Mich stören englische Wörter, die man mit starkem deutschen Akzent ausspricht, z.B. "sorry" und die im Deutschen sehr viel schöner klingen (entschuldigen Sie, Verzeihung). Ich sage auch manchmal "sorry", aber ich spreche es dann auf Englisch aus! Und dann geschieht dann eher spontan und aus Versehen.

...zur Antwort

Mache eine Mind Map, d.h. male alles einfach hin, damit du es bildlich vor dir siehst. Falls du viele Einzelfragen beantworten musst, schreibe die Fragen und die Antworten auf Kärtchen und prüfe dich selber mit den Kärtchen. Sobald du die Antwort richtig hast, kannst du diese Karte beiseite legen.

Lerne in kleinen Abschnitten von ca. 30 Minuten, dann mache eine Pause. Belohne dich selber immer nach jedem Lernabschnitt, indem du etwas Angenehmes machst, z.B. Musik hören, etwas spielen, essen, mit jemanden telefonieren etc.

...zur Antwort

Hast du damit angefangen, oder hat er damit angefangen?

Wenn du damit angefangen hast, dann könnte es bedeuten, dass er

a) nur höflich sein möchte und deshalb das gleiche zurückschreibt

b) dass er dich wirklich lieb hat.

Wenn er damit angefangen hat, hat er dich mit großer Wahrscheinlich lieb.

...zur Antwort

Vielleicht hast du Hunger? Oder du kriegst deine Tage?

Am besten gehst du zum Arzt, wenn es morgen nicht besser ist. Eine Ferndiagnose ist immer sehr schlecht!

Hast du Kamillentee probiert?

...zur Antwort

Bis du ein Junge? Geh zu einem Online Dating Portal und finde ein nettes Mädchen, das du an deinem Geburtstag zu Kaffee und Kuchen einlädst. Sag ihr nicht, dass du Geburtstag hast, sondern nur ganz am Ende, wenn sie dir gefällt und sag: du warst heute mein schönstes Geburtstagsgeschenk!!!

...zur Antwort

Wenn so etwas passiert, dann stimmte vorher etwas nicht in der Beziehung. Ich glaube nicht, dass ein Mensch, der glücklich in einer Beziehung ist, fremd geht.

Menschen, die nicht glücklich oder zufrieden sind in einer Beziehung , können sich ja trennen. Ich verstehe nicht, weshalb man dann fremdgehen muss. Wenn ein Mann mir nicht geben könnte, was ich in einer Beziehung brauche, dann würde ich mich von ihm trennen. Das ist aber nur meine persönliche Entscheidung. Es gibt Menschen, die dann wegen der Kinder etc. lieber zusammen bleiben.

Wenn man die Person, die man betrogen hat oder von dem man betrogen wurde, trotz allem sehr liebt, kann man ja die Ursache für das Fremdgehen auf den Grund gehen  und überlegen, was man in Zukunft anders machen kann.

Ich glaube, es würde mir nicht gelingen, so etwas zu verzeihen, weil Fremdgehen ein bisschen wie Lügen ist. Das Grundvertrauen ist dann sehr erschüttert oder vielleicht ganz weg....

...zur Antwort

In Amerika ist Küssen beim ersten Date normal, allerdings wäre mir das schon viel zu viel. Ich persönlich finde, ein kleiner Kuss auf die Wange ist das aller höchste beim ersten Date. Aber das wäre nur bei jemanden, den man gar nicht kennt (Blind Date oder vom Online Dating) oder jemanden, den man fast gar nicht kennt.

Wenn es das erste Date mit jemanden ist, den man schon lange kennt, dann fände ich einen richtigen Kuss auf dem Mund okay. Wenn man möchte, dass es etwas ernstes wird, sollte man nicht sehr weit gehen. Je ernster man es meint mit dem anderen, desto weniger machen beim ersten Date.


...zur Antwort

Bitte nimm ihn einfach beim Wort, wenn er sagt, dass du keine Chance hast. Männer meinen was sie sagen. Ich weiß, es ist schwer, wenn man Gefühle hat, aber das ist wirklich komplett hoffnungslos.

...zur Antwort

Also, eigentlich ist ja ein Kind bis 7 Jahren geschäftsunfähig und ab einem bestimmten Alter bedingt geschäftsfähig, d.h. im Grunde kann ein Kind  unter 7 Jahren nichts in einem Geschäft einkaufen, da jedes Geschäft unwirksam wäre, d.h. sagen wir mal das sechsjährige Kind kauft Gummibärchen, dann ist kein rechtwirksames Geschäft mit dem Verkäufer zustande gekommen. Um dieses Gesetz zu umgehen, gibt es den Taschengeldparagraphen. Das bedeutet, dass jedes Kind, egal in welchen Alter, mit seinem Taschengeld machen kann, was es will. Wenn also das sechsjährige Kind pro Woche 3 € Taschengeld bekommt und dafür eine Tüte Gummibärchen kauft, ist das ein rechtswirksames Geschäft. Der Verkäufer ist dann geschützt, da niemand sagen kann, er hätte mit unschuldigen Kindern ein Geschäft gemacht. Wenn man etwas im Geschäft kauft, egal wie klein die Sache ist, ist nämlich ein Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer zustanden gekommen. Und normalerweise dürfen Kinder unter 18 keine Verträge machen. Die große Ausnahme ist, wenn sie das von ihrem Taschengeld bezahlen!!! Ich hoffe, du hast meine Erklärung verstanden! Ich habe mal 2 Jahre Jura studiert!


...zur Antwort