Ein Pferd hat das Brot gefressen, was soll ich jetzt sagen wo das Brot ist?

15 Antworten

Mach dir lieber Sorgen um die Pferde als um Deine Ehre!

Wenn auch nur eines der Pferde davon eine Kolik bekommt, hast du ein Viel größeres Problem als das verschwunden Brot!

Bei einem entsprechend empfindlichen Pferd könnten auch nur wenige Bissen frischen Brotes tödlich enden! Dann allerdings ware es allerdings mehr als peinlich, dass du das Brot in ihrer Reichweite platziert hast!

Welches Pferd? Deins? Dann ist es Deine Entscheidung, den Tierarzt zu holen. Gehört das Pferd jemand anderem, dann bitte den informieren, ihm sagen, was für Brot und wieviel davon, damit er entscheiden kann, ob er den Tierarzt braucht oder nicht. Die Kosten für den Tierarzt trägst selbstverständlich Du, schließlich füttert man kein fremdes Pferd, egal, ob absichtlich oder unabsichtlich.

Da ist doch nix peinliches dran! Sowas ist eher ernst zu nehmen! Kann nur sagen "Des einen Freud, des andern Leid" ;)
Habt halt jetzt ein Auge auf's Pferd. War halt doch ne große "frische" Portion Brot! Und der Besi bescheid geben!
Blöd gelaufen, aber zu Fehlern sollte man drüber stehen ;)
Bei der Fütterung von Pferden braucht's nicht viel um große Probleme mit dem Pferd zu bekommen!
Die sind oft empfindlicher als man denkt....is eigentlich nicht zum lachen!
Also ehrlich sein und das nächste mal besser aufpassen!!

Was möchtest Du wissen?