Ein in Polen gemeldetes Fahrzeug in Deutschland fahren

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

du brauchst auch eine internationale Versicherungskarte. Die Versicherung muß auch informiert sein, daß das Fahrzeug im Ausland gefahren wird, am besten sagt dein Cousin, daß du der Fahrer bist.

Emmy

emily2001 12.03.2014, 10:12

Das habe ich gefunden (von www.verkehrsportal.de):

§ 20 Abs. 1 Satz 1 FZV:

In einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zugelassene Fahrzeuge dürfen vorübergehend am Verkehr im Inland teilnehmen, wenn für sie von einer zuständigen Stelle des anderen Mitgliedstaates oder des anderen Vertragsstaates eine gültige Zulassungsbescheinigung ausgestellt und im Inland kein regelmäßiger Standort begründet ist.

§ 20 Abs. 2 Satz 1 FZV:

In einem Drittstaat zugelassene Fahrzeuge dürfen vorübergehend am Verkehr im Inland teilnehmen, wenn für sie von einer zuständigen ausländischen Stelle eine gültige Zulassungsbescheinigung oder ein Internationaler Zulassungsschein nach Artikel 4 und Anlage B des Internationalen Abkommens vom 24. April 1926 über Kraftfahrzeugverkehr ausgestellt ist und im Inland kein regelmäßiger Standort begründet ist.

Der Begriff "vorübergehend" ist in § 20 Abs. 6 FZV definiert:

Als vorübergehend im Sinne des Absatzes 1 gilt ein Zeitraum bis zu einem Jahr.

Regelmäßig ist der Standort, von welchem aus das Fahrzeug seine Fahrten unternimmt (BayObLG, Urt. v. 28.10.1958)

"Vorübergehender Verkehr" ist dann zu bejahen, wenn ein Fahreugführer mit seinem ausländischen Fahrzeug im Transit durch Deutschland fährt oder sich kurzfristig zum Zwecke eines Messebesuches, Besuch einer Veranstaltung hier aufhält oder aus beruflichen, privaten oder sonstigen Gründen in Deutschland unterwegs ist.

Seit der Einführung der FZV hat die in § 20 Abs. 6 FZV normierte Jahresfrist für einen vorübergehenden Aufenthalt praktisch keine große Bedeutung mehr. Denn eine weitere Voraussetzung für den vorübergehenden Verkehr ist nun, dass für das betreffende ausländische Fahrzeug im Inland kein regelmäßiger Standort begründet wurde. (Kommentar Lütkes/Ferner/Kramer zu § 1 IntKfzVO, Rd-Nr. 9 bzw. § 20 FZV)

Emmy

Gibt es denn keine Umweltplaketten in Polen? Deinen Cousin fragen.

0

ich würde davon abraten denn wens ein nicht in D gemeldetes fFahrzeug ist das in D von einem deutschen genutzt wird so steht die Meldepflicht in Fokus .. wohin werden möglich knöllchen gesendet ? wer bekommt mögliche strafbefehle wegen Melde adresse in D.? Verstoß gegen das Melderecht in D,...

Ich würde die Finger von lassen denn das bringt richtigen Ärger.. troz EU Joachim

Hi,

ja, Du kannst das Fahrzeug vorübergehend in Deutschland fahren. Vorübergehend heißt nach §20 FZVa (Fahrzeugzulassungsvorordnung, http://www.stvzo.de/stvzo/fzv/FZV_a1.htm#20 ) bis zu einem Jahr. Die Umweltplakettenpflicht gilt auch für ausländische Fahrzeuge.

du darfs nicht fahren weil dein Wohnsitz und gewoehnlicher Aufenthalt in Deutschland ist und somit waere das ein Steuerrechtsvergehen das dich ca. 3000,- euro plus Strafverfahren kostet .

Ein Blick ins Gesetz wäre mal wieder angebracht:

§ 1 Karaftfahrzeugsteuergesetz - Steuergegenstand

(1) Der Kraftfahrzeugsteuer unterliegt:

  1. das Halten von inländischen Fahrzeugen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen;

  2. das Halten von ausländischen Fahrzeugen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen, solange die Fahrzeuge sich im Inland befinden....... (ausgenommen LKW mit mind. 12t ZGG im Güterkraftverkehr.... bla bla bla....)

Sodele, das bedeutet? Klar, auch wenn das Teil im Ausland zugelassen sein mag, hier wird Steuer fällig.

Die Benutzung eines ausländischen Kraftfahrzeugs ist steuerfrei, sofern es von einem ausländischen Fahrer benutzt wird, der Aufenthalt in Deutschland weniger als ein Jahr dauert und das Kraftfahrzeug zum eigenen Gebrauch eingeführt und benutzt wird.

Wenn Du bereits im Inland länger gemeldet bist und so ein Teil fährst, dann schlägts ein, es sei denn, Du möchtest die Steuer hier entrichten (aber dann wird wohl auch der Zweck des ganzen Dingens erledigt sein, Du willst das ja nur machen, um Dich vor den Kosten zu drücken).

Was möchtest Du wissen?