EINEN Satz wo das Substantiv "Löwe" in allen vier Fällen vorkommt.?

9 Antworten

Der Löwe sah einen Löwen, dessen Löwe(nkind) mit einem Löwen aus dem Zoo befreundet war.   


Der Löwe gab dem ersten Löwen ein Stück Fleisch, den zweiten Löwen ließ er hungern.

Da fehlt jetzt der Genitiv, weil mir beim besten Willen keine Kombination mit Genitiv Objekt eingefallen ist, nur mit Genitivattribut (zB die Mähne des Löwen).

Lg


adabei  11.10.2016, 19:59

In der Frage war aber auch gar nicht gefordert, dass alles Objekte sein müssen. Gefordert war nur, dass "Löwe" in allen vier Fällen vorkommt.

0
Deponentiavogel  11.10.2016, 21:00

Ich wiederhole mich mal. Ist der adverbiale Genitiv (Germanistendeutsch: das Genitivobjekt) ein echterer Genitiv als der attributive?

0
Tyr612  11.10.2016, 21:06

Oh, das hab ich dann falsch gelesen, sry.. Dachte es geht um Objekte im jeweiligen Kasus, weshalb ich grübelnd versucht habe, ein Genitivobjekt aus Löwe zu bilden hehe
Ihr habt natürlich recht, Genitivattribut zählt auch, wobei ich das nicht als "rein" empfinde^^

2

Ein wirklich geistreicher Satz kann das nicht werden.

Der majestätische Löwe [Nominativ] trabt auf die Höhle der Löwen [Genitiv] zu und trifft dort auf einen Löwen [Akkusativ], der mit einem anderen Löwen [Dativ] kämpft.

Ein Löwe gab einem Löwen einen Löwen eines anderen Löwen.

Hat nicht unbedingt Sinn, ist aber ein Satz mit allen vier Fällen.