Ekeliger Gestank von Linoleum entfernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Wasser (aus dem Kühlschrank) "fault vor sich hin" und stinkt dadurch.

Unter Umständen ist es sogar unter das Linoleum gelaufen. Du mußt irgendwie versuchen, das komplette stinkende Wasser zu entfernen. Kannst du das alte Linoeum komplett rausreißen und entsorgen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Linoleum raus reißen. Wer weiß, wie es darunter aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALLES - aber wirklich alles am besten mit Alkohol ( Isopropanol reinigen )

EXPLOSIONSGEFAHR - die Dämpfe können explodieren - nur bei offenem Fenster machen und keinesfalls rauchen oder elektrische Geräte einschalten, bis sich die Dämpfe verzogen haben. Schon beim Anspringen des Kühlkompressors ( vom Kühlschrank ) können kleine Funken entstehen !!! Stecker solange raus !!!!

Lichtschalter nicht betätigen !!!

Auch Funken durch statische Aufladung vermeiden !!!!!

Das Einatmen kann Benommenheit und Reaktionen auslösen - daher immer nur Teilflächen mit einem getränktem Lappen abwischen - ablüften lassen, weitere Teilfläche reinigen usw....

Ersatzweise geht auch Essig - der nimmt den Geruch weg, aber desinfiziert nicht ............


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manni94
12.07.2017, 01:41

Anstatt Isopropanol kann man auch Ethanol (Brennspiritus) verwenden, der ist in diesem Fall genauso gut zur Desinfektion und Geruchsneutralisation geegnet wie Isopropanol (Isopropylalkohol), seine Dämpfe sind nicht gesundheitsschädlich wie die von Isopropanol, und er ist wesentlich billiger.

0

Was möchtest Du wissen?