Einzelhaltung bei Vögel?

10 Antworten

Ich denke, du solltest dich vor dem Kauf von Sittichen erstmal richtig informieren. Über Nyphensittiche gibt es ein gutes Buch, das man sogar als Mängelexemplar für nur 4, 40 € kaufen kann.

In diesem Ratgeber finden du alles, was du wissen solltest, damit sich das Tier bei dir wohl fühlt. Die Autorin Hildegard Niemann, Expertin auf dem Gebiet der Heimvogel-Haltung und seit vielen Jahren von Nymphensittichen begeistert, erläutert alles Wichtige: wo man Nymphensittiche am besten kauft; wie mandie Vögel artgerecht unterbringt; wie man sie eingewöhnt und…mehr

Wellensittiche sollte man auf keinen Fall allein halten. In der freien Natur leben sie in sehr großen Schwärmen zusammen. Die Frage, die sich natürlich stellt, ist:

Geht es dir vor allem um das Wohl der Tiere oder haben deine Eigeninteressen Vorrang? Je größer die Vögel sind, um so leichter binden sie sich an einen Menschen als Ersatz für einen oder mehrere Artgenossen.

Es gibt auch Literatur darüber, welche Vögel man zusammen halten kann. Leider gibt es Probleme, wenn man etwas falsch macht.

Grundsätzlich kann man Nymphensittiche mit anderen Arten zusammen halten. Leider sind Nymphensittiche sehr zurückhaltende Persönlichkeiten, die sich so ziemlich alles gefallen lassen. Deshalb sollte gewährleistet sein, dass sie großzügige Ausweich- und Rückzugsmöglichkeiten haben.

Großpapageien und Agaporniden (Unzertrennliche) sind für eine Vergesellschaftung ungeeignet!

Vergesellschaften kann man Nymphensittiche u. a. mit Bourkesittichen, Wellensittichen und Katharinasittichen. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Nymphensittiche immer in der Überzahl gehalten werden.
Die beste Gesellschaft für Nymphensittiche sind allerdings weitere Nymphensittiche!

Auch wenn es ein weit verbreitetes Gerücht ist - es ist nicht artgerecht, einen Nymphensittich mit einem Wellensittich zu vergesellschaften. Sie haben völlig andere Sozialverhalten und Gewohnheiten. 

www.nymphensittiche.de

Nymphensittiche (Buch - Titelseite) - (Haustiere, Vögel, Haltung) Bild: www.nymphensittiche.de - (Haustiere, Vögel, Haltung)

Wenn du dir einen Vogel holst, weil er dann zahmer wird, bist du einfach nur egoistisch. Das Wohl des Tieres sollte immer an erster Stelle stehen und ein Vogel braucht Artgenossen, um glücklich sein zu können. Du bist kein Artgenosse!

Abgesehen davon haben Zooläden absolut keine Ahnung von den Tieren, die sie verkaufen. Denen geht es einzig und allein um Profit und gewiss nicht um das Wohl der Tiere.

Im Zooladen kauft man niemals (!) ein Tier!

Grüße

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mich schon mit schon mit einem Züchter in Kontakt gesetzt und habe mich entschieden Zwei Sittiche zu halten.

1

Obwohl schon lange bekannt ist, dass die Einzelhaltung von Wellensittichen und anderen Papageienvögeln nicht tiergerecht und damit völlig unangebracht ist, gibt es nach wie vor zahllose Vögel in Einzelhaltung. Viele Halter einzelner Wellensittiche reagieren überdies gereizt oder genervt, wenn man versucht, sie auf den Missstand in ihrer Vogelhaltung aufmerksam zu machen. "Mein Vogel leidet nicht, es geht ihm gut!"
Lesen Sie hierzu bitte das Kapitel "Was ist artgerechte Wellensittichhaltung?".
http://www.birds-online.de/einzelhaltung/artgerechtehaltung.htm

Es ist nicht umsonst in der Schweiz und Österreich ausdrücklich verboten, solche Vögel ohne Artgenossen zu halten.

Leider wird das in unserem Tierschutzgesetz nicht klar gesagt, sondern mit schwammigen Formulierungen von verhaltensgerechter Pflege und Unterbringung abgetan. Einzelhaltung von Sittichen ist nicht verhaltensgerecht!

Was habe ich falsch gemacht?(Nymphensittich)

Hallo, folgendes: Vor 2 1/2Jahren (Ostermontag) starb mein Nymphensittich im Alter von 2,5Jahren. Wir wissen nicht woran es lag. Es kann sein weil wir ihn in Einzelhaltung hatten. Aber wir hatten ein Meerschweinchen, die waren die besten Freunde. Dann kam ein rabiates Kaninchen dazu. Mein Vogel war wie immer Abenteuer lustig und ging auch gleich zum Kaninchen. Ich sah wie mein Kaninchen den Vogel attakierte. Kurz darauf, begann er (Vogel)sich aufzupluschern, musste ständig trinken, war total zurrück gezogen und es lief Flüssigkeit aus der Nase. Er war sehr lebensfroh, und war zahm. Er hatte täglich bis zu 4h freiflug. Woran kann es liegen das er tot ist. Wir möchten uns einen neuen holen, sollten wir dann 2 nehmen? LG Bieweryorki

...zur Frage

Passen Nymphensittich und Wellensittich zusammen?

Hey Leute,

Ich habe vor kurzem einen Wellensittich geschenkt bekommen, ich hatte auch seit Jahren Wellensittiche gehabt und weiß wie man sie pflegt. Ich muss meinem kleinen jedoch einen Partner kaufen, da ich es für Tierquälerei halte, Wellensittiche in Einzelhaltung zu halten. Nun stell ich mir aber die Frage, ob ich statt einen anderen Wellensittich einen Nymphensittich kaufen soll. Würden die sich verstehen oder soll ich doch lieber einen anderen Wellensittich besorgen. Also vertragen sich Nymphensittiche und Wellensittiche sich in einem Käfig ? (hab einen großen Käfig)

lg. Cen

...zur Frage

Sind Vögel viel Arbeit?

Ich wollte mal fragen ob einer einen Vogel hat und ob der viel Arbeit ist

...zur Frage

Wielange kann ich meine Nymphensittich alleine zuhause lassen?

Hey, ich bin von Donnerstag bis Montag/Dienstag nicht zuhause,da wir zu bekannten fahren (es ist niemand da).Nur habe ich 2 Nymphensittiche die ich nicht mitnehmen kann da einer bei dem wir sind eine Vogelallergie hat und wir kein platz im Auto haben. Halten es die beiden Vögel zuhause aus ? Wenn ich sie mit futter wasser etc so verosrge das sie bisdahin alles haben ? Bitte um Antworten

...zur Frage

Nymphensicttichexperten frage :D

Ich bekomm warscheinlich in drei monaten einen nymphensittich, zur firmung von meiner firmpatin. allerdings nur einen. und ihc weiß man soll sie mindestens zu 2 halten aber ich hab auch gelesen das nymphensittiche sehr soziale tiere sind und sich mit vielen anderen vogelarten verstehen und da meine freundin sehr viel zebrafinken hat und das zu viele sind würde sie mir 1 oder 2 paare geben. würde das auch gehen das der nymphensittich dann mit mindestens 2 zebrafinken zusammen lebt ?

...zur Frage

Welcher Vogel als Haustier?

Hallo, Ich würde mir gerne einen Vogel kaufen. Jedoch bin ich noch unentschlossen welcher vogel. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Kriterien wären: -Nicht zu gross (Klein-Mittel) -Nicht zu laut (stumm-leise) -Nicht viel Federstaub -Einfach zu halten (nicht zu oft den Käfig reinigen) -Sie sollten auch ein schönes Gefieder haben (am liebsten bunt oder eine sehr schöne farbe) -Ich würde sie gerne dressieren, sprechen wäre schön muss aber nicht sein -Sie dürfen nicht zu teuer sein Ich habe mir 2 vögel genauer angeschaut zum einen Stanleysittiche und zum anderen Katharinasittiche. Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar anderen Vögel empfehlen oder mir mehr zu den 2 Arten sagen. Viele liebe Grüsse!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?