eistee in der mikrowelle...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also wenn Du den fertigen Eistee meinst, der schmeckt warm nicht.

Steht auch auf der Verpackung drauf „eisgekühlt am besten“.

Das liegt daran, dass dieses Zeug mit richtigem Eistee überhaupt nicht zu vergleichen ist.

Eistee darf sich laut Gesetz nur so nennen, wenn ein bestimmter Prozentsatz Schwarztee darin enthalten ist.

Aber Du kannst natürlich aus jedem (fast jedem) Tee, Eistee herstellen.

Ich gebe Dir hier mal das Infoblatt meines Teehändlers über Eistee und wegen des Gesetzes, mit Quellenangabe

Gruß

Erich

Eistee Nicht nur aus den bei uns angebotenen, speziellen Eisteesorten, können Sie ihren Eistee herstellen.

Prinzipiell gelingt dies mit fast allen Teesorten, sogar mit Grüntee.

Probieren Sie es einfach einmal mit Ihren Lieblings-Tee aus.

Beachten Sie bei der Zubereitung folgendes:

Nehmen Sie an Tee die doppelte Menge wie empfohlen und brühen diesen wie gewohnt auf (die Ziehzeit ändert sich nicht).

Füllen Sie die Gläser zu ⅔ mit Eiswürfeln und füllen Sie nun mit dem heißen Tee auf - fertig (keine Angst, die Gläser platzen nicht).

Durch die schockartige Abkühlung bekommt der Tee einen sehr interessanten Geschmack.

Wenn Ihnen dies zu aufwendig erscheint, können Sie den Tee auch normal aufbrühen und nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen!

Einen schönen Sommer und viel Teegenuss wünscht Ihnen

Heike´s Teewiese

Teefachgeschäft

Markttwiete 7

2 36 11 Bad Schwartau Tel. 04 51-7 07 58 45

www.heikes-teewiese.de

ok, danke dir ! :-)

0

Ist Geschmackssache. Natürlich ist es dann Tee, weil "richtiger" Eistee wird ja normal gebraut und dann einfach abgekühlt. Das, was man fixfertig kauft, hat mit Tee meist wenig zu tun: Wasser, Zucker, Zitronenaroma, Teearoma, Koffein, Farbstoff...

der "schmeckt" weder warm noch kalt: es handelt sich bei diesem zeug um zuckerwasser, dem irgendwelche aromen zugesetzt wurden. mit viel glück wurde mal eine palette mit "echtem" tee daran vorbeigefahren.

eistee hat seinen neman ja nicht nur wegen seiner Temperatur bekommen sondern auch wegen den ganzen Inhaltsstoffen, deshalb schmeckt er warm sicher ganz übel

Was möchtest Du wissen?