Elektronisches Gerät zum Schreiben

6 Antworten

Ich nehme die Aufgabe anders wahr als Du. 

Eltern haben in diesem Staat ihren Kindern gegenüber tatsächlich Pflichten. Diese sind schon im Grundgesetz, also unsere, grundsätzlichen Recht, festgehalten. 

Du bist also schriftstellerisch tätig. Und Deine Mutter hindert Dich daran, diesem Deinen Hobby nachgehen zu können. Weil Du in ihren Augen das falsche Mittel dazu verwendest. 

Tatsächlich aber ist ja durchaus mit einigem Recht vorstellbar, dass Du mit der Onlinestellung durch den Verkauf auch Geld verdienen kannst. 

Hinzu kommt, wie Du selbst ausführst, dass die Schule immer mehr eine möglichst zügige Beherrschung der Tastatur verlangt. 

Zunächst würde ich also mal mit einer Lehrkraft des Vertrauens sprechen. Wenn die Schule gute Nutzerkenntnisse und - fertigkeiten einfordert, dann soll sie den Eltern auch diese Forderung erklären und entsprechende häusliche Unterstützung einfordern. 

Davon abgesehen hast Du das grundgesetzliche Recht auf freie Entfaltung Deiner Persönlichkeit. Bezüglich Internetnutzung Minderjähriger gibt es dazu schon einige höchstrichterliche Entscheidungen. In Deinem Fall kann tatsächlich mit einigem Recht davon ausgegangen werden, dass Du Recht erhältst. 

Ja. Ich drücke mich ein wenig eigen aus. 

Ich bin allergisch gegen Eltern, die sich einbilden, sie hätten nur Rechte aber keine Pflichten ihren Kindern gegenüber. Und sie hätten es nicht nötig, sich Grundkenntnisse über diese neue Technik anzueignen. 

Es ehrt Dich sehr, dass Du nach einer Alternative suchst. Ich hatte früher eine elektronische Schreibmaschine, welche sich mit einem PC verbinden lässt. Das ist aber schon Jahrzehnte her. 

An Deiner Stelle würde ich mal die kostenlosen deutschen Anzeigenmärkte danach durchforsten. Achte dann bitte unbedingt darauf, dass das Teil mit Deiner digitalen und weggenommenen Maschine kompatibel ist. Meine alte Maschine ging nur bis Windows 98 mit. 

Noch Tipps von mir: 

Schaue mal, wenn Du wieder online bist, bei freebook dot de vorbei. Hier belese Dich zu Verlagen und ihren sehr unterschiedlichen Vertragsbedingungen. Macht auch dann viel Sinn, wenn Du über einen eigenen Blog oder so anbieten willst. Denn Du brauchst dann unbedingt reichlich Kenntnisse bezüglich Fernmelde-Absatz-Gesetz. Da hat es zum 01.09. diesen Jahres Veränderungen gegeben. Sowas kommt hier und da mal vor. 

Es macht also Sinn, sich z.B. von anwalt-online z.B. den regelmäßigen kostenlosen Newsletter zusenden zu lassen. 

Nein. Ich möchte Dir davon abraten, Dein Werk kostenlos zur Verfügung zu stellen. 

Wenn, dann schaue lieber online nach Wettbewerben für junge Autoren. Mehrzahl passt. 

Und frage Deine Mutter mal, ob sie schon von Schulfernsehen gehört hat, Telekolleg, Teleakademie, Online-Universitäten. Alles online. Erste beiden bei youtube ausgelagert, nachdem 15 Bundesländer diese Sendereihen vor Jahren aus ihrem Programm gestrichen haben. 

Dann lade sie mal ein, sich neben Dich zu setzen. Und dann gibst Du sowohl bei youtube als auch über die Suchmaske des Browsers jeweils Fach und Thema ein. Enter. So. Nun durchforstet die Ergebnisse. Die KOSTENLOSEN. Deine Mutter darf sich ruhig die Mühe machen und ein wenig Zeit investieren. 

Dann gebe mal in die Suchmaske in ihrer Gegenwart ein

Softwareempfehlungen Bundesministerium

Softwareempfehlungen Europa

Softwareempfehlungen Bundesland

Jeweils Dein Alter dazu. 

Dann lasse in Zukunft Deutschlandfunk regelmäßig laufen. Das Archiv findest Du online. 

Weiter durchforste mit ihr an der Seite die Mediathek von Arte. Alte Sendungen werden nach youtube ausgelagert. Also dort in die Suchmaske

arte doku

übrigens lohnt sich auch sehr 

ard doku

3sat doku

Dann rufe mal Phoenix online auf. Die haben eine politisch und gesellschaftlich hoch interessante Mediathek. Rufe sie auf. 

Überzeuge so nach und nach Deine Mutter, dass Du an der größten Informationsmaschine der Menschheitsgeschichte sitzt. 

Und im Bedarfsfall rufe über die Seite des Deutschen Bundestages das Grundgesetz auf. Darüber lässt es sich kostenlos bestellen. 

Schreibmaschine FTW ;) brauchst dann nur zum Onlinestellen einen Scanner mit Text Erkennung.
Alternativ kannst Du auch ein Laptop so umrüsten, dass Du nicht mehr online gehen kannst (selbst wenn Du wolltest)

Ich schreibe immer mit dem Netbook, weil ich kein Tablet-Freund bin. Das ist aber Geschmacksache. Ins Internet KANN heute theoretisch beinahe jedes Gerät. - Das kann man aber ausschalten, indem man den W-Lan-Empfänger deaktiviert. - Ich habe für mein Netbook in etwa 250 Euro bezahlt und nur ein Textverarbeitungsprogramm installiert. (Neben word gibt es ja auch noch open office.) - So kann ich damit ohne Ablenkung schreiben. - Ob das auch für Dich der richtige Weg ist, müsstest Du mal mit einer Mam diskutieren. - Allerdings kann man auch bei Eurem vorhandenen Laptop den Internet-Zugang deaktivieren. Aber meist sind ja da dann noch Spiele und andere Dinge drauf. Für 250 Euro (gebraucht auch günstiger) bekommt man ein Netbook, das man sich als reine "Schreibmaschine" zurechtmachen kann.

Unkreativ? Kreativ werden?

Hallo, Ich bin leider sehr unkreativ und frage mich, ob ich das ändern könnte? Ein kleines Beispiel (Ein doofes) : Jemand malt ein Bild aus seiner Fantasie heraus,ich aber sitze vor dem Blatt und hab ein Brett vorm Kopf.Ich könnte zb. nie eine Geschichte schreiben weil mir einfach überhaupt nichts einfallen würde.

Auch bei den Escape the Room Apps stell ich mich immer so blöd an und komme nicht auf die Lösungen :D

Bin ich in der Hinsicht einfach nur dumm?Kann ich das irgendwie trainieren ?

PS: Ich möchte jetzt nicht unbedingt malen,eine Geschichte schreiben oder Escape the Room Profi werden.Das sollen nur Beispiele sein.

Grüße

...zur Frage

Wie kann man ein lächeln beschreiben ( buch)?

Ich schreibe momentan eine Geschichte und hab in dieser jetzt schon oft ein lächeln imer auf andere weise beschrieben : ein lächeln breitete sich in ihrem Gesicht aus, ein lächeln zierte ihr Gesicht, sie konnte sich ein lächeln nicht verkneifen was kann man anstatt dessen noch schreiben?

...zur Frage

Rassennamen für eine Geschichte

Hallo.. :) Ich versuche mich mal an einer ausgedachten Geschichte, anstatt ständig nur Fanfiktions zu schreiben. Jedoch bräuchte ich fantasievolle Namen für diese "Rassen" und für die Länder in dem sie jeweils leben

-Krieger

-Magier

-Mischling (also die, die sowohl zaubern, als auch mit Schwert und Schild umgehen können)

Wäre wirklich toll, wenn euch ernsthafte Vorschläge einfallen würden.. :)

...zur Frage

Aufsatz schreiben (vorgegebenes thema) und keine Idee zu einer Geschichte, Hilfe?

Und darum sitze ich jetzt hier in einem riesigem Berg aus Marshmallows. * Das ist der Satz, der vorgegeben wurde, und zwar soll dieser der Letzte sein, doch fällt mir keine Idee ein, wie ich die geschichte dazu schreiben sollte.

Danke für alle ernsthaften Antworten, weil die Note verdammt wichtig ist. ;(

...zur Frage

Schneller wechsel zwischen Tastatur Sound und Boxen Sound

Habe 2 normale Boxen am PC angeschlossen und mein Headset + Mikrofon an meiner Tastertur ( Logitech G510 )

Jetzt höre ich Musik und Videos lieber über Boxen anstatt mit dem Headset und das wechseln geht momentan nur über Soundeinstellung und das Gerät als Standard zu markieren.

Das nervt auf dauer aber, gibt es ein Programm oder irgendeine Möglichkeit zwischen den beiden Sachen per klick zu wechseln ?

Gerne auch Makros für Tastaturen da meine sowas auch kann, nur kenne ich mich damit nicht so aus :D

...zur Frage

Soll ich Brief an idol schreiben?

Hallo :) ich sitze gerade in einer totalen Zwickmühle . Grund ist mein Idol, welches nicht mal berühmt ist . Sie hilft mir gerade durch die schlimmste Zeit meines Lebens und weiß aber davon nichts . Eigentlich ist sie total normal fasziniert aber durch einen bestimmten Grund ✨( lange Geschichte) . Ich würde ihr das gerne sagen habe Angst das sie das lächerlich findet. Der brief müsste ins Ausland gehen soll ich es wagen ? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?