg mit dem Thema nerven. Für ihn scheint es erledigt zu sein.

0
Kommentar von thlu1
16.06.2016, 12:39

Nein, das verstehst du sehr richtig. Irgendwo hast du eine sehr verletzliche Seite bei ihm gefunden. Eigentlich braucht und sucht er jemanden, der ihm mit genau dieser verletzlichen Seite annimmt. Der ihm zeigt, dass er trotzdem ein wertvoller Mensch ist. Ja und wieder zeigt sich, dass es sich lohnt einen Menschen genauer anzuschauen, bevor man sich eine Meinung über ihn bildet. Wer weiß, was er wirklich erlebt hat?

0

Entweder er wurde schon enttäuscht oder er pickt sich nur die Rosinen raus ohne Verantwortung  übernehmen zu wollen . Also wenn man nur eine Freundschaft anstrebt , geht man nicht auf Körperkontakt in der Form.

Warum machst du dir darum Gedanken, erstens ist kein Mensch fehlerlos und 2. wenn dich jemand liebt , dann schaut er auch mal über einen Fehler hinweg, bzw nimmt dich so wie du bist.Du solltest dich nicht verbiegen, der Richtige kommt schon noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:29

Hmmm, menschliche Gedankengänge, wenn man von heute auf Morgen mal so einen Schlag in die Fre**e bekommt, nachdem man nur schöne Momente miteinander erlebt hat.

Nein, ich verbiege mich für niemanden. Aber ich hab die Angewohnheit gerne mal Ja und Amen zu sagen, wenn ich jemand gerne hab.

Ich bin ein Kumpeltyp, kein Mädchen in dem Sinn. Eigentlich recht unkompliziert. Vielleicht mag er das nicht.

0

Das kann ja immer unterschiedliche Gründe haben, warum er zur Zeit keine Beziehung möchte. Aber laut deiner Beschreibung glaube ich schon, dass er auch großes Interesse hat und sich vielleicht auch mehr als nur Freundschaft wünscht, es aber aus irgendwelchen anderen Gründen nicht kann. 

Dazu solltest du dich vielleicht nochmal in Ruhe mit ihm unterhalten und auch fragen, warum er nicht mehr möchte. Er wird den Grund kennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:14

Ich glaub' einfach, dass er mit seinen 25 noch nicht ganz so weit ist, wie er eigentlich sein sollte.

Er ist ein Lebemensch und ich habe die Vermutung, dass er einfach noch sein Vorzeigepüppchen sucht. Und das bin ich leider nicht...

Er sagte oft, wie schön es wäre, eine Freundin zu haben.

0

Ich glaube nicht, dass du irgendetwas falsch gemacht hast.

Leider ist es so, das Gefühle nicht immer auf beiden Seiten gleich intensiv sind oder nicht zur gleichen Zeit vorhanden sind.

Halte den Kontakt, wenn er dir viel bedeutet, warte ab und hoffe, dass er mit der Zeit mutiger wird und sich auf große Gefühle einlässt!     Ich drück dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:12

Also gar nicht weiter darauf eingehen und so weitermachen?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich das pack'.

0

Ich würde ihn das mal fragen. Warum er das macht und ob er es gut findet, wie er dir Hoffnungen macht. Äußere ruhig deine Gefühle dazu, du hast nichts falsch gemacht. Er macht dir Hoffnung und du lässt dich darauf ein.

Lege die Karten auf den Tisch, was hast du zu verlieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:11

Es ist nur so schwer, dass er 400 km weiter weg wohnt. Und mein Umzug in die Gegen erst Ende des Jahres ansteht.

Das heißt es wäre über WhatsApp oder Telefon. Und ich muss wahrscheinlich nicht sagen, wie oft da etwas missverstanden wird.

Sagen wir mal so - ich habe Angst den Kontakt dann noch ganz zu verlieren.

0

Ob du etwas falsch gemacht hast, kann ich dir natürlich nicht sagen. Klingt für mich aber nach Bindungsangst. Ich würde mir aber nicht so viele Gedanken machen, was du falsch machst, der Ball liegt in seiner Spielfeldhälfte. Du kannst jetzt eh nichts mehr machen. Entweder er bewegt sich, oder du schaust dich nach jemand anderem um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:27

Kontakt beibehalten und das Thema einfach so hinnehmen?

0
Kommentar von Ostsee1982
15.06.2016, 13:44

Nur weil man sich keine Beziehung vorstellen kann hat das noch lange nichts mit Bindungsangst zu tun.

0

Hallo,

also ich als Mann kann dir nur sagen: der will dich ausnutzen. Das gehört sich nicht. Kuscheln, Küssen, anfassen ect. Das muss man sich "verdienen".

An deine Stelle würde ich ihn vor die Wahl stellen. Traurig, dass er dich so behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herupa
15.06.2016, 13:14

Wie kannst du denn schon so voreilige Schlüsse ziehen?
Das "lieb und zuvorkommend" hast du anscheinend auch ganz bewusst überlesen, wie?

Einer verunsicherten Frau sowas zu raten, noch bevor sie überhaupt mit dem Mann geredet hat. Was soll der denn denken, wenn sie ihn auf einmal einfach vor die Wahl stellen würde?

Mal an CrazyShe24, schlaf da nochmal eine Nacht drüber und entscheide dich in Ruhe, was du dann tust. Aus Erfahrung weiß ich, dass jemanden vor die Wahl zu stellen auch zu einem Rückzug aus Verunsicherung führen kann, also vielleicht nicht die beste Vorgehensweise :'D

Liebe Grüße

1

Vielleicht ist das einfach seine Masche, damit Du dich so richtig ins Zeug legst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:09

Gibt es das wirklich?

Also ich für meine Person hätte dabei zu viel Angst die Person durch so Aussagen zu verlieren.

Männer wollen doch eher jagen, statt gejagt zu werden. Ob es hier wohl etwas bringt, mich rar zu machen, dass er die Chance hat zu merken, ob ihm etwas fehlt?

0

Woher wollen wir das denn bitte wissen ?

Ihr seid doch erwachsen oder ? Also rede doch einfach mit ihm darüber, das ist einfacher als hier wieder ne Ferndiagnkose zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyShe24
15.06.2016, 13:08

Lieber Caristo,

meines Wissens heißt die Seite "gutefrage", um Fragen zu stellen, die einem aufkommen.

Ich wollte wissen, ob jemand das Handeln verstehen kann, oder sich in hineinversetzen kann.

Wir sind tatsächlich erwachsen. Mir ist nur wichtig zu wissen, ob ich hier grundlos zu viel hinein interpretiert habe, oder was auch immer.

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?