Entschuldigung, dass mich die Leherin nach Schwimmen 10 min früher rauslassen soll

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Guten Abend Deine Mutter könnte dir eine Entschuldigung zur Not mitgeben. Damit ist gemeint das du morgen zum Schwimmunterricht gehst und die Leherin 15 min früher (bis du ihr erklärt hast worum es geht bzw. warum du früher raus willst kann das paar Minuten dauern- Lehrer kapieren es oft nicht so schnell) darum bittest hinausgehen zu dürfen. Wenn sie dir das nicht erlauben sollte dann sagst du das du aber eine Entschuldigung von deiner Mutter dabei hast. Diese kannst du dann vorlegen. Die Entschuldigung könnte so aussehen:

Liebe/r Frau/Herr ????, meine Tochter ???? benötigt, wegen ihrer langen Haare, etwas mehr Zeit sie zu kämmen und zu Föhnen wie die vorgegebene Zeit. Bitte lassen sie ???? 10 Minuten früher den Unterricht verlassen, denn sonst muss sie mit nassen Haaren das Schwimmbad verlassen und wird somit Krank, da sie einen etwas längeren Schulweg hat. Vielen Dank für ihr Verständnis ihre Frau ????????

Viel Glück :'D F100 :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe auch lange braune dicke haare kauf dir doch eine schwimm dings schwimm haube oder wie man das nennt und ein zopf oben am kopf das mach ich auch immer dauert zwaa immer so 4-5 minuten das die kommplet trocken sind aber wenn du badehauben nimmst dass klappt es immer LG eistea http://sport.ladenzeile.de/wassersport-schwimmen-badehaube/?k=badehauben&mt=b&c=17019491906&p=1t1&gclid=CP2E0_yXjrUCFc2R3godXDkAPg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaAl11
29.01.2013, 19:28

Das war auch mein Gedanke ....

0
Kommentar von mareloves
29.01.2013, 21:19

in der grundschule musten wir das immer tragen und alle mädchen, inklusive mir hatten immer noch nasse haare..

0

10 min zusätzlich zum Haare trocknen? Kommt mir schon sehr viel vor. Wenn Du die solange föhnst, sind die ja schon angebrutzelt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mareloves
29.01.2013, 21:20

10 min sind zu viel? ich kann ja ein bild von meinen haaren reinstellen wenn du willst. glaub mir, mit meinen sind 10 min nichts.

0

Was hälst Du von einem guten Handtuch mit dem Du Deine extrem dicken Haare trockenrubbeln kannst? Das müsste doch schnell zu erledigen sein. Wenn Deine Lehrerin mit diesen "Extrawürsten" anfängt nimmt das kein Ende mehr. Übrigens, die extrem dicken Haare hast Du doch nicht erst seit gestern, wie hast Du das denn sonst gemacht???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mareloves
29.01.2013, 21:24

wir hatten sonst immer (5-7 klasse) 1.+2. stunde schwimmen. und da hab ich eig immer die große pause durchgehföhnt..

0

Werte... Ich bitte sie meine Tochter... 10 Minuten eher aus den Schwimmunterricht gehen zu lassen, da sie zu keinem späteren Zeitpunkt noch ihren Bus schafft, ohne das ihre Gesundheit dabei zu schaden kommt. Bei ihrer Haardicke brauch sie mehr als die übliche Zeit ihre Haare zu trocknen, dass sie den Wetterbedingungen außerhalb der Sporthalle standhalten. MfG...

Noch besserer Ausdruck, aber so vielleicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Frau/Herr X,

ich bitte Sie darum, meine Tochter X 10 Minuten früher gehen zu lassen damit sie ihren Bus pünktlich bekommt.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

X

Ich hatte selber schwimmen in der Schule, müsst ihr denn keine badekappen tragen? Würde ich echt empfehlen! Dutt ganz oben auf dem Kopf machen, müsste super klappen! :)

So oder so ähnlich :) Ich denke doch, dass deine Mutter/Vater schon wissen wird, was man da so schreibt :)

Liebe Grüße

Taiga♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mareloves
29.01.2013, 21:25

in der grundschule musten wir das immer tragen und alle mädchen, inklusive mir hatten immer noch nasse haare..

0

Nasenhaare in der Länge zwischen 50 und 60cm müssen defiti luftgetrocknet werden, sonst brechen sie ab und es entsteht Haarspliss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was wäre gut :

''Sehr geehrte xxx, ich bitte sie darum, meine Tochter 10 min früher aus dem Schwimmen zu lassen, da sie ihren Bus sonst verpasst. MfG, Unterschrift''

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal, du musst nichtmal einen Grund angeben! Wenn du magst kannst du das tun aber es ist kein Muss! Wenn du nicht schreiben möchtest dass es am Trocknen der Haare liegt, schreibe einfach " aus privaten Gründen". Ich würde es so formulieren:

Sehr geehrte Frau ...(Name des Sportlehrers),

ich möchte Sie bitten meine Tochter ...(dein Name) morgen 10 Minuten früher aus dem Schwimmunterricht zu entlassen.

Mit freundlichen Grüßen ...(Unterschrift deiner Mutter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubberblubfish
29.01.2013, 19:28

ja, so ist es unkompliziert und trotzdem gut. :)

0

wir waren damals viele mädels mit langenhaaren also sind wir zur lehrerin gegangen und haben einfach gefagt und dann durfeten alle mädchen 10 min vor den jungs duschen gehen damit wir in ruhe die haare fönen konnten, versuch das einfach mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag deinem/r lehrer/in das deine mutter mit ihm/ihr reden will dann kann deine mutter mit ihm/ihr reden und ihm/ihr alles erklären. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter .... hat die Erlaubnis die 6 Stunde 10 Minuten früher zu verlassen, da sie sonst keine Mitfahrmöglichkeit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal was deine muddi schreibt die leher müssen es annehmen.viel gesundheit..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?