ein Lehrer verhält sich sehr sehr komisch mir gegenüber! Könnt ihr mir helfen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kann natürlich sein, dass er für dich mehr empfindet als für andere Schüler(innen).

Das muss ja nichts mit Liebe zu tun haben, er könnten ja auch sowas wie väterliche oder freundschaftliche Gefühle sein.

Eine Komilitonen von mir hat es mit sonen Aktionen zwischen sich und einem Lehrer geschafft, dass die Rektorin verboten hat, dass sie mit einem Lehrer alleine im Raum sein darf. Dabei war das zwischen beiden nur Freundschaft, die bis heute hält, und er hat sie nicht mal mehr unterrichtet.

Zudem hat der entsprechende Lehrer mehrmals Ärger bekommen, dies aber nicht ernst genommen, da er von ihr ja nichts (sexuell) wollte und auch sie musste mehrfach zur Schulleitung. Du kannst dir die Stimmung zwischen der Rektorin und den beiden vorstellen und ebenso die Erleichterung, als sie endlich von der Schule war.

Seid mit solchen "Aktionen" also etwas vorsichtiger, sonst siehst du ihn bald nie wieder... Im schlimmsten Falle wird er nämlich versetzt, falls der Verdacht aufkommt da könnte mehr sein.

Über mich und einen Referendar wurde auch mal getuschelt, weil wir eine Pause zu zweit im Unterrichtsraum geblieben sind (ich wollte über eine falsche Note in der Arbeit reden und er wollte es anfangs nicht einsehen, daher hat eslänger gedauert), das war alles andere als lustig. Aber da davor und danach nie wieder was war, war nach einer Woche ruhe mit dem blöden getuschel. Die ganze Schule redet nämlich über sowas...

Also das ist aus meinen Augen schon komisch wenn er sagt sie gehört mir wine kurze geschichte zu mir:

Mir geht es ähnlich mein ek lehrer erdkunde lehrer fall ihr das nicht wisst wr mit uns im skilager beim abendessen saß er mir gegen über also 5 meter entfernt auf der anderen Bank grinst mich an wenn ich schaue schaut er mir direkt in die augen . Im unterr icht bei still arbeiten schaut er mich genauso an und wenn der unterricht vorbei ist geht er an mir vorbei schaut mir in den augen und zwinkert. Er zwinkert mir fasst immer zu und schaut mich im unterricht an.

Der empfindet nichts für dich und würde sowieso niemals was mit einer Schülerin anfangen. Also schlag ihn dir ganz schnell aus dem Kopf.

Der findet dich vermutlich nett, vielleicht sogar hübsch. Das ist erlaubt und ein wenig darf er es auch zeigen. Aber mehr will er nicht von dir. Glaube mir, erstens ist er als Lehrer gewohnt mit jungen Leuten umzugehen und trotzdem Distanz zu halten, dann leben junge Mädchen mit 15 und erwachsene Männer mit 33 in völlig verschiedenen Welten

Hey.

Solch einen ähnlichen Lehrer hatte ich auch in Mathe. Ich bin darin Klassenbeste, auch bei ihm war ich das. Mir kam es auch so vor als würde er nur dafür den Unterricht machen. Ich hab dann immer so Extraaufgaben bekommen...und joa, er hat dann immer so erwartungsvoll geguckt bis ich nicket o.O

Ich kriege ihn vermutlich nächstes Jahr im Mathe LK. Aber so extrem wie dein Lehrer...halleluja :D
Na ja einmal hab ich in der achten Klasse nen Schubser von meiner Freundin bekommen, ich taumelte nach hinten und er fing mich auf :o das fand ich äußerst...ranzig XD

Nein der Lehrer macht sich damit strafbar, wenn er was von dir wollen würde. Das ist, wenn was zwischen euch laufen sollte, nicht gerade ideal. Denn du bist sein Schutzbefohlener...also pass' lieber auf. Ist nur ein gut gemeinter Rat.

LG ShD

100%tig will er nichts von dir.

Vielleicht errinerst du ihn einfach an seine Tochter (wenn er eine hat).

Ein Lehrer würde niemals für ein Kind seinen Beruf aufs spiel setzen.. er mag dich einfach - aber da ist nichts mehr.

ich denke er hat dich einfach gern :)

Was möchtest Du wissen?