Er braucht eine Pause, ist das schlecht?

11 Antworten

Hallo,

Mache am besten Schluss. Und weißt du wie so? Weil du aufhörst zu warten. Du lebst dein Leben als Single weiter. Treffe dich mit anderen Kerlen und werde unabhängiger. Habe neue Ziele, Hobbys usw...

Der Satz: "Lass ihn Gehen, dann kommt er zu dir zurück" Kann nur funktionieren, wenn du ein hohes Selbstwert hast und ihn wirklich Loslässt und ihn nicht irgendwie aufbewahrst.

Es gibt für mich keine Pausen...Ja, man kann gerne den Kontakt halten aber ich würde mich wie als Single verhalten...Denn die Tendenz ist hoch, dass man so abrufbar bereit ist und den Ex oder den Partner der eine Pause machen will, ein Gefühl hat der so lautet: " Ich kann gehen und kommen wann ich will und habe dadurch keine Konsequenzen" ...Man zerbricht sich nur unnötig den Kopf und denkt auch :" Lernt der jetzt ne andere kennen? Was macht er ohne mich?" ....Ganz ehrlich. Dann mache ich am Liebsten Gleich Schluss. Und wenn man das so Konsequent macht, fühlt man dass man dadurch auch Respektiert wird... Du bist nicht mehr Abhängig von ihm. Du bist gut gelaunt, lernst Leute kennen und neue Männer und denkst nicht mehr so stark an ihn als wenn man auf ihn warten würde..

Klar, kann gerne ein Neuanfang entstehen! Aber das kann nur entstehen, wenn beide wieder auf Augenhöhe sich begegnen. Da er auch angefangen hat, dir zu sagen, dass er keine Zukunft mit dir vorstellen kann, ist das ein Muss das du das ganze Höflich respektvoll beendest... Denn was willst du mit so jemanden?

Und ja er soll auch anfangen OHNE dich Glücklich zu sein, denn niemand ist dafür verantwortlich den anderen Glücklich zu machen...Dass muss man schon alleine tun!

Also das was ich an deiner Stelle tun würde ist das: " Weißt du ich habe nachgedacht...Es ist besser wenn wir wirklich eine Lange Auszeit machen. Weiß nicht wo das hinführen wird aber es ist besser wenn wir tun können was wir wollen...Vielleicht lernen wir ja eine anderen Partner kennen. Denn wenn du schon sagt, dass du dir keine Zukunft mit mir vorstellen kannst, dann verschwenden wir wirklich unsere Zeit..Also ich jedenfalls. Denn ich weiß was ich will...Wünsche dir Alles Gute!

LG

Sandy

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe viele Bücher gelesen und viele Menschen befragt

Du bist noch so jung und schon 6 Jahre in einer Beziehung, das ist eine gute Voraussetzung, Dein Beziehungsverhalten mal mit anderen auszuprobieren.

Du hast Fehler gemacht... das ist normal... du hast dich weiterentwickelt...

Unsere ganzes Leben werden wir uns immer weiter entwickeln.

Lass ihn gehen und beende die Beziehung. Wir Menschen sind zwar monogam, aber nicht wie im Tierreich. Wir können Beziehungen beenden, wenn unsere Weiterentwicklung ausgebremst wird.

Vielleicht ist eure gemeinsame Zeit einfach vorbei und das Leben hat neue spannende Aufgaben für dich mit einem anderen Partner...

  • Solche Pausenankündigungen kommen vor
  • Angefangene Auszeiten enden in den seltensten Fällen so, dass beide wieder zusammen kommen und lange Zeit glücklich miteinander leben
  • Du bist relativ machtlos, da er sich den Gedanken bereits in den Kopf gesetzt hat. Eine Aufkündigung der Partnerschaft ist eine einseitige Willenserklärung
  • Es kann sogar gut sein, dass er schon längst Schluss gemacht hat und nur versucht, es nicht so hart herüber zu bringen
  • Ob es gut oder schlecht ist lässt sich schwer bewerten. Im jetzigen Stadium, in dem das Kind in den Brunnen gefallen zu sein scheint, ist es wohl eher gut

Da du anscheinend noch an der Beziehung hängst, möchte ich dir mein Beileid aussprechen und alles Gute und viel Mut für die Zukunft wünschen.

Er sagt dass in einer Beziehung mehr dazu gehört als nur die Liebe

Richtig! Wenn er sich schon keine Zukunft mehr mit dir vorstellen kann und eine Pause will ist das ein sehr schlechtes Zeichen.

Nutze die Zeit für dich, lerne aus deinen Fehlern, tu was dir gut tut und genieße dein Leben, auch wenn es jetzt schwer fällt. Falls er nicht mehr zu dir zurück will ist es erstmal hart aber auch das geht irgendwann vorbei! Du bist noch verdammt jung und hast alles noch vor dir.

Hi chloeklamm 100,

ich würd ja gern sagen, dass die Chance 50:50 steht, aber nach diesem Satz...

"Zusammengefasst: er liebt mich noch aber kann sich nicht mehr eine Beziehung und Zukunft vorstellen."

Da hätte ich ihm (auch) gesagt, dass es vorbei ist, denn solch eine Aussage ist das Aus. Sorry, aber für mich klingt es eindeutig.

Grüße undwasjetzt

Was möchtest Du wissen?