(Emetophobie) Angst vor dem Erbrechen?

5 Antworten

Hallo lisamarie,

Es gibt Kaugummis gegen Reiseübelkeit, und sie helfen sehr gut. Informier dich doch einfach in einer Apotheke was es für Präparate gibt. Es gibt auch eine Möglichkeit das Ganze mit Homöopathie zu unterstützen.
Während der Fahrt ist es hilfreich aus dem Fenster weit in die Ferne zu sehen, und sich nicht auf Etwas im Fahrzeug zu fixieren. Der Körper bewegt sich, die Augen nehmen dann jedoch keine Bewegung war(weil zbsp das Buch sich nicht bewegt)...im Gehirn führt es dann zu einer verwirrung und infolgedessen zu Übelkeit(nicht jeder ist hier jedoch gleich empfindlich).
Ich wünsche dir alles gute und eine Übelkeitsfreie Fahrt :-)

Informier dich doch in der Apotheke. Es gibt wie du schon weißt Kaugummis gegen Reiseübelkeit. Es gibt aber auch Tabletten. Falls du keine Tabletten oder andere Chemie zu dir nehmen willst, kannst du dir auch "sea Bands" kaufen. Das sind Armbänder mit Akupressur und sollen gegen reiseübelkeit helfen. Ich habe nur gutes über die sea Bands gehört!

Vielen Dank, hab mir gleich sowas bestellt, hat ja wirklich fast nur positive Rezensionen. :)

0

Geh doch in die nächste Apotheke und hol Dir ein Mittel gegen Reisekrankheit. Lass Dich ordentlich beraten und nimm das Zeug ein und alles wird gut!

Was möchtest Du wissen?